Wegen Schneefall! 33 Fahrzeuge krachen auf Autobahn ineinander
Top
Auto kracht in Linienbus: 22-Jähriger erliegt seinen Verletzungen
4.075
LOTTO Jackpot mit rund 16 Mio. Euro!
Anzeige
Schon wieder? Kim Kardashian und Kanye West sorgen für Überraschung!
1.709
18.481

Erster Terrortoter in Deutschland? IS bekennt sich zu Messerattacke

Jetzt ist der Terror näher denn je. Die IS-Miliz hat sich zu einer tödlichen Messerattacke auf einen 16-Jährigen in Hamburg bekannt. 
Am 16. Oktober war ein 16-Jähriger an der Kennedybrücke in Hamburg erstochen, seine Freundin ins Wasser gestoßen worden. Nun hat sich der IS bekannt. 
Am 16. Oktober war ein 16-Jähriger an der Kennedybrücke in Hamburg erstochen, seine Freundin ins Wasser gestoßen worden. Nun hat sich der IS bekannt. 

Hamburg/Tunis - Die Terrormiliz IS hat nach Angaben ihres Sprachrohrs Amak einen Messerangriff auf zwei Menschen in Hamburg verübt. Ein "Soldat des Islamischen Staats" habe die Attacke am 16. Oktober ausgeführt, teilte Amak in der Nacht zum Sonntag mit.

An diesem Tag war ein 16-Jähriger an der Hamburger Alster von einem Unbekannten mit mehreren Stichen getötet worden. Die 15-jährige Begleiterin des Opfers wurde vom Angreifer ins Wasser gestoßen, blieb aber unverletzt.

Die Polizei wollte auf Anfrage zunächst keine Auskunft dazu geben, ob sich die IS-Mitteilung auf diese Tat beziehen könnte. Hamburgs Polizeipressesprecher Timo Zill warnte vor Spekulationen und sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Der Staatsschutz ist ab sofort in die Ermittlungen involviert." Bis zum Sonntagmorgen gaben die Behörden keine weiteren Informationen zu der Angelegenheit bekannt.

Die Polizei hatte am 17. Oktober eine Mitteilung zu der Tat vom Vorabend in der Hamburger Innenstadt herausgegeben. Hinweise auf einen extremistischen Hintergrund des Täters gab es damals anscheinend nicht. Demnach hatte sich das Verbrechen gegen 22 Uhr unter der Kennedybrücke ereignet, wo die beiden Jugendlichen am Alsterufer saßen.

Unter der Polizeimeldung von Hamburg zum Tod des 16-Jährigen stand bereits kurze Zeit nach der Tat !Allahu akbar". 
Unter der Polizeimeldung von Hamburg zum Tod des 16-Jährigen stand bereits kurze Zeit nach der Tat !Allahu akbar". 

Nach bisherigen Erkenntnissen der Mordkommission wurde der 16-Jährige unvermittelt von einem Unbekannten hinterrücks angegriffen und mit mehreren Stichen verletzt, vermutlich durch ein Messer. 

Der Junge starb kurz darauf im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Das 15-jährige Mädchen konnte sich nach Polizeiangaben selbst ans Ufer retten.

Die von Amak zunächst auf Arabisch und Englisch verbreitete Mitteilung ließ offen, ob die angeblichen Opfer verletzt oder getötet wurden. Die gewählten Formulierungen lassen keinen eindeutigen Schluss zu. Weiter heißt es darin, der "Soldat" des IS habe die Attacke "als Reaktion auf die Aufrufe ausgeführt, Bürger der Koalitionsländer (gemeint ist anscheinend das internationale Bündnis gegen die Terrormiliz) anzugreifen". Mit derartigen Aufrufen hat der Islamische Staat seine Anhänger in der Vergangenheit wiederholt zu Gewalt angestachelt.

Die nun verbreitete Nachricht des IS-Sprachrohrs konnte zunächst nicht unabhängig verifiziert werden. Üblicherweise reklamieren die Extremisten aber über die Kanäle von Amak Anschläge für sich.

Nach dem Verbrechen am Alsterufer hatte die Polizei ursprünglich mitgeteilt, der mutmaßliche Täter sei schätzungsweise 23 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß gewesen. Nach der Tat sei er davongelaufen. Von dem Angreifer und der Tatwaffe fehlte trotz intensiver Suche bislang jede Spur. Das Motiv gab den Ermittlern Rätsel auf. Am vergangenen Donnerstag stellten Beamte das Tatgeschehen am Alsterufer nach, um weitere Hinweise auf den Ablauf zu bekommen.

Dass die Islamisten des IS auch Deutschland im Visier haben, hatte sich in jüngster Zeit mehrfach gezeigt. Zuletzt sorgte der Fall des Syrers Dschaber al-Bakr für Aufsehen, der sich schon Sprengstoff besorgt hatte, um den Ermittlern zufolge einen Berliner Flughafen anzugreifen. Al-Bakr erhängte sich kurz nach dem Zugriff in seiner Zelle. Im Juni flog eine mutmaßliche IS-Terrorzelle auf, die einen Anschlag in der Düsseldorfer Altstadt geplant haben soll.

In Ansbach sprengte sich im Juli ein Syrer auf einem Platz vor einem Musikfestival in die Luft und verletzte 15 Menschen. Knapp eine Woche zuvor war ein 17-Jähriger aus Afghanistan bei Würzburg mit Axt und Messer in einer Regionalbahn auf Fahrgäste losgegangen.

