Baby stirbt, nachdem es geküsst wurde: Jetzt warnt die Mutter alle Eltern

Die kleine Mariana starb, nachdem sie geküsst wurde. Jetzt trauern ihre Eltern um das gerade einmal 18 Tage alte Mädchen.
Die kleine Mariana starb, nachdem sie geküsst wurde. Jetzt trauern ihre Eltern um das gerade einmal 18 Tage alte Mädchen.

Iowa - Es war eigentlich alles perfekt: Shane und Nicole aus Iowa hatten gerade ihr erstes gemeinsames Kind bekommen, dann wollten sie ihre Liebe noch mit einer Hochzeit besiegeln. Doch es kam ganz anders: Nur zwei Stunden nach der Trauung musste ihre sechs Tage alte Tochter ins Krankenhaus.

Das Baby hatte sich durch einen Kuss eine lebensbedrohliche Herpesinfektion eingefangen. Nur etwa zwei Wochen später ist die kleine Mariana tot. Sie verlor den Kampf gegen das Virus und starb in den Armen ihres Papas. "Sie muss nicht mehr leiden und ist jetzt bei Gott", schreibt ihre Mutter Nicole auf Facebook.

Nach dem Kuss bemerkten die Frisch-Vermählten, dass Mariana plötzlich blass wurde und nichts mehr aß. In einem Krankenhaus wurde bei dem kleinen Mädchen Meningitis HSV-1 festgestellt, ausgelöst durch das Herpes-Virus. "Es ging plötzlich bergab. Innerhalb von zwei Stunden hatte sie aufgehört zu atmen und alle ihre Organe fingen an auszusetzen", erklärt Vater Shane. Leider halfen die sofort eingeleiteten Maßnahmen nicht: Man nahm ein halbes Dutzend Bluttransfusionen vor, aber ihre Nieren versagten und kurz darauf auch ihre Leber. Dies wiederum führte zu inneren Blutungen.

Das winzige Baby wurde auf eine Intensivstation verlegt. Schnell war klar: Würde sich ihre Leber nicht erholen, hatte Mariana keine Überlebenschancen.

Am Montag verschlechtere sich ihr ohnehin schon schrecklicher Zustand schließlich. "Mein Herz ist gebrochen! Sie hat keine Hirnaktivität und ihre Lungen, Her, Leber und Nieren versagen", teilt Nicole auf Facebook mit. Wenig später ist die kleine Mariana tot. Sie wurde nur 18 Tage alt. Jetzt will die trauernde Mutter andere Eltern warnen: "Passt auf, dass sich alle die Hände waschen. Lasst es nicht zu, dass irgendjemand eurer Baby küsst".


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0