Tot in Camping-Zelt entdeckt! 30-Jähriger stirbt bei Schlager-Festival

Top

An beliebtem Ausflugsziel! Steinbrocken krachen auf Touristen

Neu

BFC Dynamo: Jugendtrainer sollen Spieler missbraucht haben

Neu

Super Eklig! Maus in Verkaufstheke am Bahnhof

Neu
4.527

Großes Interview mit Star Rolf Hoppe zum 85.

Dresden - Rolf Hoppe wird 85 Jahre alt. In einem halben Jahrhundert mimte er König, Schurke und Nazi. 1961 kam er nach Dresden, gründete hier vor 20 Jahren das Hoftheater und lebt in einem Blockhaus am Dresdner Stadtrand.
Rolf Hoppe (85)
Rolf Hoppe (85)

Von Antje Meier

Dresden - Rolf Hoppe wird 85 Jahre alt. In einem halben Jahrhundert mimte er König, Schurke und Nazi. 1961 kam er nach Dresden, gründete hier vor 20 Jahren das Hoftheater und lebt in einem Blockhaus am Dresdner Stadtrand.

Und auch wenn sich Rolf Hoppe aus Altersgründen von den Brettern der Welt verabschiedet hat: Ganz von der Bildfläche wird der Schauspieler hoffentlich nie verschwinden.

Dafür werden auch seine über 400 Bühnen- und Filmrollen sorgen. Denn ob als König in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, als General Göring in „Mephisto“ oder als Schurke in Defa-Indianerfilmen: Mit seinen Figuren hat sich Hoppe ein Denkmal gesetzt.

„Ich habe immer sehr gern kleine Rollen gespielt. Mein Ehrgeiz war immer, aus kleinen Rollen Charaktere zu machen“, erzählt der Pfeife rauchende Schauspieler.

1970: Im Defa-Indianerfilm „Tödlicher Irrtum“ verkörpert Hoppe einen Ölmagnaten.
1970: Im Defa-Indianerfilm „Tödlicher Irrtum“ verkörpert Hoppe einen Ölmagnaten.

Dabei sah zunächst alles danach aus, dass Rolf Hoppe Bäcker wird. „Meine Mutter sagte zu mir, ,Der Vati kommt aus dem Krieg wieder, du musst ihm in der Bäckerei helfen und Bäcker lernen.‘ Das habe ich getan.“

Am Ende setzte sich jedoch seine Leidenschaft für die Schauspielerei durch. Er begann eine Ausbildung am Landeskonservatorium Erfurt, spielte an Theatern in Erfurt, Halle, Leipzig, Dresden und Berlin. Auch zahlreiche Auszeichnungen wie die Goldene Henne und das Bundesverdienstkreuz erhielt Hoppe.

Doch was ist das Geheimnis seines Erfolgs? „Er ist ein unglaublich genauer Handwerker, arbeitet sehr fleißig und er nimmt seine Charaktere sehr ernst“, erklärt Christine (47), die jüngere seiner zwei Töchter. Sie trat wie ihre Schwester Josephine in die Fußstapfen des bekannten Vaters.

Am Sonntag nun wird die DDR-Legende 85 Jahre alt. Es wird keine große Feier geben, sondern nur einen kleinen Brunch in seinem Hoftheater. Und was wünscht man sich mit 85? „Enkelkinder“, so Hoppe. Doch da haben die Töchter noch ein Wörtchen mitzureden. „Jetzt sind die Urenkel dran“, sagt Christine Hoppe.

Tipp: Bis Mai 2016 widmet sich eine Sonderschau auf Schloss Weesenstein dem Schauspieler-Leben von Rolf Hoppe.

Das komplette Interview

Rolf Hoppe als Gauleiter Streicher im Film „Comedian Harmonists“ aus dem Jahr 1997.
Rolf Hoppe als Gauleiter Streicher im Film „Comedian Harmonists“ aus dem Jahr 1997.

Anlässlich seines Geburtstags traf sich die Morgenpost am Sonntag mit dem Schauspieler auf Kaffee und Tee, plauderte mit ihm und seiner jüngsten Tochter Christine Hoppe (47) über sein bewegtes Leben.

MOPO24: Herr Hoppe, Sie wurden 1930 in Ellrich im Harz geboren. Wie haben Sie den Zweiten Weltkrieg dort erlebt?
Rolf Hoppe: Das war furchtbar. Vater war im Krieg und ich hab mit meiner Mutti und zwei Omis allein gelebt und wir hatten Hunger.

