Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

Mit einem männlichen Begleiter genießt die 14-Jährige den Sonnenuntergang.
Mit einem männlichen Begleiter genießt die 14-Jährige den Sonnenuntergang.

Hamburg - Oh, wie romantisch! Emma Schweiger (14) zeigt sich im Netz gerade von ihrer träumerischen Seite: Am Donnerstag postete sie ein Sonnenuntergang-Foto, auf dem sie nicht alleine zu sehen ist. Das gibt natürlich wieder Stoff für wilde Gerüchte...

"Die letzten Sommertage genießen", kommentiert sie den Instagram-Post, der sie mit einem Jungen am Strand zeigt. Die beiden genießen das Meeresrauschen wohl alleine. "Ist das dein Freund?", rätseln ihre Follower. "Vielleicht einfach nur ihr Bruder", meint eine. Doch ist das wirklich Valentin Florian Schweiger (21)? Oder ein Kumpel.

Die quirlige Teenagerin lässt diese Frage mal wieder offen. Ob sie wohl wieder Spekulationen provozieren will?

"Hui, ist das etwa ein Schnappschuss einer ersten Liebe?", fragt sich beispielsweise schon die Klatschzeitung Bunte. "Ist sie verliebt?", rätselt die Gala.

Kein Wunder, seit die Tochter von Schauspieler Til Schweiger mit pikanten Aufnahmen in die Schlagzeilen geraten ist, gibt es wohl kein Zurück mehr in die Privatsphäre.

Auch wenn man es ihr, angesichts dieses wunderschönen Sonnenuntergangs gerne gönnen würde...


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0