Vater stellt sich seiner Höhenangst und wird im Netz gefeiert

Ganz langsam traut sich der Mann an die Küste.
Ganz langsam traut sich der Mann an die Küste.

Irland - Sich seinen Ängsten zu stellen, dazu gehört jede Menge Mut. Ein Vater wurde dabei jetzt auch noch von seiner Tochter gefilmt.

Auf einer Insel vor dem irischen Festland will sich der Mann seiner massiven Höhenangst stellen. Doch anstatt langsam an die Klippe heranzutreten, versucht er es im Kriechen.

Ganz langsam robbt er sich nach vorne, so richtig hinsehen mag er nicht, was er da eigentlich gerade tut. Immer wieder feuert ihn seine Tochter an, weiterzumachen.

Die Reaktion ihres Vaters? Ein Gemisch aus Lachen und purer Verzweiflung. Als er dann endlich ganz vorne an der Klippe angekommen ist, sagt er nur: "OMG". Seine Tochter bittet ihn, wenigstens fünf Sekunden das Meer zu beobachten.

Und er macht es! Immer wieder muss er weggucken, und kann seinen Augen nicht trauen. Nach einigen Sekunden geht's dann wieder zurück.

Auf Youtube bekommt er dafür jetzt jede Menge Unterstützung. Vor allem weil viele seine Ängste mit ihm teilen. Komplett schmerzfrei was Höhe angeht, wird der Vater aber sicherlich immer noch nicht sein.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0