15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

TOP
Update

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

NEU

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

NEU

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.102
Anzeige
37.898

So übel wurde bei PEGIDA noch nie gegen den Islam gehetzt

Dresden - Bei der Demonstration von PEGIDA machten die Organisatoren und Redner diesen Montag einmal mehr klar, wie radikal ihre Ansichten wirklich sind.
Mehrere Tausende PEGIDA-Anhänger hatten sich auf dem Theaterplatz versammelt.
Mehrere Tausende PEGIDA-Anhänger hatten sich auf dem Theaterplatz versammelt.

Dresden - Allen ist klar, dass die PEGIDA-Bewegung von Lutz Bachmann islamfeindlich ist. Aber was die Redner diesen Montag auf dem Theaterplatz von sich gaben, war nicht mehr nur feindlich, sondern volksverhetzend. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In den Redebeiträgen wurde der Islam mit der Krankheit AIDS verglichen. Der Koran sei außerdem nur "eine Lizenz zum Töten". Und überhaupt gäbe es keinen gemäßigten Islam. Diese Religion habe Europa schon vor 1400 Jahren den Kampf angesagt.

Jeder Redner machte Stimmung gegen Völkergruppen, die nicht ins Raster von PEGIDA passen.

Für die menschenverachtenden Beiträge lud sich PEGIDA-Anführer Lutz Bachmann extra zwei Politiker der rechtsradikalen belgischen Partei „Vlaams Belang“ ein.

Die GEPIDA-Gegendemo am Schlossplatz.
Die GEPIDA-Gegendemo am Schlossplatz.

Filip Dewinter und Anke van Dermeersch ließen ihrem Hass auf den Islam freien Lauf und verunglimpften den Koran, indem Dewinter unter anderem sagte: "Wer Koran sät, wird Dschihad ernten."

Anke van Dermeersch verglich das Tragen von Kopftüchern islamischer Frauen mit dem Tragen des Judensterns: „Burka, Koran und Scharia stehen im Widerspruch zum Prinzip der Gleichheit von Mann und Frau.“

Polizeisprecher Thomas Geithner: "Ob sich Gastredner des Pegida Fördervereins e. V. wegen Volksverhetzung strafbar gemacht haben, ist ebenfalls Gegenstand von Ermittlungen."

Bis zu 6000 Demonstranten kamen zu PEGIDA. Bei der Gegendemo waren es nur mehrere Hundert. Nach Ende der Veranstaltung wurde ein Teilnehmer der Gegendemo von mehreren Polizisten vor der Semperoper überwältigt und gefesselt.

Begründet wurde dieser Einsatz zunächst nur damit, der Mann habe eine Straftat begangen. Wie ein Polizeisprecher am Abend mitteilte, muss sich der 21-Jähriger wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten.

Er hatte in Höhe des italienischen Dörfchens versucht, die Absperrung der Poliizei zu durchbrechen, um auf den Theaterplatz zu gelangen. Gleichzeitig hatte er Einsatzkräfte beleidigt.

Außerdem wurde bei einem 35-jährigen PEGIDA-Anhänger auf der Chiaverigasse ein Totschläger (Schlagwaffe) festgestellt.

Mehrere Polizisten nehmen einen Teilnehmer der Gegendemo fest.
Mehrere Polizisten nehmen einen Teilnehmer der Gegendemo fest.

Fotos: Hermann Tydecks, Stefan Ulmen, Markus Weinberg

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

NEU

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

2.319

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.336
Anzeige

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

3.564

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

1.646

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.509
Anzeige

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

14.579

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

1.498

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

6.809

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

1.408

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

800

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

666

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

13.664

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

5.351

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

5.331

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

3.774

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

2.460

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

6.944

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

1.831

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

5.744

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

1.974

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

4.388

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

7.336

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.036

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

3.952

Wo ist die 12-Jährige Chantal? Neue Spur führt zu einem Mann

6.018

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

7.185

Polizei sucht stundenlang: Navi führt junge Frau in die Irre

2.948

Platzt jetzt die Hochzeit von "Bauer sucht Frau"-Traumpaar?

9.374

Lkw kracht in Auto: Ehepaar stirbt!

6.690

Taxifahrer fährt randalierenden Nachtschwärmer mehrfach um

5.024

Wegen Vorfällen beim Spiel gegen RB: Watzke erhielt Morddrohungen

2.132

Miss Germany! Sächsin Soraya ist die schönste Frau Deutschlands

7.606

Berlin-Anhänger spucken Bayerns Ancelotti an - der zeigt den Mittelfinger

2.720

Staatlich verordneter Veggie-Zwang! Ministerin will kein Fleisch mehr

6.366

Vom Zug überfahren: Arbeiter stirbt beim Baumfällen am Bahndamm

5.371

Riesiges Loch in Straße verschluckt Autos

4.320

Schreckliche Bilder! Leere Südtribüne trifft BVB hart

6.224

Hier bricht sich David Beckhams Sohn das Schlüsselbein

2.786

Hundebesitzerin schreibt diesen bösen Aushang, und der hat es in sich

14.403

Mitten in der Innenstadt! Linienbus fängt Feuer und brennt komplett aus

8.392

Elfjähriger wird nach 120 Kilometern von Polizei gestoppt

5.233