Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

3.530

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

2.997

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

8.903

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.294

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.219

Ist CETA jetzt wirklich am Ende?

Kanadische Ministerin gibt Ceta verloren. Die Kanadierin Freeland ist nach monatelangem Streit über Ceta offenbar am Ende mit ihrem Latein. Nur die EU hofft weiter...
Die kanadische Handelsministerin Chrystia Freeland.
Die kanadische Handelsministerin Chrystia Freeland.

Brüssel - Nach monatelangem Streit mit Europa sieht die kanadische Handelsministerin Chrystia Freeland im Moment keine Chance mehr für den Freihandelspakt Ceta. 

Offenbar könne die EU noch nicht einmal mit einem Land wie Kanada ein internationales Abkommen schließen, sagte Freeland am Freitag in Belgien. Die EU-Kommission erklärte allerdings, dies sei noch nicht das Ende für Ceta.

Ein Scheitern des seit Jahren debattierten Abkommens, das Zölle und Handelshindernisse abbauen soll, wäre ein Debakel für die Europäische Union. 

Sie hatte zuletzt alles getan, dem Pakt den Weg zu bahnen, der eigentlich schon nächsten Donnerstag hätte unterschrieben werden sollen. Doch leistete die belgische Region Wallonie erbitterten Widerstand. 

Freeland verhandelte direkt mit der dortigen Regierung, brach die Gespräche aber am Freitag entnervt ab.

Haben die Anti-CETA-Proteste Auswirkungen?
Haben die Anti-CETA-Proteste Auswirkungen?

"Es scheint offensichtlich, für mich und für Kanada, dass die Europäische Union derzeit nicht in der Lage ist, ein internationales Abkommen abzuschließen, selbst mit einem Land, das so europäische Werte hat wie Kanada, und selbst mit einem Land, das so freundlich ist und so viel Geduld hat wie Kanada", sagte sie, wie ihr Sprecher bestätigte. Der Sender VRT verbreitete ein Video mit Freelands emotionaler Aussage.

Kanada und auch sie persönlich seien enttäuscht, sagte sie. Denn ihr Land habe so hart gearbeitet, mit der Europäischen Kommission und mit Staaten wie Deutschland, Frankreich, Österreich, Bulgarien und Rumänien. 

Am Freitag habe sie versucht, die Bedenken der Wallonie zu entkräften. Nun kehre sie heim zu ihren drei Kindern.

Das Veto der Wallonie blockiert das Abkommen, weil die belgische Föderalregierung ohne Zustimmung der Region nicht unterzeichnen darf. Doch wird die Unterstützung aller 28 Länder benötigt. Ob Freelands Absage endgültig ist, war zunächst nicht ganz klar.

Die EU-Kommission geht nicht von einem endgültigen Scheitern der Verhandlungen aus. Man halte den Verhandlungsstopp mit der Regionalregierung der Wallonie nicht für das Ende des Weges zur Unterzeichnung des Abkommens zwischen der EU und Kanada, hieß es am Freitagnachmittag aus der Brüsseler Behörde.

Ziel des Abkommens ist der Abbau von Zöllen und Handelsabkommen. Kritiker fürchten, dass europäische Sozial-, Rechts- und Umweltstandards ausgehöhlt werden.

Die EU hatte den Pakt über Jahre hinweg mit Kanada ausgehandelt und zuletzt noch mit Zusatzerklärungen ergänzt. So wurden nicht zuletzt deutsche Bedenken so weit ausgeräumt, dass die Bundesregierung unterschreiben könnte. Zuletzt hatten sich während des EU-Gipfels am Donnerstag und Freitag die EU-Kommission und mehrere Mitgliedstaaten als Vermittler eingebracht, damit auch Belgien den Pakt mittragen kann.

Die EU-Spitzen fürchten im Falle eines Scheitern von Ceta einen weltweiten Vertrauensverlust in die EU als Verhandlungspartner. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hatten sich verhalten zuversichtlich geäußert. 

EU-Ratspräsident Donald Tusk meinte hingegen noch Freitagmittag: "Ich mache mir weiter Sorgen."

Fotos: Imago

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

1.884

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

3.873

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.322

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

5.816

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.024

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.202

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.460

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

5.614

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.578

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.440

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

286

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.714

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

7.676

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

191

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

2.794

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

3.974

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

7.489

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.303

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.607

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.313

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

3.058

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

1.990

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

272

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

13.322

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.426

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

6.798

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.845

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.561
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.207

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.624
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.400

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

6.486

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.240

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

11.782

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.355

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

916

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

9.931

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.425

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.687

"Stück Sch****"! Wutaushang beschert Mutter massig Spenden

14.085

Kunterbunte Weihnachtswelt! In diesem Haus strahlen 110 Christbäume

213

Auf diesen Smartphones könnt ihr 2017 WhatsApp nicht mehr nutzen

21.308

So gefährlich ist es, wenn Du in Deiner Unterwäsche schläfst

24.881