Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

Top

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

Top

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

Neu

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.184
Anzeige
4.309

Großes Interview mit Star Rolf Hoppe zum 85.

Dresden - Rolf Hoppe wird 85 Jahre alt. In einem halben Jahrhundert mimte er König, Schurke und Nazi. 1961 kam er nach Dresden, gründete hier vor 20 Jahren das Hoftheater und lebt in einem Blockhaus am Dresdner Stadtrand.
Rolf Hoppe (85)
Rolf Hoppe (85)

Von Antje Meier

Dresden - Rolf Hoppe wird 85 Jahre alt. In einem halben Jahrhundert mimte er König, Schurke und Nazi. 1961 kam er nach Dresden, gründete hier vor 20 Jahren das Hoftheater und lebt in einem Blockhaus am Dresdner Stadtrand.

Und auch wenn sich Rolf Hoppe aus Altersgründen von den Brettern der Welt verabschiedet hat: Ganz von der Bildfläche wird der Schauspieler hoffentlich nie verschwinden.

Dafür werden auch seine über 400 Bühnen- und Filmrollen sorgen. Denn ob als König in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, als General Göring in „Mephisto“ oder als Schurke in Defa-Indianerfilmen: Mit seinen Figuren hat sich Hoppe ein Denkmal gesetzt.

„Ich habe immer sehr gern kleine Rollen gespielt. Mein Ehrgeiz war immer, aus kleinen Rollen Charaktere zu machen“, erzählt der Pfeife rauchende Schauspieler.

1970: Im Defa-Indianerfilm „Tödlicher Irrtum“ verkörpert Hoppe einen Ölmagnaten.
1970: Im Defa-Indianerfilm „Tödlicher Irrtum“ verkörpert Hoppe einen Ölmagnaten.

Dabei sah zunächst alles danach aus, dass Rolf Hoppe Bäcker wird. „Meine Mutter sagte zu mir, ,Der Vati kommt aus dem Krieg wieder, du musst ihm in der Bäckerei helfen und Bäcker lernen.‘ Das habe ich getan.“

Am Ende setzte sich jedoch seine Leidenschaft für die Schauspielerei durch. Er begann eine Ausbildung am Landeskonservatorium Erfurt, spielte an Theatern in Erfurt, Halle, Leipzig, Dresden und Berlin. Auch zahlreiche Auszeichnungen wie die Goldene Henne und das Bundesverdienstkreuz erhielt Hoppe.

Doch was ist das Geheimnis seines Erfolgs? „Er ist ein unglaublich genauer Handwerker, arbeitet sehr fleißig und er nimmt seine Charaktere sehr ernst“, erklärt Christine (47), die jüngere seiner zwei Töchter. Sie trat wie ihre Schwester Josephine in die Fußstapfen des bekannten Vaters.

Am Sonntag nun wird die DDR-Legende 85 Jahre alt. Es wird keine große Feier geben, sondern nur einen kleinen Brunch in seinem Hoftheater. Und was wünscht man sich mit 85? „Enkelkinder“, so Hoppe. Doch da haben die Töchter noch ein Wörtchen mitzureden. „Jetzt sind die Urenkel dran“, sagt Christine Hoppe.

Tipp: Bis Mai 2016 widmet sich eine Sonderschau auf Schloss Weesenstein dem Schauspieler-Leben von Rolf Hoppe.

Das komplette Interview

Rolf Hoppe als Gauleiter Streicher im Film „Comedian Harmonists“ aus dem Jahr 1997.
Rolf Hoppe als Gauleiter Streicher im Film „Comedian Harmonists“ aus dem Jahr 1997.

Anlässlich seines Geburtstags traf sich die Morgenpost am Sonntag mit dem Schauspieler auf Kaffee und Tee, plauderte mit ihm und seiner jüngsten Tochter Christine Hoppe (47) über sein bewegtes Leben.

MOPO24: Herr Hoppe, Sie wurden 1930 in Ellrich im Harz geboren. Wie haben Sie den Zweiten Weltkrieg dort erlebt?
Rolf Hoppe: Das war furchtbar. Vater war im Krieg und ich hab mit meiner Mutti und zwei Omis allein gelebt und wir hatten Hunger.

