WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

NEU

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

NEU

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

NEU

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

NEU
4.090

Zwei deutsche ISIS-Terroristen in der Türkei festgenommen

Beide planten offenbar auch Anschläge in ihrer Heimat Deutschland.
Adnan Sutkovic radikalisierte sich offenbar im Gefängnis.
Adnan Sutkovic radikalisierte sich offenbar im Gefängnis.

Ankara - Schlag gegen das Terrornetzwerk ISIS! Die türkische Polizei hat bereits Ende Januar zwei deutsche Terroristen festgenommen, verhinderte so womöglich einen Anschlag.

Wie die "Bild"-Zeitung jetzt berichtet, soll es sich bei den beiden ISIS-Terroristen um Adnan S. und Zulhajrat S. handeln. Beide stammen aus Bremen und Hamburg und sind bereits vorbestraft.

Weil sie gemeinsam ein älteres Ehepaar entführten und Lösegeld forderten, landeten beide im Knast. Dort wurden sie offenbar durch den Hassprediger Rene Marc S. radikalisiert. Nach ihrer Haftstrafe reisten die beiden im April 2015 nach Syrien, um sich der Terrormiliz IS anzuschließen.

Im August 2015 erschienenen ersten deutschen ISIS-Mordvideo ("Der Tourismus dieser Ummah") posieren auch Harry S. und Adnan S.. Nach "Bild"-Informationen floh der Bremer Harry S. bereits wieder zurück nach Deutschland. Dort wurde er wegen der Mitgliedschaft in einer terroristischen Organisation zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt.

Harry Sarfo bei seinem Prozess im Juli 2016.
Harry Sarfo bei seinem Prozess im Juli 2016.

Adnan S. reiste dagegen in die Türkei, laut türkischen Sicherheitsbehörden mit dem Ziel, in Europa einen Anschlag zu verüben. Da beide Männer aber durch das ISIS-Video bekannt waren, unterzogen sie sich laut dem Bericht einer Haartransplantation in Ankara, um ihr Äußeres zu verändern.

Unter dem Tarnnamen Aleksander M. bewegte sich Adnan S. durch die Türkei. Die Behörden konnten aber schließlich den richtigen Namen ermitteln. Beide deutschen ISIS-Terroristen wurden festgenommen.

Wo den beiden der Prozess aber gemacht wird, ist laut "Bild" noch nicht bekannt. Gut möglich, dass Adnan S. und Zulhajrat S. in ihre Herkunftsländer auf dem Balkan abgeschoben werden, oder der Prozess in der Türkei stattfindet.

Fotos: Screenshot, DPA

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

NEU

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.589
Anzeige

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

NEU

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

3.149

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.893
Anzeige

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

4.567

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

3.004

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.189
Anzeige

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

1.648

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

3.531

Tragischer Unfall! Pannenhelfer von Lkw erfasst und getötet

5.001

Dieser Wurm soll Ursache einer seltenen Krankheit sein

5.768

Nach Trumps Schweden-Rätsel: DAS passierte in dem Land "wirklich"

5.635

35 Hammer-Schläge: Mann muss für Mord an Ehefrau in Haft

1.353

Donald Trump soll Persona non grata werden

2.455

Stoppt eine Fußverletzung Pietro Lombardis "Let's Dance"-Teilnahme?

1.015

Journalismus umsonst: CDU-Altmaier will alle Medien gratis lesen

2.002
Update

Trotz Freispruch: Ex-Zweitliga-Kicker Naki wieder vor Gericht

345

Bürger beschweren sich: Netflix muss diese Plakate in Berlin abnehmen

4.213

Deutsche Kampfjets fangen indische Boeing ab

17.822

"Schande für Deutschland": Martin Schulz attackiert die AfD

8.409

"Boyfriends of Instagram"! Die peinliche Show der Instagram-Girls-Freunde

3.218

Mann fragt bei Polizei, ob gegen ihn Haftbefehl vorliegt - und wird verhaftet

4.503

Kult-Serie "Pastewka" geht in die nächste Runde

933

Skurrile Auktion: Käufer zahlt für Hitlers Telefon 229.000 Euro

2.187

Riesiger Krater verschlingt Gebäude: 40-Meter-Loch weiter offen

6.039

Frau erbt 147 Jahre altes Brautkleid, dann geschieht das Unfassbare

7.231

Heiß! So kannst Du mit Christian Grey chatten

3.490

Mann bei Streit in Flüchtlingsheim getötet

8.283

Nach Suizid-Versuch des Bruders: 88-Jährige tot in Wohnung gefunden

2.039

Frau verliert ihr Gedächtnis und verliebt sich nochmal in ihren Freund

7.350

DFB ermittelt wegen geschmacklosem Plakat bei Gladbach gegen RB

4.978

Nach fünf Kindern! Welche Promi-Lady zeigt hier ihren Traumkörper?

9.290

Sie war wütend, weil ihr Freund schnarchte: Dann stirbt er

12.592

Berliner Porno-Polizist darf Beamter werden

3.514

Nach Bachelor-Pannenshow: Kandidatin rechnet ab

14.283

Wie dieser Mann auf den Brief seiner Ex reagiert, begeistert das Netz!

5.791

Rauch auf dem Rollfeld! Schon wieder Zwischenfall am Hamburger Flughafen

4.357

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

3.681

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

2.631

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

10.688

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

3.467