Tod mit 35! Ex-Weltmeister Nicky Hayden stirbt nach Fahrrad-Unfall

Top

Nach schwerem Unfall! Deutsche Triathletin stirbt mit nur 31 Jahren

Neu

Nach schwerem Unfall: Polizeihund muss 300 Gaffer fernhalten

Neu

Deshalb muss Ex-GZSZ-Star Nadine Menz dringend zunehmen

4.476
18.456

Erster Terrortoter in Deutschland? IS bekennt sich zu Messerattacke

Jetzt ist der Terror näher denn je. Die IS-Miliz hat sich zu einer tödlichen Messerattacke auf einen 16-Jährigen in Hamburg bekannt. 
Am 16. Oktober war ein 16-Jähriger an der Kennedybrücke in Hamburg erstochen, seine Freundin ins Wasser gestoßen worden. Nun hat sich der IS bekannt. 
Am 16. Oktober war ein 16-Jähriger an der Kennedybrücke in Hamburg erstochen, seine Freundin ins Wasser gestoßen worden. Nun hat sich der IS bekannt. 

Hamburg/Tunis - Die Terrormiliz IS hat nach Angaben ihres Sprachrohrs Amak einen Messerangriff auf zwei Menschen in Hamburg verübt. Ein "Soldat des Islamischen Staats" habe die Attacke am 16. Oktober ausgeführt, teilte Amak in der Nacht zum Sonntag mit.

An diesem Tag war ein 16-Jähriger an der Hamburger Alster von einem Unbekannten mit mehreren Stichen getötet worden. Die 15-jährige Begleiterin des Opfers wurde vom Angreifer ins Wasser gestoßen, blieb aber unverletzt.

Die Polizei wollte auf Anfrage zunächst keine Auskunft dazu geben, ob sich die IS-Mitteilung auf diese Tat beziehen könnte. Hamburgs Polizeipressesprecher Timo Zill warnte vor Spekulationen und sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Der Staatsschutz ist ab sofort in die Ermittlungen involviert." Bis zum Sonntagmorgen gaben die Behörden keine weiteren Informationen zu der Angelegenheit bekannt.

Die Polizei hatte am 17. Oktober eine Mitteilung zu der Tat vom Vorabend in der Hamburger Innenstadt herausgegeben. Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund des Täters gab es damals anscheinend nicht. Demnach hatte sich das Verbrechen gegen 22 Uhr unter der Kennedybrücke ereignet, wo die beiden Jugendlichen am Alsterufer saßen.

Unter der Polizeimeldung von Hamburg zum Tod des 16-Jährigen stand bereits kurze Zeit nach der Tat !Allahu akbar". 
Unter der Polizeimeldung von Hamburg zum Tod des 16-Jährigen stand bereits kurze Zeit nach der Tat !Allahu akbar". 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Mordkommission wurde der 16-Jährige unvermittelt von einem Unbekannten hinterrücks angegriffen und mit mehreren Stichen verletzt, vermutlich durch ein Messer. 

Der Junge starb kurz darauf im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Das 15-jährige Mädchen konnte sich nach Polizeiangaben selbst ans Ufer retten.

Die von Amak zunächst auf Arabisch und Englisch verbreitete Mitteilung ließ offen, ob die angeblichen Opfer verletzt oder getötet wurden. Die gewählten Formulierungen lassen keinen eindeutigen Schluss zu. Weiter heißt es darin, der "Soldat" des IS habe die Attacke "als Reaktion auf die Aufrufe ausgeführt, Bürger der Koalitionsländer (gemeint ist anscheinend das internationale Bündnis gegen die Terrormiliz) anzugreifen". Mit derartigen Aufrufen hat der Islamische Staat seine Anhänger in der Vergangenheit wiederholt zu Gewalt angestachelt.

Die nun verbreitete Nachricht des IS-Sprachrohrs konnte zunächst nicht unabhängig verifiziert werden. Üblicherweise reklamieren die Extremisten aber über die Kanäle von Amak Anschläge für sich.

Nach dem Verbrechen am Alsterufer hatte die Polizei ursprünglich mitgeteilt, der mutmaßliche Täter sei schätzungsweise 23 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß gewesen. Nach der Tat sei er davongelaufen. Von dem Angreifer und der Tatwaffe fehlte trotz intensiver Suche bislang jede Spur. Das Motiv gab den Ermittlern Rätsel auf. Am vergangenen Donnerstag stellten Beamte das Tatgeschehen am Alsterufer nach, um weitere Hinweise auf den Ablauf zu bekommen.

Dass die Islamisten des IS auch Deutschland im Visier haben, hatte sich in jüngster Zeit mehrfach gezeigt. Zuletzt sorgte der Fall des Syrers Dschaber al-Bakr für Aufsehen, der sich schon Sprengstoff besorgt hatte, um den Ermittlern zufolge einen Berliner Flughafen anzugreifen. Al-Bakr erhängte sich kurz nach dem Zugriff in seiner Zelle. Im Juni flog eine mutmaßliche IS-Terrorzelle auf, die einen Anschlag in der Düsseldorfer Altstadt geplant haben soll.