MOPO24: Seit wann hatten Sie den Traum Schauspieler zu werden?
Rolf Hoppe: Ich weiß nicht mehr, wann ich das werden wollte.
Christine Hoppe: Als Jugendlicher, oder? Als du in deiner Laienspielgruppe warst.
Rolf Hoppe: Ich war sogar der Leiter der Laienspielgruppe.

In „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“ spielte Rolf Hoppe im Jahr 1985 August III.
In „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“ spielte Rolf Hoppe im Jahr 1985 August III.

MOPO24: Doch zuerst wurden Sie Bäcker.
Rolf Hoppe:
Mein erster Beruf war Kutscher. Und dann sagte meine Mutter zu mir ,Der Vati kommt ausm Krieg wieder, du musst ihm in der Bäckerei helfen und Bäcker lernen‘. Das habe ich getan.

MOPO24: Aber am Ende haben Sie sich durchgesetzt.
Rolf Hoppe: Mein Vater hat gesagt: ,Lass ihn nur ein paar Jahre schauspielern und dann kommt er ja doch nach Hause‘.

MOPO24: Ein Irrtum, wie mehr als 400 Film- und Bühnenrollen beweisen.
Rolf Hoppe: Ja, es hat sich gezeigt, dass ich doch ein Durchhalter bin.

MOPO24: Können Sie sich noch an alle Ihre Rollen erinnern?
Rolf Hoppe: Um Gottes willen, nein. Das sind zu viele gewesen. Ich habe immer sehr gern kleine Rollen gespielt. Und mein Ehrgeiz war immer, aus kleinen Rollen Charaktere zu machen.

Rolf Hoppe in jungen Jahren.
Rolf Hoppe in jungen Jahren.

MOPO24: Was war Ihre größte Rolle?
Rolf Hoppe: Die waren für mich alle groß. Auch wenn sie am Anfang nicht so viele Worte hatten.
Christine Hoppe: In der Vielfalt der Charaktere liegt auch eine Stärke meines Vaters. Vielen Schauspielern ist das heute leider verloren gegangen.

MOPO24: Wen würden Sie gern noch spielen?
Rolf Hoppe: Den Lear hätte ich noch ganz gern gespielt. Weil er so schön krank ist wie ich. (lacht)

MOPO24: Haben Sie ein Geheimrezept für Ihren Erfolg?
Rolf Hoppe: Nein, vielleicht weil ich so schön bin. (alle lachen)
Christine Hoppe: Er ist ein unglaublich genauer Handwerker, arbeitet sehr fleißig ...
Rolf Hoppe: Hach, das ist aber schön, wenn meine Tochter das sagt.

Wie die Zeit vergeht: Schauspieler Rolf Hoppe wird heute 85 Jahre alt.
Wie die Zeit vergeht: Schauspieler Rolf Hoppe wird heute 85 Jahre alt.

Christine Hoppe: ... und er nimmt seine Charaktere sehr ernst. Menschen zu erforschen und darzustellen, du bist da ein sehr Genauer, Tiefgreifender und Suchender. Das spürt man dann auch.
Rolf Hoppe:
Ja, ein Oberflächlicher bin ich nicht.
Christine Hoppe: Und er ist auch ein sehr sensibler Kollege. Das ist Fluch und Segen beim Schauspieler. Man muss durchlässig sein, um einer Figur Gestalt zu geben. Aber man ist dann natürlich auch sehr verletzlich. Wenn man verletzlich ist, dann kann man strahlen von innen. Und das tust du!

MOPO24: Sie haben schon die Goldene Henne und das Bundesverdienstkreuz bekommen. Wie wichtig sind Ihnen Auszeichnungen?
Rolf Hoppe: Sie sind eine große Freude für mich. Denn es ist ja schon etwas Besonderes. Damit wird meine Arbeit anerkannt.

Im Mephisto.
Im Mephisto.

MOPO24: Wenn Sie auf 85 Jahre zurückblicken: Was waren Ihre schönsten Momente?
Rolf Hoppe: Oh, das sage ich nicht.
Christine Hoppe: Irgendwas schönes ...
Rolf Hoppe: Ja, meine zwei Mädchen, dass sie so geraten sind.