Fotos: Imago, Screenshot/twitter

Drogen im Wert von 120.000 Euro: Polizei schnappt Dealer in Studenten-WG
703
Frau bestellt Essen, doch kurz darauf passiert etwas, das sie schockiert
4.462
145 Jahre alte ostdeutsche Biermarke wird von West-Investor geschluckt
7.554
Nun hat die Mutter Gewissheit: Das passierte mit Baby Yasmina (10 Monate)
13.545
Sechsjähriger greift nach Fledermaus und stirbt! Was war passiert?
6.177
Frau und 13-Jährige mit Stange verprügelt: Polizei sucht diesen Mann!
4.460
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
117.533
Anzeige
Zwei Männer stechen 36-Jährigen nieder und setzen dessen VW-Bus in Brand
4.210
Das Aus für den Flughafen Tegel? Gutachten liefert eindeutiges Ergebnis
252
Gruselig! Polizei findet in Garten von Vermisster Frau verdächtiges Paket
7.454
Update
Hätte sie das eher gewusst! Jetzt muss diese Frau sich von sowas ernähren!
17.621
Anzeige
Tödlicher Unfall! 15-Jähriger auf Autobahn überrollt
3.492
Inzest-Drama: Mutter zwingt Sohn (10), sie sexuell zu befriedigen
8.792
18-Jährige verkauft Jungfräulichkeit für unglaubliche Summe
11.954
Horror-Unfall! Metallstrebe bohrt sich durch Auto
2.139
"Ich habe mich nie kaufen lassen": Warum geht Brinkmann dann in den Dschungel?
1.534
Baby kommt mit Behinderung zur Welt, weil Ärztin einen fatalen Fehler macht
7.071
Festnahme im Zug: Polizisten werden misstrauisch, als ein Amerikaner kein Englisch versteht
1.044
Vermisster Jäger steckt in Sumpf fest: Eine Drohne rettete ihm das Leben
1.287
Routineeinsatz endet tragisch: Zwei Polizisten schwer verletzt
5.569
Magazin findet dieses Model zu dick: Ihre Reaktion ist mega!
3.724
Ex-Fußballprofi Müller scheitert mit Klage vor Arbeitsgericht
1.929
Das hat Ex-GZSZ-Star Isabell Horn im Thailand-Urlaub zu schätzen gelernt
1.038
"Bastelei" aus Jugendtagen: Terrorverdächtiger freigesprochen
985
Diss gegen die Familie? Da versteht Bushido keinen Spaß!
1.797
Gruppen-Vergewaltigung! Mann verschleppt Frau auf Friedhof, dort warten die anderen
13.702
Matti "genießt die Stillzeit": Trinkt Anna-Maria trotzdem Alkohol?
1.439
Ihr Mann musste zusehen: Frau stürzt mit Schlitten Felswand hinab
3.406
Ehrenmord: Sechsfache Mutter mit Spanngurt erdrosselt!
3.498
Mord im Flüchtlingsheim! Opfer ins Herz gestochen
4.016
Frau geht auf Autobahn spazieren und löst Polizeieinsatz aus
1.283
Amok-Alarm im Jobcenter! Plötzlich zückte er das Messer!
4.361
Ärzte warnen: Das solltet ihr beim Niesen nicht tun
3.365
Thomas Gottschalk fährt mit der Berliner U-Bahn und Social-Media flippt aus
5.047
Frau ruft um Hilfe, weil sie bedroht wird, doch dahinter steckt etwas völlig anderes
2.726
Mutter soll mit Geldstück Tattoo des Sohns entfernen: Als das nicht klappt, verprügelt er sie
6.011
So viele Flüchtlinge kommen nach Deutschland und so viele werden abgeschoben
4.699
Blutiges Attentat! Serbischer Politiker im Kosovo erschossen
1.994
"Cool Runnings 2"? Jamaikas Bobteam fährt mit deutscher Olympiasiegerin nach Korea
1.661
Polizei stürmt Verstecke mutmaßlicher Geheimagenten in Deutschland
6.544
Update
Gift tritt aus! Vier Menschen schwer verletzt
2.246
Nach Sex-Affäre: Bürgermeisterin kehrt nicht ins Amt zurück!
8.345
Zwei Mütter klauen Luftballons! Was dann passiert, ist unglaublich
2.446
Mysteriös! Lkw-Fahrer blutüberströmt in seinem Führerhaus gefunden
5.257
Wie eklig! Hier läuft ein kompletter Güllebehälter aus
2.180
Hier ist es so kalt, dass sogar die Wimpern einfrieren!
5.763
IS-Terror! LKA muss verdächtigen Syrer wieder gehen lassen
2.843
Bomben-Alarm! 500-Kilo-Brocken bei Mannheim entschärft
2.411
"Alternative Fakten" ist Unwort des Jahres
498
Neues Babyfoto von Cathy Hummels, doch dieses Detail regt die Fans auf
8.798
Kind zum Vergewaltigen verkauft: Polizei findet Festplatte
2.442
Update
Völlig irre, was diese Freaks bei minus 60 Grad gleich machen
2.098
Kind stürzt bei Hausbrand ab, doch ein Feuerwehrmann wird zum Held
3.161
Hier könnt Ihr kostenlos im Museum Yoga machen
368