18-Jährige bestellt Kleid und kann nicht glauben, was ihr geliefert wird

Dublin - Die 18-jährige Jodie Howard aus Irland konnte sich jetzt vor Lachen kaum mehr halten, als sie ein Paket mit ihrem bestellten Kleid bekam.

Jodie Howard amüsierte sich köstlich über ihre Bestellung.
Jodie Howard amüsierte sich köstlich über ihre Bestellung.  © Screenshot/Twitter/jodie17howard

In einem Interview mit "Dublin Live" erzählte die Studentin für Gesundheit und Fitness: "Ich shoppe gelegentlich online, das ist das erste Mal, dass ich was bekommen habe, das komplett anders als auf dem Foto aussieht."

Eine Werbung auf Instagram machte sie auf die Seite Lux Noire aufmerksam. Der Shop bietet sehr viele freizügige und kurze Kleidung an. Jodie entschied sich schließlich für ein neongelbes kurzes Kleid mit langen Ärmeln und bezahlte dafür 33 Euro.

Als sie die Sendung zwei Wochen später in Empfang nahm, wunderte sie sich erst über die Größe. Denn das Kleid kam in einem sehr kleinen Päckchen an. "Was dabei herauskam, war noch viel schlimmer. Ich fand es sehr witzig und es war ein bisschen schwierig es anzuziehen, da es so klein war."

Als sie es dann endlich anhatte, der nächste Schock: Das Kleid war komplett durchsichtig.

Auf Twitter veröffentlichte sie jetzt die Fotos dazu. Und der Unterschied zwischen: So sollte es aussehen und so sieht es tatsächlich aus, ist enorm.

Gut möglich, dass die Seite nicht ganz seriös ist. Denn ihre Bank schickte ihr bereits eine Warnung, als sie die Authentizität der Seite überprüften. Ein weiteres Mal wird die Studentin dort also nicht bestellen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0