Problemschwan hält eine ganze Stadt auf Trab!

Insgesamt neun Schwäne bevölkern den Pulsnitzer Schlossteich.
Insgesamt neun Schwäne bevölkern den Pulsnitzer Schlossteich.

Pulsnitz - Tierischer Alarm in Pulsnitz: Ein Höckerschwan hält die Anwohner des Schlossteichs auf Trab. Bislang hat er vier Feuerwehreinsätze auf dem Kerbholz. Grund: Er glotzt den Schlossteich-Anwohnern ständig durchs Fenster. Doch jetzt soll Schluss sein mit dem renitenten Schwan.

Am Dienstag rückte der Ordnungsamtsleiter an, nahm sich der tierischen Sache persönlich an. „Die Freiwillige Feuerwehr ist ständig vor Ort, muss den Schwan von den Scheiben holen. Das kann keine Dauerlösung sein“, so Frank Heiduschka (34).

Er machte gestern kurzen Prozess mit dem Problemschwan, rief seine Kollegen vom Betriebshof an.

Sein Plan: Ein Zaun soll das Tier künftig im Zaum halten. Bislang machte das der Held vom Schlossteich, Kioskbesitzer Jose Cedeno (54).

Ordnungsamts-Chef Frank Heiduschka (34, r.) nahm die Sache selbst in die Hand und erarbeitete einen Plan.
Ordnungsamts-Chef Frank Heiduschka (34, r.) nahm die Sache selbst in die Hand und erarbeitete einen Plan.

Mit einem Besenstil verscheuchte er den garstigen Vogel von den Fenstern und die Nachbarn dankten es ihm.

„Seit er sieben Junge gezeugt hat, verteidigt er sein Revier“, weiß Cedeno über den Chaos-Schwan: Kaum sehe er sich im Fenster, fange er an zu fauchen - alles nur, weil er einen Konkurrenten im Spiegelbild vermutet.

Sindy-Saskja Piescher (24) wohnt in einem der betroffenen Häuser: „Die Fenster sind so dick, da kommt er nicht durch“, hofft sie und berichtet von einem sonst friedlichen Tier. Nur vor dem Spiegel werde der Vogel verrückt.

Zum Glück griff der Ordnungs-Chef ein: Noch gestern Nachmittag rückte Lutz Frankenberg (56) vom Bauhof an und zog mit einem Kollegen einen Schutzzaun vor die betroffenen Häuser. Der renitente Schwan aber ist weiter unterwegs.

Doch dieser männliche Höckerschwan (rechts) macht Ärger. Er glotzt den Anwohnern durch die Fenster.
Doch dieser männliche Höckerschwan (rechts) macht Ärger. Er glotzt den Anwohnern durch die Fenster.

Fotos: Thomas Türpe


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0