Evelyn ist sich sicher: "Ich liebe dich Yotta!" Top Mondfinsternis am Montagmorgen: So seht Ihr sie und so wird das Wetter! Top Update Forscher untersuchen Grund dieser beliebten Meeres-Höhle und machen Horror-Entdeckung! Top DHB reicht Sieg für Halbfinale: Brasilien schlägt sensationell Mitfavorit Kroatien! Top Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 8.679 Anzeige
12.736

Töberich verklagt Dresden auf 12 Millionen!

Dresden - Der Stadt Dresden steht eine der größten Millionenklagen seit Jahrzehnten bevor. Investorin Regine Töberich (50, „Marina Garden“) wird noch diese Woche Dresden auf etwa zwölf Millionen Euro Schadensersatz verklagen.
Investorin Regine Töberich (50) verklagt nun die Stadt auf Schadensersatz.
Investorin Regine Töberich (50) verklagt nun die Stadt auf Schadensersatz.

Von Dirk Hein

Dresden - Der Stadt Dresden steht eine der größten Millionenklagen seit Jahrzehnten bevor. Investorin Regine Töberich (50, „Marina Garden“) wird noch diese Woche Dresden auf etwa zwölf Millionen Euro Schadensersatz verklagen.

Die Voraussetzungen dafür sind seit Montag gegeben. Per Postzustellungsurkunde teilte das Bauaufsichtsamt jetzt mit: „Das Bauvorhaben widerspricht öffentlich-rechtlichen Vorschriften und ist damit unzulässig.“

Für Architektin Töberich ist das der Startschuss für ihren Gang vor Gericht: „Meine Anwälte werden noch diese Woche Klage am Landgericht einreichen.“

Inzwischen erinnert auf dem Elberadweg selbst nichts mehr an die Bagger-Aktion.
Inzwischen erinnert auf dem Elberadweg selbst nichts mehr an die Bagger-Aktion.

Die Gesamtforderungen belaufen sich dabei auf etwa zwölf Millionen Euro. „Die Summe setzt sich aus meinen bisherigen Planungskosten und dem entgangenen Gewinn zusammen“, erklärt die Investorin, die mit einem eigenen Team seit 2008 an dem Projekt arbeitet.

Die Erfolgsaussichten sind zumindest laut der Architektin sehr gut.

„Die Rechtslage ist eindeutig. Das Bauprojekt hätte genehmigt werden müssen. Die Steuerzahler bleiben somit auf zwölf Millionen Euro Schaden sitzen. Die Schuld daran trägt einzig und allein der neue Politikstil von Linken, Grünen und SPD.“

Das Bauprojekt Marina Garden ist mit dem Gang vor Gericht höchstwahrscheinlich Geschichte. Weil die Architektin eben nicht gegen den Baustopp, sondern auf Schadensersatz klagt:

„Dort wird keine einzige Wohnung gebaut - weder teuer noch preiswert. Die Brachfläche bleibt Brachfläche - leider.“

Vier Strafanzeigen! Staatsanwalt ermittelt gegen die Investorin

Vier Strafanzeigen laufen derzeit, die im Zusammenhang mit der Bagger-Aktion stehen. Eine davon stellte Töberich selbst wegen der Ohrfeige, die sie von Michael Ton kassierte..
Vier Strafanzeigen laufen derzeit, die im Zusammenhang mit der Bagger-Aktion stehen. Eine davon stellte Töberich selbst wegen der Ohrfeige, die sie von Michael Ton kassierte..

Investorin Regine Töberich beschäftigt noch aus ganz anderen Gründen die Justiz. Ihre Baggeraktion an der Elbe hat momentan gleich vier Strafanzeigen zur Folge. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

„Es liegen Anzeigen wegen Sachbeschädigung, gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Zerstörung von Bauwerken vor“, bestätigt der Sprecher der Dresdner Staatsanwaltschaft, Lorenz Haase (54).

Eine dieser Anzeigen wurde etwa durch die Landeshauptstadt selbst gestellt. Die Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung hat der Dresdner Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas (35) gestellt.

Frau Töberich bestätigte zudem eine weitere Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Diese ging nach ihrem Picknick am Radweg online bei der Polizei ein.

„Sämtliche Vorwürfe treffen nicht zu. Beim Wegbaggern fehlt der für eine Strafe notwendige Vorsatz - ich habe ja irrtümlich den falschen Abschnitt erwischt“, so die Investorin.

In einem weiteren Fall hat Frau Töberich selbst Anzeige erstattet. Die Investorin wehrt sich gegen die Ohrfeige des Ex-Grünen-Politiker Michael Ton.

Was bisher geschah

"Just do it!" - Am 7. Mai ließ Töberich ihren Worten Taten folgen und einen Teil des Elberadwegs wegbaggern.
"Just do it!" - Am 7. Mai ließ Töberich ihren Worten Taten folgen und einen Teil des Elberadwegs wegbaggern.

+ Seit 2008 gibt es konkrete Pläne, das Bauprojekt Marina Garden zu entwickeln.

+ Seit August 2014 gehört das Grundstück der Töberich-Firma Dresden Bau.

+ Im September 2014 entschied das Dresdner Landgericht: Der dort siedelnde Verein „Freiraum Elbtal“ muss das Areal zum Jahresende verlassen.