MOPO24: Seit wann hatten Sie den Traum Schauspieler zu werden?
Rolf Hoppe: Ich weiß nicht mehr, wann ich das werden wollte.
Christine Hoppe: Als Jugendlicher, oder? Als du in deiner Laienspielgruppe warst.
Rolf Hoppe: Ich war sogar der Leiter der Laienspielgruppe.

In „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“ spielte Rolf Hoppe im Jahr 1985 August III.
In „Sachsens Glanz und Preußens Gloria“ spielte Rolf Hoppe im Jahr 1985 August III.

MOPO24: Doch zuerst wurden Sie Bäcker.
Rolf Hoppe:
Mein erster Beruf war Kutscher. Und dann sagte meine Mutter zu mir ,Der Vati kommt ausm Krieg wieder, du musst ihm in der Bäckerei helfen und Bäcker lernen‘. Das habe ich getan.

MOPO24: Aber am Ende haben Sie sich durchgesetzt.
Rolf Hoppe: Mein Vater hat gesagt: ,Lass ihn nur ein paar Jahre schauspielern und dann kommt er ja doch nach Hause‘.

MOPO24: Ein Irrtum, wie mehr als 400 Film- und Bühnenrollen beweisen.
Rolf Hoppe: Ja, es hat sich gezeigt, dass ich doch ein Durchhalter bin.

MOPO24: Können Sie sich noch an alle Ihre Rollen erinnern?
Rolf Hoppe: Um Gottes willen, nein. Das sind zu viele gewesen. Ich habe immer sehr gern kleine Rollen gespielt. Und mein Ehrgeiz war immer, aus kleinen Rollen Charaktere zu machen.

Rolf Hoppe in jungen Jahren.
Rolf Hoppe in jungen Jahren.

MOPO24: Was war Ihre größte Rolle?
Rolf Hoppe: Die waren für mich alle groß. Auch wenn sie am Anfang nicht so viele Worte hatten.
Christine Hoppe: In der Vielfalt der Charaktere liegt auch eine Stärke meines Vaters. Vielen Schauspielern ist das heute leider verloren gegangen.

MOPO24: Wen würden Sie gern noch spielen?
Rolf Hoppe: Den Lear hätte ich noch ganz gern gespielt. Weil er so schön krank ist wie ich. (lacht)

MOPO24: Haben Sie ein Geheimrezept für Ihren Erfolg?
Rolf Hoppe: Nein, vielleicht weil ich so schön bin. (alle lachen)
Christine Hoppe: Er ist ein unglaublich genauer Handwerker, arbeitet sehr fleißig ...
Rolf Hoppe: Hach, das ist aber schön, wenn meine Tochter das sagt.

Wie die Zeit vergeht: Schauspieler Rolf Hoppe wird heute 85 Jahre alt.
Wie die Zeit vergeht: Schauspieler Rolf Hoppe wird heute 85 Jahre alt.

Christine Hoppe: ... und er nimmt seine Charaktere sehr ernst. Menschen zu erforschen und darzustellen, du bist da ein sehr Genauer, Tiefgreifender und Suchender. Das spürt man dann auch.
Rolf Hoppe:
Ja, ein Oberflächlicher bin ich nicht.
Christine Hoppe: Und er ist auch ein sehr sensibler Kollege. Das ist Fluch und Segen beim Schauspieler. Man muss durchlässig sein, um einer Figur Gestalt zu geben. Aber man ist dann natürlich auch sehr verletzlich. Wenn man verletzlich ist, dann kann man strahlen von innen. Und das tust du!

MOPO24: Sie haben schon die Goldene Henne und das Bundesverdienstkreuz bekommen. Wie wichtig sind Ihnen Auszeichnungen?
Rolf Hoppe: Sie sind eine große Freude für mich. Denn es ist ja schon etwas Besonderes. Damit wird meine Arbeit anerkannt.

