Töberich verklagt Dresden auf 12 Millionen! 12.770
FC Bayern: Dieses Bild von Coman lässt einem das Blut in den Adern gefrieren! Top
Tödlicher Unfall: Auto mit Sommerreifen rast auf schneebedeckter Straße in Laster Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 7.956 Anzeige
Juwelen-Raub im Grünen Gewölbe: Erste heiße Spur führt zu Remmo-Clan! Top
12.770

Töberich verklagt Dresden auf 12 Millionen!

Dresden - Der Stadt Dresden steht eine der größten Millionenklagen seit Jahrzehnten bevor. Investorin Regine Töberich (50, „Marina Garden“) wird noch diese Woche Dresden auf etwa zwölf Millionen Euro Schadensersatz verklagen.
Investorin Regine Töberich (50) verklagt nun die Stadt auf Schadensersatz.
Investorin Regine Töberich (50) verklagt nun die Stadt auf Schadensersatz.

Von Dirk Hein

Dresden - Der Stadt Dresden steht eine der größten Millionenklagen seit Jahrzehnten bevor. Investorin Regine Töberich (50, „Marina Garden“) wird noch diese Woche Dresden auf etwa zwölf Millionen Euro Schadensersatz verklagen.

Die Voraussetzungen dafür sind seit Montag gegeben. Per Postzustellungsurkunde teilte das Bauaufsichtsamt jetzt mit: „Das Bauvorhaben widerspricht öffentlich-rechtlichen Vorschriften und ist damit unzulässig.“

Für Architektin Töberich ist das der Startschuss für ihren Gang vor Gericht: „Meine Anwälte werden noch diese Woche Klage am Landgericht einreichen.“

Inzwischen erinnert auf dem Elberadweg selbst nichts mehr an die Bagger-Aktion.
Inzwischen erinnert auf dem Elberadweg selbst nichts mehr an die Bagger-Aktion.

Die Gesamtforderungen belaufen sich dabei auf etwa zwölf Millionen Euro. „Die Summe setzt sich aus meinen bisherigen Planungskosten und dem entgangenen Gewinn zusammen“, erklärt die Investorin, die mit einem eigenen Team seit 2008 an dem Projekt arbeitet.

Die Erfolgsaussichten sind zumindest laut der Architektin sehr gut.

„Die Rechtslage ist eindeutig. Das Bauprojekt hätte genehmigt werden müssen. Die Steuerzahler bleiben somit auf zwölf Millionen Euro Schaden sitzen. Die Schuld daran trägt einzig und allein der neue Politikstil von Linken, Grünen und SPD.“

Das Bauprojekt Marina Garden ist mit dem Gang vor Gericht höchstwahrscheinlich Geschichte. Weil die Architektin eben nicht gegen den Baustopp, sondern auf Schadensersatz klagt:

„Dort wird keine einzige Wohnung gebaut - weder teuer noch preiswert. Die Brachfläche bleibt Brachfläche - leider.“

Vier Strafanzeigen! Staatsanwalt ermittelt gegen die Investorin

Vier Strafanzeigen laufen derzeit, die im Zusammenhang mit der Bagger-Aktion stehen. Eine davon stellte Töberich selbst wegen der Ohrfeige, die sie von Michael Ton kassierte..
Vier Strafanzeigen laufen derzeit, die im Zusammenhang mit der Bagger-Aktion stehen. Eine davon stellte Töberich selbst wegen der Ohrfeige, die sie von Michael Ton kassierte..

Investorin Regine Töberich beschäftigt noch aus ganz anderen Gründen die Justiz. Ihre Baggeraktion an der Elbe hat momentan gleich vier Strafanzeigen zur Folge. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

„Es liegen Anzeigen wegen Sachbeschädigung, gemeinschädlicher Sachbeschädigung und Zerstörung von Bauwerken vor“, bestätigt der Sprecher der Dresdner Staatsanwaltschaft, Lorenz Haase (54).

Eine dieser Anzeigen wurde etwa durch die Landeshauptstadt selbst gestellt. Die Anzeige wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung hat der Dresdner Landtagsabgeordnete Albrecht Pallas (35) gestellt.

Frau Töberich bestätigte zudem eine weitere Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Diese ging nach ihrem Picknick am Radweg online bei der Polizei ein.

„Sämtliche Vorwürfe treffen nicht zu. Beim Wegbaggern fehlt der für eine Strafe notwendige Vorsatz - ich habe ja irrtümlich den falschen Abschnitt erwischt“, so die Investorin.

In einem weiteren Fall hat Frau Töberich selbst Anzeige erstattet. Die Investorin wehrt sich gegen die Ohrfeige des Ex-Grünen-Politiker Michael Ton.

Was bisher geschah

"Just do it!" - Am 7. Mai ließ Töberich ihren Worten Taten folgen und einen Teil des Elberadwegs wegbaggern.
"Just do it!" - Am 7. Mai ließ Töberich ihren Worten Taten folgen und einen Teil des Elberadwegs wegbaggern.

+ Seit 2008 gibt es konkrete Pläne, das Bauprojekt Marina Garden zu entwickeln.

+ Seit August 2014 gehört das Grundstück der Töberich-Firma Dresden Bau.

