In Bahnhofsnähe: Neues Hotel soll in Bielefeld entstehen

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof soll das neue Hotel mit rund 200 Zimmern entstehen.
In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof soll das neue Hotel mit rund 200 Zimmern entstehen.

Bielefeld - Schon bald wird es in Bielefeld ein neues Hotel geben. In der Nähe vom Hauptbahnhof soll ein IntercityHotel entstehen. Wo genau es gebaut wird, ist noch offen.

Das teilte am Mittwoch die Deutsche Hospitality mit, die mit Steigenberger Hotels and Resorts, Jaz in the City und IntercityHotels insgesamt drei Hotelmarken unter einem Dach vereint. Eine Kooperation mit der GBI AG, die Hotel-, Apartment- und Wohnprojekte entwickelt, macht's möglich.

Neben Bielefeld sollen auch in Heidelberg, Wiesbaden und Graz neue Hotels entstehen. Insgesamt sind 800 Zimmer geplant. "Die Pachtverträge sind bereits unterschrieben, die Flächen im Inland hat die GBI AG im Rahmen eines Paketdeals von der Deutschen Bahn erworben", heißt es in der Mitteilung.

Durch die neuen Projekte stärkt die Deutsche Hospitality ihre Präsenz im deutschsprachigen Markt und "baut das Angebot der Marke IntercityHotel in deren 30. Jubiläumsjahr weiter aus."

Zunächst wird in Wiesbaden gebaut. Im Frühjahr soll es dort losgehen, sodass das Hotel zum Jahreswechsel 2019/2020 fertig ist. Auch in Graz ist der Abschluss der Bauarbeiten für 2020 geplant.

"Je nach Dauer der Baugenehmigungsphase folgen anschließend die anderen beiden Standorte", erklärt die Deutsche Hospitality.

"Alle Flächen grenzen direkt an die Hauptbahnhof-Areale an und sind deshalb sowohl für Hotel-, Serviced Apartments- sowie Wohn-Projekte sehr attraktiv", konkretisiert Clemens Jung, Vorstand der GBI AG: "Solche zentralen Lagen sind normalerweise auf dem Immobilienmarkt nicht mehr im Angebot."

Weiter heißt es: "Für Heidelberg, Wiesbaden und Bielefeld gibt es bereits Pachtverträge mit einem Hotelbetreiber, insgesamt rund 600 Zimmer können dort entstehen."

Es gehe nicht nur darum, schöne und für Gäste praktikable Hotels zu errichten. "Durch eine clevere Konzeption der Immobilien sollen die bisher nicht von den Bürgern genutzten Stadträume belebt werden. Da arbeiten wird (sic!) auch sehr intensiv mit Politik und Verwaltung zusammen, etwa wenn es um die Neugestaltung von Plätzen geht", so Jung weiter.

Das neue Hotel in Bielefeld könnte ähnlich wie das IntercityHotel in Kassel aussehen. Allerdings soll es bereits einen Pachtvertrag mit einem Hotelbetreiber geben.
Das neue Hotel in Bielefeld könnte ähnlich wie das IntercityHotel in Kassel aussehen. Allerdings soll es bereits einen Pachtvertrag mit einem Hotelbetreiber geben.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0