MOPO24: Sind Sie also stolz, dass Ihre Töchter in Ihre Fußstapfen getreten sind?
Rolf Hoppe: Oh ja, sehr! Da bin ich ganz stolz.

MOPO24: Christine, wollten Sie das auch immer?
Christine Hoppe: Als Kind wollte ich es nie.
Rolf Hoppe: Ja, eben.
Christine Hoppe: Aber dann war ich irgendwann infiziert und konnte nicht anders.
Rolf Hoppe: : Das ist ein Glück, dass sie es geworden ist. Gehen Sie mal hin und schauen sie sich auf der Bühne an. Da sind Sie aber platt.
Christine Hoppe: Jetzt bringst du mich in die Bredouille.

Rolf Hoppe 1968 am Staatsschauspiel Dresden als Dorfrichter Adam in Kleists Lustspiel "Der zerbrochene Krug" (re.).
Rolf Hoppe 1968 am Staatsschauspiel Dresden als Dorfrichter Adam in Kleists Lustspiel "Der zerbrochene Krug" (re.).

MOPO24: Wo spielen Sie zurzeit mit?
Christine Hoppe: Ich bin am Staatsschauspiel, spiele im Moment in ,Das Exempel‘ mit, in ,Rabenliebe‘, ,Don Carlos‘ und im ,Faust‘.
Rolf Hoppe: Sie haben es da mit einer klasse Schauspielerin zu tun.
Christine Hoppe: Jetzt ist mal gut ... (lacht)
Rolf Hoppe: Du bist wirklich gut!

MOPO24: Herr Hoppe, würden Sie in Ihrem Leben alles noch einmal so machen?
Rolf Hoppe: Besser!

MOPO24: Noch besser?
Rolf Hoppe: Na aber ...

MOPO24: Aber was wollen Sie denn besser machen?
Rolf Hoppe: Das weiß ich auch nicht ... (alle lachen) Aber so bin ich. Das sind so meine Scherze.

Christine Hoppe ("Faust I") vor einem Jahr im Staatsschauspiel Dresden.
Christine Hoppe ("Faust I") vor einem Jahr im Staatsschauspiel Dresden.

MOPO24: Was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft?
Rolf Hoppe: 85 weitere Jahre ...
Christine Hoppe: ... zum Bessermachen!
Rolf Hoppe: Nein, ich kann schon wirklich dankbar sein.

MOPO24: Wie halten Sie sich denn für 85 weitere Jahre fit?
Rolf Hoppe: Früher habe ich viel gemacht, aber jetzt nicht mehr.
Christine Hoppe: Mein Vater war einer der ersten Jogger. Er ist jeden Tag gejoggt, mit Pudelmütze und Hund. Das war in den 70ern, da war das noch nicht so in.

MOPO24: Sie haben 2016 neue Projekte. Können Sie etwas verraten?
Rolf Hoppe: Möchte ich eigentlich nicht, weil ich das mit meinen Kindern noch nicht besprochen habe. Ich habe ein Projekt, ja, das ich meiner Tochter unterjubeln möchte.

Eine seiner bekanntesten Rollen: Rolf Hoppe in der Rolle des Königs im Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.
Eine seiner bekanntesten Rollen: Rolf Hoppe in der Rolle des Königs im Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

MOPO24: Soll es ein gemeinsames Projekt werden?
Rolf Hoppe: Ich bin 85 Jahre. Die Leute haben Geld bezahlt. Da wollen die doch keinen alten Knacker auf der Bühne sehen.

MOPO24: Wie werden Sie heute Ihren Geburtstag feiern?
Rolf Hoppe: Es gibt keine große Feier.
Christine Hoppe: Wir werden einen kleinen Brunch im Hoftheater machen, in kleinem Kreis. Sehr familiär.

MOPO24: Und was wünschen Sie sich?
Rolf Hoppe: Ein Enkelkind.
Christine Hoppe: Aber du hast doch genügend Enkelkinder.
Rolf Hoppe: Stimmt, es sind schon drei.
Christine Hoppe: Jetzt sind die Urenkel dran.

MOPO24: Dann alles Gute zum Geburtstag, Rolf Hoppe!

