Messerattacke in Finnland: Mann soll Passanten angreifen

Neu

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

Neu

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

Neu

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.285
Anzeige
2.817

IS-Leaks: Daten von 22.000 Terror-Kämpfern aufgetaucht

London - Einem britischen Nachrichtensender liegen nach eigenen Angaben Namen und persönliche Daten von mehr als 22.000 Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vor.
Die Namen von 22.000 Rekruten der IS sind jetzt auf einem USB-Stick aufgetaucht.
Die Namen von 22.000 Rekruten der IS sind jetzt auf einem USB-Stick aufgetaucht.

London - Einem britischen Nachrichtensender liegen nach eigenen Angaben Namen und persönliche Daten von mehr als 22.000 Kämpfern der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) vor.

Die IS-Rekruten aus mehr als 51 Ländern hätten vor ihrer Aufnahme einen Bogen mit 23 Fragen zu Telefonnummer, Adresse, Angehörigen, Blutgruppe, Ausbildung und anderen Daten ausfüllen müssen, berichtete Sky News. Nicht alle Namen seien den Sicherheitsbehörden bisher bekannt.

Dem "Guardian" zufolge dürfte es sich um die selben Daten handeln, die auch dem Bundeskriminalamt in Wiesbaden vorliegen. Diese sind offenbar Teil eines größeren Datenlecks beim IS. Das Material soll nun bei der Strafverfolgung helfen. Innenminister Thomas de Maizière (CDU) sieht darin eine große Chance für die Ermittlungen.

Sky News hat die Daten nach eigenen Angaben von einem ehemaligen IS-Mitglied erhalten. Der Aussteiger hatte dem Chef des internen Sicherheitsapparats des IS einen USB-Stick gestohlen, auf dem die Informationen gespeichert sind.

Der Mann nenne sich Abu Hamed und sei einst von den syrischen Rebellen zu der Terrormiliz übergelaufen. Er habe dem IS kürzlich enttäuscht den Rücken gekehrt, da die Organisation sich nicht an die islamischen Regeln halte, an die er glaube.

IS-Terroristen posen im Irak für die Kamera.
IS-Terroristen posen im Irak für die Kamera.

Ein Datensatz liste "Märtyrer" auf, die sich zu Selbstmordanschlägen bereiterklärt hätten und dafür trainiert worden seien, hieß es bei Sky News. Unter den Männern seien viele, die gleich mehrfach unbehelligt durch "Risikoländer" wie den Jemen, Libyen, Pakistan und Afghanistan gereist seien.

Da sie aber nicht kontrolliert und überwacht wurden, konnten sie im syrischen Bürgerkrieg kämpfen und danach wieder in ihre Heimatländer zurückkehren. Genau solche kampferprobten und radikalisierten Rückkehrer fürchten auch die Sicherheitsbehörden in Deutschland und anderen westlichen Ländern.

Ein Sicherheitsexperte des unabhängigen britischen Forschungsinstituts Rusi nannte den Datensatz eine "Goldgrube" für die Strafverfolgung der potenziellen Terroristen, die aus dem IS-Gebiet in ihre Heimatländer zurückgekehrt seien.

Daraus, dass ein Mann die Daten gestohlen und den Medien weitergereicht habe, könne man aber nicht unbedingt Rückschlüsse auf die Stimmung und Moral innerhalb der Organisation ziehen, sagte Shashank Joshi.

Fotos: dpa

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

Neu

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.806
Anzeige

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

Neu

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

Neu

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

Neu

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

Neu

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

Neu

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

Neu

Passant findet Leiche in Leipzigs Innenstadt!

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.341
Anzeige

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

Neu

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

Neu

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

1.046

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

1.008

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

1.583

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

1.826

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

3.495

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

2.006

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

4.455
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

4.618
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.177

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

4.179

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.098

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

11.435

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

7.518
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

3.490

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

2.621

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

655

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

26.631

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

3.232

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

4.024

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

10.010

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

5.134

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.625

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.944

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

2.906

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

1.243

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

4.103

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

4.020

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

20.121

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

186

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.822

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

1.029

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.730

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.720

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

13.536
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.554

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

466

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

12.186

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

20.041

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

2.170

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

37.235

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

2.857