Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

TOP

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

TOP

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

NEU

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.481

Islam-Gelehrter sagt: "Pokémon Go" ist Sünde

Kairo - Ein hochrangiger islamischer Gelehrter hält die Smartphone-App "Pokémon Go" für Sünde. Das Spiel zu spielen sei genau so verboten, wie Alkohol zu trinken, sagte der Vize-Scheich der renommierten Kairoer Al-Azhar, Abbas Schuman.
Geht es nach einem hochrangigen Islam-Gelehrten, ist "Pokemon Go" eine Sünde ähnlich wie Alkohol-Genuss.
Geht es nach einem hochrangigen Islam-Gelehrten, ist "Pokemon Go" eine Sünde ähnlich wie Alkohol-Genuss.

Kairo - Ein hochrangiger islamischer Gelehrter hält die Smartphone-App "Pokémon Go" für Sünde. Das Spiel zu spielen sei genau so verboten, wie Alkohol zu trinken, sagte der Vize-Scheich der renommierten Kairoer Al-Azhar, Abbas Schuman.

Das Spiel habe einen negativen Einfluss auf die Spieler, ohne dass diese das bemerkten. Die Al-Azhar ist eine der wichtigsten religiösen Institutionen der islamischen Welt.

Es gehe nicht darum, neuartige Technologien generell abzulehnen, sagte Islam-Gelehrte. Aber einige Menschen benutzten sie geradezu "obsessiv" und würden darüber Arbeit und Gebet vernachlässigen.

Zudem müsse verhindert werden, dass durch das Spiel auch Gebetsorte oder staatliche Institutionen negativ beeinflusst würden, sagte er.

Die App des japanischen Spiele-Anbieters Nintendo hat weltweit einen regelrechten Hype ausgelöst. Millionen Menschen machen sich inzwischen weltweit mit ihrem Smartphone auf die Jagd nach den virtuellen Monstern.

Das Spiel nutzt die Standort-Erkennung (GPS) des Telefons und blendet die Figuren auf dem Display ein, so dass sich virtuelle und reale Welt verbinden.

In Ägypten ist das Spiel offiziell noch nicht erschienen, dennoch sind auch dort bereits zahlreiche "Pokémon"-Jäger unterwegs.

Israel verbietet "Pokémon Go" in Botschaften und Militär-Stützpunkten

Israel hat Angehörige seiner Botschaften weltweit angewiesen, die Smartphone-App "Pokémon Go" nicht am Arbeitsplatz zu spielen.
Israel hat Angehörige seiner Botschaften weltweit angewiesen, die Smartphone-App "Pokémon Go" nicht am Arbeitsplatz zu spielen.

Israel hat Angehörige seiner Botschaften weltweit angewiesen, die Smartphone-App "Pokémon Go" nicht am Arbeitsplatz zu spielen. "Wegen Sicherheitsaspekten muss man vorsichtig sein", sagte ein Sprecher des Außenministeriums am Donnerstag und bestätigte damit einen Bericht von "Yedioth Ahronoth".

Problematisch sei beispielsweise das Fotografieren in den Büros. Auch im Ministerium in Jerusalem sei die Nutzung untersagt.

Soldaten auf Armee-Stützpunkten ist es ebenfalls verboten, die App zu spielen. Hintergrund sei "die Sorge, dass sensible militärische Informationen durchsickern können, wie Bilder und Standorte von Militärbasen", sagte ein Armeesprecher und bestätigte damit einen Bericht der "Haaretz".

Fotos: imago, dpa

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

NEU

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

534

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

2.140

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

2.961

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

2.515
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

7.691

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

4.995

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

6.307

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.320

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

10.196

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

1.960

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.704

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

24.687

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

2.886

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.112

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

3.701

Paukenschlag! Top-Torjäger verlässt Union Berlin

688

Hat diese Teenagerin einen jungen Mann vergewaltigt?

7.124

Mann erhängt sich selbst bei Sexspiel

8.293

Erwischt! Dreiste Geldfälscher wollten Porsche kaufen

1.205

Zugführer lässt 30 Kinder bei minus sieben Grad stehen

1.134

Hat die Tagesmutter versucht ein Baby zu töten?

3.500

Ex-VW-Chef Winterkorn darf Aussage verweigern

843

Politikerin fordert Überwachung von Höcke und AfD-Leuten

2.341

Notarzt kommt 40 Minuten zu spät: Mutter rettet ihre Tochter selbst

8.599

Nächstes Sommermärchen? DFB bewirbt sich um EM 2024

667

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

11.791

Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

5.711

Retter finden acht Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

4.859
Update

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

4.891

Was hat Profiboxer Rocky mit Berliner Goldraub zu tun?

3.177

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

2.632

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

1.698

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

4.573

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

1.450

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

4.206

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

1.451

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

12.340

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

10.694

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

10.992

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

6.582