Er wollte zu Fuß über die Autobahn: Mann stirbt auf der A2

Irxleben - Auf der A2 nahe der Abfahrt Irxleben kam am Sonntagmorgen ein Mann ums Leben.

Der Mann hatte versucht, zu Fuß die Autobahn zu überqueren.
Der Mann hatte versucht, zu Fuß die Autobahn zu überqueren.  © Matthias Strauß

Ersten Erkenntnissen nach hatte der aus Polen stammende Mann versucht, die Autobahn zu Fuß zu überqueren. Er hatte bereits drei Fahrstreifen und die Mittelleitplanke überwunden, als das Unglück geschah: Auf der Fahrbahn in Richtung Hannover wurde der Mann von einem Auto erfasst.

Er knallte auf die linke Seite der Motorhaube und danach in die Windschutzscheibe des Wagens. Der Mann war auf der Stelle tot. Der Autofahrer erlitt einen Schock, er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Die A2 ist auf zwei Fahrspuren in Richtung Hannover voll gesperrt.

An dem Auto entstand ein Totalschaden.
An dem Auto entstand ein Totalschaden.  © Matthias Strauß

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0