In Ansbach sprengte sich im Juli ein Syrer auf einem Platz vor einem Musikfestival in die Luft und verletzte 15 Menschen. Knapp eine Woche zuvor war ein 17-Jähriger aus Afghanistan bei Würzburg mit Axt und Messer in einer Regionalbahn auf Fahrgäste losgegangen.

Fotos: Imago, Screenshot/twitter

Auf den ersten Blick erkennt man diese Beiden nicht

1.054

Urlaub? Tagebuch bringt 26-Jährige in den Knast

3.902

13-Jährige vergewaltigt! Täter behauptet: Sex war einvernehmlich

3.812

Sie trieb tot auf dem Cossi: Taucherin in Leipzig verunglückt

6.425

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.078
Anzeige

Heimlich-Hochzeit auf Krücken! Neuer hat Ja gesagt

4.069

Über 4,0 Promille! Suffkopp sprengt Messgerät der Polizei

3.009

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.648
Anzeige

Hose vergessen? Verona Pooth zeigt sich sexy unten ohne

6.675

Clans schicken Mädchen als Diebe los

2.496

Nach "Schlag den Star" - Lena wegen ihrer kleinen Brüste übel beschimpft

16.575

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

26.879
Anzeige

Uni Leipzig will Trauerbewältigung per Internet ermöglichen

148

Massenansturm erwartet: Kirchentag zum Lutherjubiläum in Thüringen

176

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

18.987
Anzeige

Mädchen vergewaltigt! Polizei nimmt 26-Jährigen fest

5.512

Wegen "unglaublichem" Sex mit Orlando Bloom: Kellnerin gefeuert

5.023

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.380
Anzeige

17-Jähriger auf offener Straße niedergestochen

1.242

Ermittlungen wegen Kinderporno-Verdacht gegen FDP-Politiker

2.185

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.823
Anzeige

Wirbel um Stegner als "Erdogan der SPD"

1.264

Versagen im Fall Anis Amri: Jetzt gibt es einen Untersuchungsausschuss!

450

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.356
Anzeige

16-Jähriger bedroht Mitschüler mit Messer

2.223

Videobeweis, Anstoßzeiten, TV: Das alles ist neu in der nächsten Bundesliga-Saison

2.899

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.784
Anzeige

Ihre Eltern planen bereits die Beerdigung, als Abby wieder die Augen öffnet

4.130

Das sind Dynamos Maßnahmen nach den Ereignissen in Karlsruhe

28.521
Update

Ermittlungen zu Fan-Attacke bei Kollegah-Konzert laufen noch

1.023

Frau trägt jahrelang über 400.000 Euro am Finger und weiß es nicht

6.072

Schluss! Leipziger René Adler verlässt den Hamburger SV

3.728

Waldbrände bei Oranienburg: Feuerwehr findet Kerze am Brandort

281

Frau hinter Auto hergeschleift: Mann gesteht grauenvolle Tat

2.643

Verdächtiger Fund: Räumung der SPD-Parteizentrale in Berlin

1.560
Update

Sächsischer AfD-Mann wünscht sich "islamistische Anschläge"

5.639

Manipulation: Zwei Spieler vom VfL Osnabrück gestehen!

11.083

Frauenleiche im Vorgarten entdeckt: Schwerkranke Frau tötet Sohn und sich selbst

6.156

Vater tötet vermutlich Frau und Kind: Polizei stürmt Wohnung

4.436

Großwildjäger von erschossener Elefantenkuh erdrückt und gestorben

6.598

Frau wird belästigt und beschwert sich, da schlägt der Mann ihren Kopf gegen den Sitz

7.199

Vizemeister RB Leipzig wird allmählich akzeptiert: Daran liegt's!

5.758

Drogen im Wert von 33.000 Euro deponiert, Axt immer griffbereit: Zwei Männer festgenommen

2.617

Fans klauen Querlatte vom HSV und werden erwischt

3.117

Brandenburgs Polizei begrüßt polnische Bewerber

362

Zeugin wird nach Autounfall brutal verprügelt, würde aber wieder eingreifen

4.884

Hund und Hubschrauber verhindern schlimmen Diebstahl

5.173

(Fast) wie Gott sie schuf: Melanie Müller im knallengen Badeanzug

12.585

Prinz Harry und diese Sängerin vermasseln Schülern die Abschlussprüfung

6.944

Darum solltet Ihr nie wieder eine Banane zum Frühstück essen!

23.192

Schnappen sich die Bayern Plattenhardt von Hertha?

380

Gefährliche Kidnapping-Mafia: Wie kam die Deutsche in Kabul ums Leben?

3.034

Erschreckende Zahl: 1,6 Millionen Kinder von Hartz IV abhängig

1.736

Feuer richtet Millionen-Schaden bei Rolls-Royce an

5.822

Knackt Anke Engelke heute mal die Millionenfrage?

1.852