Massenpanik bei Soleimani-Trauerzug, viele Tote

Kerman (Iran) - Beim Trauerzug für den iranischen General Ghassem Soleimani in Kerman ist es am Dienstag zu einer Massenpanik gekommen.

Der Iran kommt nach dem Tod von General Soleimani nicht zur Ruhe.
Der Iran kommt nach dem Tod von General Soleimani nicht zur Ruhe.  © Mohammad Ali Marizad/Tasnim News agency/AP/dpa

Dabei sollen mehrere Menschen ums Leben gekommen sein.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Tasnim untersuchen die Behörden in Kerman die Vorfälle, wollen aber erste Medienberichte über hohe Opferzahlen aber nicht bestätigen.

Auf den sozialen Medien ist von mindestens 35 Toten und Dutzenden von Verletzten die Rede.

Update 13.43 Uhr

Inzwischen berichtet das iranische Staatsfernsehen von mindestens 40 Toten und Dutzenden Verletzten. Die Beisetzung musste verschoben werden. Durch die Menschenmengen besteht aktuell keine Möglichkeit, die Leiche zum Friedhof zu bringen.

Titelfoto: Mohammad Ali Marizad/Tasnim News agency/AP/dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0