Im Mephisto.
Im Mephisto.

MOPO24: Wenn Sie auf 85 Jahre zurückblicken: Was waren Ihre schönsten Momente?
Rolf Hoppe: Oh, das sage ich nicht.
Christine Hoppe: Irgendwas schönes ...
Rolf Hoppe: Ja, meine zwei Mädchen, dass sie so geraten sind.

MOPO24: Sind Sie also stolz, dass Ihre Töchter in Ihre Fußstapfen getreten sind?
Rolf Hoppe: Oh ja, sehr! Da bin ich ganz stolz.

MOPO24: Christine, wollten Sie das auch immer?
Christine Hoppe: Als Kind wollte ich es nie.
Rolf Hoppe: Ja, eben.
Christine Hoppe: Aber dann war ich irgendwann infiziert und konnte nicht anders.
Rolf Hoppe: : Das ist ein Glück, dass sie es geworden ist. Gehen Sie mal hin und schauen sie sich auf der Bühne an. Da sind Sie aber platt.
Christine Hoppe: Jetzt bringst du mich in die Bredouille.

Rolf Hoppe 1968 am Staatsschauspiel Dresden als Dorfrichter Adam in Kleists Lustspiel "Der zerbrochene Krug" (re.).
Rolf Hoppe 1968 am Staatsschauspiel Dresden als Dorfrichter Adam in Kleists Lustspiel "Der zerbrochene Krug" (re.).

MOPO24: Wo spielen Sie zurzeit mit?
Christine Hoppe: Ich bin am Staatsschauspiel, spiele im Moment in ,Das Exempel‘ mit, in ,Rabenliebe‘, ,Don Carlos‘ und im ,Faust‘.
Rolf Hoppe: Sie haben es da mit einer klasse Schauspielerin zu tun.
Christine Hoppe: Jetzt ist mal gut ... (lacht)
Rolf Hoppe: Du bist wirklich gut!

MOPO24: Herr Hoppe, würden Sie in Ihrem Leben alles noch einmal so machen?
Rolf Hoppe: Besser!

MOPO24: Noch besser?
Rolf Hoppe: Na aber ...

MOPO24: Aber was wollen Sie denn besser machen?
Rolf Hoppe: Das weiß ich auch nicht ... (alle lachen) Aber so bin ich. Das sind so meine Scherze.

Christine Hoppe ("Faust I") vor einem Jahr im Staatsschauspiel Dresden.
Christine Hoppe ("Faust I") vor einem Jahr im Staatsschauspiel Dresden.

MOPO24: Was wünschen Sie sich für Ihre Zukunft?
Rolf Hoppe: 85 weitere Jahre ...
Christine Hoppe: ... zum Bessermachen!
Rolf Hoppe: Nein, ich kann schon wirklich dankbar sein.

MOPO24: Wie halten Sie sich denn für 85 weitere Jahre fit?
Rolf Hoppe: Früher habe ich viel gemacht, aber jetzt nicht mehr.
Christine Hoppe: Mein Vater war einer der ersten Jogger. Er ist jeden Tag gejoggt, mit Pudelmütze und Hund. Das war in den 70ern, da war das noch nicht so in.

MOPO24: Sie haben 2016 neue Projekte. Können Sie etwas verraten?
Rolf Hoppe: Möchte ich eigentlich nicht, weil ich das mit meinen Kindern noch nicht besprochen habe. Ich habe ein Projekt, ja, das ich meiner Tochter unterjubeln möchte.

Eine seiner bekanntesten Rollen: Rolf Hoppe in der Rolle des Königs im Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.
Eine seiner bekanntesten Rollen: Rolf Hoppe in der Rolle des Königs im Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

MOPO24: Soll es ein gemeinsames Projekt werden?
Rolf Hoppe: Ich bin 85 Jahre. Die Leute haben Geld bezahlt. Da wollen die doch keinen alten Knacker auf der Bühne sehen.

MOPO24: Wie werden Sie heute Ihren Geburtstag feiern?
Rolf Hoppe: Es gibt keine große Feier.
Christine Hoppe: Wir werden einen kleinen Brunch im Hoftheater machen, in kleinem Kreis. Sehr familiär.