+ Anfang Januar 2015 drohte Regine Töberich erstmals mit der Zerstörung des Elberadweges.

+ Am 16. April stoppte der Stadtrat das Bauprojekt.

+ Am 7. Mai wurde im Rat erneut über das Projekt abgestimmt, parallel ließ Regine Töberich knapp 60 Meter Elberadweg wegbaggern.

+ Am 1. Juni lehnte die Bauaufsicht das Neubauvorhaben ab.

Fotos: Erich Münch, Thomas Türpe

Süße Liebeserklärung im Dschungel: GZSZ-Felix bricht in Tränen aus Top Rollstuhlfahrerin besucht "Chris Tall"-Show, dann passiert etwas Wunderbares Top Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige Nach Shitstorm: Domenico stellt Kommentar-Funktion bei Instagram ab Neu Breitenreiter bei Hannover vor dem Aus! Nachfolger-Suche schon im Gange? Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 13.730 Anzeige So läuft es für Deutschlands Star Leroy Sané in England 328 Alles Fake? Das ist dran an Domenicos Vorwürfen gegen Evelyn Burdecki 3.529
Im Fokus des Verfassungsschutzes: AfD-Politiker wittert Intrige des politischen Gegners 628 Mann verbarrikadiert sich offenbar mit Waffe: SEK stürmt Wohnung 1.851 Polizei veröffentlicht Video von Mega-Razzia in Berlin! 1.735 Gar nicht wiederzuerkennen! Welcher blonde Soap-Star zeigt sich hier in sexy Lack und Leder? 6.451 Neues Gesicht bei "SOKO Leipzig": Sie ist der Ersatz für Kommissarin Olivia Fareedi 989 Suff-Fahrt mit 2,3 Promille! Betrunkener kracht mit Audi in Garage 2.409 Nach TU-Absage: Professor Patzelt findet klare Worte in Richtung Universität 7.568
Grausamer Fund: Polizei entdeckt erfrorenen Mann 8.533 Berliner Verfassungsschutz schlägt Alarm: 60 Dschihadisten zurückgekehrt! 1.120 Calhanoglu zurück in die Bundesliga? "Er würde gerne nach Leipzig gehen!" 2.175 Kältetoter? Leiche auf Parkbank entdeckt 1.048 Familie entdeckt Flaschenpost am Strand: Sie stammt aus Deutschland! 2.976 Von 133 auf nur noch 70 Kilo: Frau sieht jetzt richtig sexy aus, doch ihre Diät ist sehr ungewöhnlich 16.119 Feuer in beliebten Skigebiet: Zwei Tote und vier Schwerverletzte 9.288 Til Schweiger schockt bei Preisverleihung mit Zerstörungs-Beichte 5.072 Buchholz: Bei der Freundin rausgeflogen und ins Gefängnis eingezogen 237 Fortunas Funkel zu Vertrags-Posse: Vertrauen ist verloren gegangen 158 Frau sticht 13 Mal auf Freund mit Messer ein, jetzt will er sie heiraten 1.997 Übler Streit um Bonnie Stranges Babys: Das sagt ihr Neuer! 1.128 Flüchtlings-Gang geht mit Messern auf Landsmänner los 6.015 Grandioses Torfestival: Klopps Liverpool ringt Crystal Palace nieder! 892 Schnee, Eisregen und Gewitter: Wintersturm führt zu heftigem Verkehrschaos 43.496 Nach langer Reise: Migranten (13, 14) am Hauptbahnhof aufgegriffen 2.461 13-Jährige wollte zur Schule und kam nie dort an: Wo ist Luciana? 5.112 30 Jugendliche verwüsten Bahnhof und sorgen für Großeinsatz 9.994 Grusel-Bilder: 100 Feuerwehrleute kämpfen gegen meterhohe Flammen 2.301 Schwerer Unfall auf Skipiste: Snowboarder kollidiert mit Kind und wird schwer verletzt 3.403 Mutter und Sohn tot in Wohnung gefunden: Polizei tappt im Dunkeln 1.755 Schock für DAZN-Kunden: "Bitte nicht!" 12.172 Mann sticht Ex mit Messer nieder: Passant zeigt krasse Zivilcourage 4.243 Seit über zwei Jahren kein rosa Jogginganzug mehr: Vermisst Ilka Bessin Cindy aus Marzahn? 3.485 Trennung bei Sachsens heißester Polizistin: Sie ist wieder Single 19.468 Mann geht in Bar, erschießt 39-Jährigen und ist noch immer auf der Flucht 3.144 Panne bei Dschungelcamp! Habt Ihr sie bemerkt? 8.463 Millionen-Spritze von Facebook für die Erforschung künstlicher Intelligenz 171 Eltern verlieren ihr Kind, sechs Jahre später wird alles noch schlimmer 5.419 Autos rasen frontal ineinander: Zwei Menschen sterben 4.548 Nach Fluchtwelle: Herzschlagdetektor soll Gefängnisausbrüche verhindern 348 Verzögerung bei der Rettung von Julen, Experte: Nicht ausgeschlossen, dass er noch lebt 7.749 Beerdingungs-Drama bei Fritz Weppers Ehefrau Angela 9.590 Ältester Mann der Welt mit 113 Jahren gestorben 1.221 Nach Amputation: Hund der Geissens lebt auf 3 Beinen! 2.419