Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

TOP

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

2.180

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

4.967

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
37.893

So übel wurde bei PEGIDA noch nie gegen den Islam gehetzt

Dresden - Bei der Demonstration von PEGIDA machten die Organisatoren und Redner diesen Montag einmal mehr klar, wie radikal ihre Ansichten wirklich sind.
Mehrere Tausende PEGIDA-Anhänger hatten sich auf dem Theaterplatz versammelt.
Mehrere Tausende PEGIDA-Anhänger hatten sich auf dem Theaterplatz versammelt.

Dresden - Allen ist klar, dass die PEGIDA-Bewegung von Lutz Bachmann islamfeindlich ist. Aber was die Redner diesen Montag auf dem Theaterplatz von sich gaben, war nicht mehr nur feindlich, sondern volksverhetzend. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In den Redebeiträgen wurde der Islam mit der Krankheit AIDS verglichen. Der Koran sei außerdem nur "eine Lizenz zum Töten". Und überhaupt gäbe es keinen gemäßigten Islam. Diese Religion habe Europa schon vor 1400 Jahren den Kampf angesagt.

Jeder Redner machte Stimmung gegen Völkergruppen, die nicht ins Raster von PEGIDA passen.

Für die menschenverachtenden Beiträge lud sich PEGIDA-Anführer Lutz Bachmann extra zwei Politiker der rechtsradikalen belgischen Partei „Vlaams Belang“ ein.

Die GEPIDA-Gegendemo am Schlossplatz.
Die GEPIDA-Gegendemo am Schlossplatz.

Filip Dewinter und Anke van Dermeersch ließen ihrem Hass auf den Islam freien Lauf und verunglimpften den Koran, indem Dewinter unter anderem sagte: "Wer Koran sät, wird Dschihad ernten."

Anke van Dermeersch verglich das Tragen von Kopftüchern islamischer Frauen mit dem Tragen des Judensterns: „Burka, Koran und Scharia stehen im Widerspruch zum Prinzip der Gleichheit von Mann und Frau.“

Polizeisprecher Thomas Geithner: "Ob sich Gastredner des Pegida Fördervereins e. V. wegen Volksverhetzung strafbar gemacht haben, ist ebenfalls Gegenstand von Ermittlungen."

Bis zu 6000 Demonstranten kamen zu PEGIDA. Bei der Gegendemo waren es nur mehrere Hundert. Nach Ende der Veranstaltung wurde ein Teilnehmer der Gegendemo von mehreren Polizisten vor der Semperoper überwältigt und gefesselt.

Begründet wurde dieser Einsatz zunächst nur damit, der Mann habe eine Straftat begangen. Wie ein Polizeisprecher am Abend mitteilte, muss sich der 21-Jähriger wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung verantworten.

Er hatte in Höhe des italienischen Dörfchens versucht, die Absperrung der Poliizei zu durchbrechen, um auf den Theaterplatz zu gelangen. Gleichzeitig hatte er Einsatzkräfte beleidigt.

Außerdem wurde bei einem 35-jährigen PEGIDA-Anhänger auf der Chiaverigasse ein Totschläger (Schlagwaffe) festgestellt.

Mehrere Polizisten nehmen einen Teilnehmer der Gegendemo fest.
Mehrere Polizisten nehmen einen Teilnehmer der Gegendemo fest.

Fotos: Hermann Tydecks, Stefan Ulmen, Markus Weinberg

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

1.758

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

815

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.355

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

944

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.972

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.474

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

6.900

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.541

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

5.596

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

8.160

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.989

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.826
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.572

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

8.774

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

9.802

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

8.639

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.440

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

5.078

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.610

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

910

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.492

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.629

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.091

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.767

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.754

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.747

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.403

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.244

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.607

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

11.729

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.646

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

13.055

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.168

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.718

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.177

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

7.076

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.451

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.904

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.848

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

19.455

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

6.029

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.791