Fotos: Staatsschauspiel (1), PR, Archiv (3), dpa (2)/Arno Burgi, Hornig (1)

Experte Matthäus hat 'ne neue Lebensweisheit

Neu

Sie musste viel zu früh gehen! Sachsens "Goldfisch" Kay starb vor 15 Jahren

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.734
Anzeige

Sex-Video mit 17-Jährigem kursiert im Netz! Bischof tritt zurück

Neu

Streit vor Flüchtlingsunterkunft endet blutig

Neu

Frau steckt im Pool fest: Dann schreibt sie auf Facebook

Neu

Hunde verfärben sich blau, die Ursache macht traurig

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.638
Anzeige

Trike-Fahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

Neu

Völlig ausgerastet! Frau beißt und kratzt, bis Polizei kommt

Neu

Video: Was ist mit dieser Wade los?!

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

50.208
Anzeige

Deshalb baumeln Deine Füße nachts aus dem Bett!

Neu

Neonazi? Junger Mann nach Friseur-Besuch mit Messer attackiert

Neu

AfD-Gauland: "Ich lasse mich nicht niederschreien"

Neu

Schwimmer bleibt bei World Masters Championships einfach stehen: Aus gutem Grund

Neu

Sensationsfund in 5500 Metern Tiefe: Versunkenes Kriegsschiff entdeckt

Neu

Läuten bei Peer Kusmagk und seiner Janni bald die Hochzeitsglocken?

396

Lukas Podolski, ein Flüchtling aus Nordafrika?

1.944

Deutscher Spanien-Urlauber unter Auflagen wieder frei: Er darf Madrid nicht verlassen

671

Audi crasht Honda: Ehepaar muss aus Wrack gerettet werden, Mann stirbt

3.831

Fan-Entgleisung: "Holocaust"-Skandal bei Aue-Spiel in Braunschweig

7.229

So sieht ein Supermarkt ohne ausländische Waren aus

3.801

Rechtsextreme feiern Geburtstag und lösen Chaos aus: Straße gesperrt, 13 Festnahmen

2.614

So viele Möpse! Hier wackeln sie um die Wette

528

Mann springt aus fahrendem Auto und stirbt

2.021

Bewaffnete Dealer verprügeln zwei Männer nach Disko-Besuch

1.829

Mann in Hamburg erschossen: Mehrere Täter auf der Flucht!

4.166

Schock! So drastisch soll der Rundfunkbeitrag steigen

8.779

Alle Fotos gelöscht! Ist Rocco Stark wieder Single?

1.309

Traurige Gewissheit: Vermisster Junge ist tot

2.867
Update

Sensation! Dresdner ist erster Deutscher Wrestling-Champion

3.316

Unfassbar! Peta schläfert kleinen Familienhund einfach ein

2.739

10 Tage nach Geburt! Wer überrascht mit diesem flachen Bauch?

2.750

Die meisten, die sie hassen, sind Türken: Sibel Kekilli schmeißt auf Instagram hin

4.595

Welche schwangere Promi-Nixe räkelt sich denn hier am Strand?

2.925

Anzeige gegen Kraftklub-Frontmann: So hat die Staatsanwaltschaft entschieden

5.432

SPD-Politikerin blamiert sich während der Trauerrede von Schulz

9.595

Das kosten Gaucks Spezialwünsche den Steuerzahler

8.663

Waldbrand legt Zugstrecke lahm: 4000 Passagiere gestrandet

1.506

Explosionsgefahr! Mann tankt falsch und schüttet Benzin in Kanalisation

23.645

Achtung! Experten warnen vor Pilzvergiftungswelle

3.671

In diesem Café gibt's jetzt Würze aufs Eis

873

Nacht des Grauens: Zwei Tote bei Schüssen auf Polizisten in drei Städten

1.967

Dürfen bald alle Menschen mit Behinderung wählen gehen?

1.234

Wegen Brandanschlag auf die Deutsche Bahn: Neonazis verpassen Demo

5.883

Nach Streit: Mann sticht 53-Jährigen nieder

2.089

Mehrere Verstöße: Polizeieinsatz bei Bandidos-Treffen

3.190

Ferienfreizeit endet für 20 Kinder im Krankenhaus

4.910

Frankfurter Porno-Star packt aus! So läuft das Geschäft wirklich

10.373

Shitstorm! Geht Verona Pooth zu weit?

8.187

Auch dieses Festival versinkt im Starkregen

4.168

Heftiger Unfall! 77-Jähriger rammt drei Autos und einen Lkw

577

23 Tote bei Bahnunglück in Indien

1.081

Männer rasten aus und verprügeln eigenen Onkel mit Dachlatte

543