MOPO24: Und was wünschen Sie sich?
Rolf Hoppe: Ein Enkelkind.
Christine Hoppe: Aber du hast doch genügend Enkelkinder.
Rolf Hoppe: Stimmt, es sind schon drei.
Christine Hoppe: Jetzt sind die Urenkel dran.

MOPO24: Dann alles Gute zum Geburtstag, Rolf Hoppe!

Fotos: Staatsschauspiel (1), PR, Archiv (3), dpa (2)/Arno Burgi, Hornig (1)

Tänzerisches K.O. für bei Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

Neu

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

Neu

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

Neu

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

Neu

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

Neu

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.385
Anzeige

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

Neu

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

2.527

Wieder Brandsätze gegen Moschee

2.770

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.467
Anzeige

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

2.088

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

12.666

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.752
Anzeige

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

2.075

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

1.814

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.435
Anzeige

Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

2.866

Gemein! Alte Frau soll all ihr Geld aus dem Fenster werfen

3.566

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.505
Anzeige

Nach Anschlag auf BVB-Bus: Verdächtiger bestreitet die Tat

1.516

Tochter postet rührendes Foto, wie Vater vor dem Zimmer seiner krebskranken Frau sitzt

10.713

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.361
Anzeige

AfD-Stadtrat Brett mit Holzlatte verprügelt

2.854

Heftige Veränderung! Hättet Ihr diesen Harry-Potter-Star noch erkannt?

14.797

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.318
Anzeige

Beim Sexspiel Freier erstochen! Prostituierte muss in den Knast

3.255

In diesem Schwimmbad herrscht jetzt Kamera-Verbot

8.260

Nach Rekordverlust: Air Berlin braucht Hilfe!

1.651

Furchtbares Drama! Feuerwehrmann entdeckt eigene Frau in Autowrack

11.906

Hier werden Nachbarn vor einer Polizeiparty gewarnt

3.139

Das ist das Geheimnis der blutigen Wasserfälle in der Antarktis

5.409

Radfahrer an Bahnübergang tödlich erwischt

5.751

"Bewaffneter Arm" von Pegida? Razzia bei Schießsportgruppe

5.332

Bachelor lädt Obdachlose zum Essen ein und keiner kommt

8.835

Rennrad-Legende Täve Schur darf nicht in die Hall of Fame

2.946

Naddel: Statt in die Suchtklinik will sie nun nach Ägypten

7.317

Erzieherin hatte Sex mit vier Schülern, mit zweien davon gleichzeitig

8.445

Darum sind die Fans jetzt genervt von Youtuberin Bibi

5.871

Gallery Weekend: Diese Kunst dürft ihr euch nicht entgehen lassen

315

Sophia Thomallas überraschendes Geständnis: "Ich bin vom Markt"

9.553

Rätselhafte Stromschläge! Mädchen ertrinkt im See

7.170

Prost? Deutsche trinken weniger Bier

751

Kriminalpsychologe: So rätselhaft ist das Doppelleben des Soldaten Franco A.

5.151

Krankenhausfoto: Ließ sich Jan Leyk den Penis vergrößern?

12.793

Die Pflege-WG für schwule Opis

3.418

So skrupellos versuchen Männer, Kokain zu schmuggeln

3.430

Nach Hundebiss! Mann tritt zu, Pudel fliegt meterweit

9.161

Geburten-Wahnsinn! 37-Jährige konnte nicht aufhören, Kinder zu bekommen

14.644

Ist es Liebe? "Let's Dance"-Kandidat macht süßes Geständnis

8.969

Forscher wird die Sache zu heiß: Kiffer-Studie geplatzt

2.847

Lastwagen kippt auf Auto! Mutter und Sohn sterben auf A2

10.478

Fahrlässige Tötung! Mann verwechselt Gas und Bremse und rast in Menschenmenge

3.205

Linienbus geht in Flammen auf! Dann verliert eine Familie ihr Zuhause

6.427