+ Im September 2014 entschied das Dresdner Landgericht: Der dort siedelnde Verein „Freiraum Elbtal“ muss das Areal zum Jahresende verlassen.

+ Anfang Januar 2015 drohte Regine Töberich erstmals mit der Zerstörung des Elberadweges.

+ Am 16. April stoppte der Stadtrat das Bauprojekt.

+ Am 7. Mai wurde im Rat erneut über das Projekt abgestimmt, parallel ließ Regine Töberich knapp 60 Meter Elberadweg wegbaggern.

+ Am 1. Juni lehnte die Bauaufsicht das Neubauvorhaben ab.

Fotos: Erich Münch, Thomas Türpe

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 69.710 Anzeige
Schock für MontanaBlack! Einbrecher steigt in Wohnung des YouTubers ein Top
Krasse Vorwürfe nach dem Tod von Juice Wrld: War der Rapper (†21) drogenabhängig? Top
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.881 Anzeige
Dein Horoskop: Das halten die Sterne heute für Dich bereit Top
Tote Frau in Münchner Wohnung gefunden! Polizei vermutet Gewaltverbrechen! Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.206 Anzeige
Abschiedsfolge "Neo Magazin Royale": Jan Böhmermann macht nach sechs Jahren Schluss Neu
Fans sind sich sicher: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" ist schwanger Neu
Flugzeug mit 38 Insassen verschwunden: Fund im Meer lässt Schlimmes befürchten Neu
Hass-Kommentare auf Instagram: Plus Size-Model erhielt schon Morddrohung Neu
Wuff! Pärchen näht Wintermäntel für Hunde Neu
Baby-News bei Angelina Heger und Sebastian Pannek: So haben es ihre Eltern erfahren! Neu
GZSZ: "Du bist wie Katrin!" Bedeutet Gerners Rache das Liebes-Aus mit Yvonne? Neu
Amri-Ermittlungen gebremst? BKA-Beamter wird vom Bundestag befragt Neu
Frau vögelt Klassenkamerad der Tochter auf dem Rücksitz ihres Autos Neu
Schock-Diagnose? Na und! Dieser Mann will sich dem Schicksal nicht einfach fügen Neu
Einbruch: Model rennt dem Täter nackt in die Arme! Neu
Restaurant überrascht Veganerin mit diesem Dessert Neu
Vogelgrippe zurück: Jetzt müssen 27.000 Hühner getötet werden! Neu
Dieser Hund wird mit einer Horror-Wunde im Graben gefunden Neu
Weltneuheit: Die besten Stiefel für Pisten-Stars kommen aus dem Erzgebirge Neu
Dackel-Drama: Schrecklicher Fehler kostet Hund das Leben Neu
FC Bayern schlägt Tottenham! Große Sorgen um Kingsley Coman 821
Bayern-Schock: Kingsley Coman verdreht sich das Knie! 1.109
Feuchter Unfall! Auto rollt beim Entladen in Teich 1.830
Jugendlicher soll Jungen (8) in Sachsen sexuell missbraucht haben 6.680
Richterin will wilde Orgien mit Kollegen im Gericht feiern 11.516
Tochter der Ex zwei Jahre lang sexuell missbraucht: Mann (61) in U-Haft 314
Schwesta Ewa und das Gefängnis: Ist Haftaufschub der Rapperin schon bald vorbei? 1.153
"Große Angst": Anne Wünsche äußert Eifersuchts-Gedanken 1.955
Tödliche Attacken in Stuttgart und Augsburg: Wie sicher ist der öffentliche Raum? 343
Erschreckende Zahlen: Mehr als 170 Beinahe-Zusammenstöße von Flugzeugen 268
Illegaler Welpenhandel: So erkennt man skrupellose Hunde-Händler 589
Hasskommentare bei "Queen of Drags": Teilnehmerinnen kontern mit Video 1.035
Die Katze im eigenen Bett: Wie gefährlich ist das wirklich? 6.487
"Kalte Pyrotechnik": Erste offizielle Choreo, DFB wiegelt ab 3.349
Alte Frau (74) liegt stundenlang schwer verletzt auf einer Straße: Der Grund ist traurig 4.345
Mann will Katze beerdigen und schaufelt sich dabei sein eigenes Grab 5.015
40-Jährige tot und zerstückelt: War es Totschlag oder Mord? 3.387
Wau: Hündin sucht ihr Herrchen und kommt aufs Polizei-Revier 6.345
Brückencrash: Gabelstapler fliegt von Laster, S-Bahn gesperrt! 4.351
Reiseführer-Verlag MairDumont: Hacker attackieren Onlineshops 82
Sie versteckt sich gern in Möbeln: Biss von neuer Spinnenart hat verheerende Folgen 11.549
Welche sexy Spieler-Freundin zeigt sich hier im Schlabber-Jogginganzug? 1.549
Tauben mit Cowboy-Hüten: witzige Aktion oder widerliche Tierquälerei? 925
Melanie Müller schockt die RTL-Superhändler: "Das Krasseste, das ich je gehört habe!" 18.530
Helene Fischer: Schlagerstar gibt Gäste ihrer Weihnachts-Show bekannt! 2.078
Tödlicher Schuss auf Zirkus-Zebra Pumba: Staatsanwaltschaft trifft Entscheidung 2.779