Baby kommt mit zwei Köpfen und drei Armen zur Welt

Vidisha - Seltener Fall: Eine Mutter hat in Indien ein Baby mit zwei Köpfen und drei Armen zur Welt gebracht.

In Indien wurde ein Baby mit zwei Köpfen und drei Armen geboren.
In Indien wurde ein Baby mit zwei Köpfen und drei Armen geboren.  © 123rf/Somchai Rakin

Nicht wie zunächst angenommen ein Zwillingspaar, sondern ein Kind mit zwei Köpfen und drei Armen gebar Babita Ahirwar im Sadar-Krankenhaus im indischen Vidisha sie per Kaiserschnitt.

Die 21-jährige Mutter und ihr 23-jähriger Mann Jaswant hatten nach eigenen Aussagen "ein gemischtes Gefühl, als die Krankenschwestern uns das Baby übergaben".

"Anfangs dachte ich, es wäre ein Zwilling, aber als die Krankenschwestern das Tuch wegnahmen, schockte es mich, unser Neugeborenes mit zwei Köpfen und drei Händen zu sehen", so die Frau weiter.

An der dritten Hand des Kindes waren zudem zwei Handflächen angewachsen. Ein Kind dieser Art nennt man im Fachjargon "Tribrachius parapagus". Sie gelten als enorm selten, ihre Überlebensrate ist sehr niedrig.

"Bei dem Neugeborenen ist nur ein Herz sichtbar", so die Ärztin Dr. Surendra Sonkar, die das Baby im staatlichen Vidisha Sadar Krankenhaus zur Welt brachte. "Beim Neugeborenen ist nur ein Herz sichtbar", sagte die Medizinerin.

Kind wurde inzwischen in eine spezielle Einrichtung gebracht

Für sie sei es das erste Mal, dass er Teil der Geburt eines solchen Kindes ist. "Dies ist eine seltene Krankheit. In meiner Karriere bin ich noch nie auf einen solchen Fall gestoßen"

Wie der "Mirror" berichtet, wurde der Säugling nach der Geburt in das Hamidi Medical Krankenhaus nach Bhopals gebracht.

"Zunächst behielten wir das Baby auf der Intensivstation, jedoch waren wir der Meinung, es wäre in der Einrichtung in Bhopal besser aufgehoben. Also haben wir es nach da hin überwiesen", so Dr. Sonkar weiter.

Mehr zum Thema Baby:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0