Schicksalsschlag! So emotional bedankt sich Lena Gercke bei ihrem Freund

NEU

Erster Sommer-Neuzugang: RB Leipzig verpflichtet Torwart-Juwel

NEU

Verstorbene schickt Trump eine deutliche Botschaft in Todesanzeige

NEU

Hund verteidigt Herrchen und beißt nach Unfall zu

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.816
Anzeige
1.202

Friedenskämpfer Schimon Peres ist tot

Traurige Nachrichten aus der Nacht: Der ehemalige israelische Präsident Schimon Peres starb in der Nacht an den Folgen eines Schlaganfalls.
Schimon Peres im Februar 2014 mit Angela Merkel in Jerusalem. 
Schimon Peres im Februar 2014 mit Angela Merkel in Jerusalem. 

Tel Aviv - Israels Ex-Präsident Schimon Peres ist tot. Der 93-Jährige starb zwei Wochen nach einem schweren Schlaganfall in einem Krankenhaus in der Nähe von Tel Aviv, wie seine Sohn Chemi Peres am Mittwochmorgen mitteilte. 

Ministerpräsident Benjamin Netanjahu reagierte bestürzt. Auch US-Präsident Barack Obama brachte seine tiefe Trauer über den Tod des Friedensnobelpreisträgers zum Ausdruck.

Peres' Familie war in den letzten Stunden bei ihm. Der Tod wurde um zwei Uhr nachts festgestellt, berichtete das israelische Fernsehen. Nach dem Schlaganfall war Peres an ein Beatmungsgerät angeschlossen und in Narkose versetzt worden.

Peres war zweimal Israels Regierungschef und mehrmals Minister. Den Friedensnobelpreis hatte er 1994 als Außenminister gemeinsam mit dem damaligen Ministerpräsidenten Izchak Rabin und PLO-Chef Jassir Arafat erhalten. Von 2007 bis 2014 war er Staatspräsident.

Schimon Peres sei vom ganzen Volk geliebt worden, hieß es am Mittwoch in der Mitteilung von Netanjahus Büro. Die Regierung werde sich zu einer Trauersitzung versammeln. Mit dem Begräbnis wird am Freitag gerechnet, eine offizielle Mitteilung steht allerdings noch aus. Peres' Sarg soll laut Fernsehberichten am Donnerstag im Parlament aufgebahrt werden.

Peres starb in der Nacht zu Mittwoch an den Folgen eines Schlaganfalls. 
Peres starb in der Nacht zu Mittwoch an den Folgen eines Schlaganfalls. 

US-Präsident Barack Obama würdigte Peres als einen "Kämpfer für Israel" und den Frieden im Nahen Osten. "Als Amerikaner stehen wir in seiner Schuld", sagte Obama in einer Stellungnahme am Mittwochabend (Ortszeit). 

"Keiner hat über die Jahre hinweg mehr dafür getan als Schimon Peres, die Allianz zwischen unseren beiden Ländern aufzubauen - eine unzerbrechliche Allianz, die heute enger und stärker ist, als sie jemals war."

Mit Schimon Peres habe Israel einen "eifrigen Fürsprecher für Frieden und Versöhnung verloren", schrieben der ehemalige US-Präsident Bill Clinton und seine Frau und Präsidentschaftskandidatin Hillary auf der Internetseite der Clinton-Foundation. Peres sei ein "großherziges Genie" gewesen, der seine Talente für eine "Zukunft der Versöhnung" genutzt habe. Bis zum Ende sei der ehemalige israelische Präsident ein «leuchtender und sprachgewaltiger Träumer» gewesen.

Peres hatte sich trotz seines hohen Alters bis zuletzt unvermindert für eine Verständigung zwischen Israelis und Arabern eingesetzt, unter anderem mit seinem Peres Center for Peace in Tel Aviv. Er hatte nie die Hoffnung auf eine friedliche Lösung im Nahost-Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern aufgegeben.

Wohl durch sein beharrliches Streben nach Frieden war er zudem einer der wenigen israelischen Politiker, der im Ausland beliebt war. Peres äußerte sich auch als Staatspräsident immer wieder sehr politisch - ungewöhnlich für dieses Amt.

Peres wurde 1923 als Sohn eines Holzhändlers im damaligen Ost-Polen geboren und wanderte 1934 ins damalige Palästina ein. Er wurde auch als Vater des israelischen Atomprogramms bekannt.

Der 93-Jährige hatte schon länger gesundheitliche Probleme. Zu Jahresbeginn hatte Peres bereits einen Herzinfarkt erlitten. Anfang September war ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt worden.

Fotos: DPA

Schwere Vorwürfe gegen Reporter von Team Wallraff

7.325

Neuer Plan: Diesel-Auto bald in der City verboten?

287

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.203
Anzeige

2000 Euro Kopfgeld auf diesen Mann ausgesetzt

475

Kurz vor Start: Turbine von Passagiermaschine explodiert

3.798

Malle-Jens macht seiner Daniela einen Antrag

1.945

Asylverfahren dauern deutlich länger als noch vor Jahren

1.175

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.277
Anzeige

Lange Haftstrafe für Missbrauch von Kindern

858

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

2.046

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

11.813

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

2.658

Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

3.642

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

7.282

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

3.258

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.954

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

8.144

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

2.825

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

2.239

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

3.031

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.829

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

829

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.642

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.648

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

15.917

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

4.977

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

10.277

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

4.369

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.922

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

4.896

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.738

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

4.007

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

550

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.798

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

406

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

5.041

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

4.286

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.907

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.882

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

12.602

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

16.768

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

21.938