Internet-Hit! So cool präsentieren sich Bundesliga-Stars im neusten Rap-Video

Lässig und abgeklärt posen Selke (v.l.n.r.), Lazaro, Kurt und Weiser im Musikvideo zu "Vorankommen".
Lässig und abgeklärt posen Selke (v.l.n.r.), Lazaro, Kurt und Weiser im Musikvideo zu "Vorankommen".

Berlin - Ein Klick-Hit! Fast vier Millionen haben sich bereits das Video "Vorankommen" des Berliner Rappers Luciano Loco auf YouTube angesehen. Das Video baut sich typisch auf: Dunkle Gassen, schnittiges Auto, Gangster-Flair. Doch dann plötzlich huschen bekannte Fußballer durchs Bild.

Nach circa zwei Minuten kicken sich vier Hertha-Stars durch das Musikvideo: Davie Selke (22), Mitchell Weiser (23), Valentino Lazaro (21) und Sinan Kurt (21). In der Abenddämmerung auf einem Bolzplatz geben die Berliner Kicker alles und lassen den Ball rotieren.

Doch wie kam es dazu? "Davie und Mitch sind schon länger mit Luciano befreundet. Die haben ihn mit zu einem Hertha-Spiel genommen, so habe ich ihn kennengelernt. Wir haben uns sofort gut verstanden. Dann hat er uns gefragt, ob wir bei ihm in seinem Video mitmachen wollen", so der österreichische Flügelflitzer Valentino Lazaro zur BILD.

Luciano Loco ist bekennender Hertha-Fan und hat sich über das Mitwirken seiner Freunde sehr gefreut. "Vor der Kamera haben alle eine gute Figur gemacht. Talent zum Schauspielern hat definitiv Davie Selke, richtige Emotionen hat er da vor der Kamera gebracht", erzählt der Rapper lachend.

Doch wenn es nach den Berliner geht, haben nur zwei Hertha-Kicker das Zeug zum Reimen: "Von den Jungs können Mitch und Valentino wohl am besten Rappen. Die anderen sind eher so Duschenrapper."


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0