Eklig oder cool? Blut aus Wattwürmern

Top

Auto rast Treppen in U-Bahnhof runter

2.063

In diesem Alter haben Frauen den besten Sex

7.409

Berlin lehnt Milliarden-Angebot für Tegel ab

438
4.424

Ist das das Ende der Solarindustrie in Sachsen?

Dresden - MOPO24 sprach mit Frank Asbeck, Gründer des größten Solarherstellers Europas, über die Zukunft der Solarenergie.
Vor Kurzem kriselte es noch bei Frank Asbecks Firma „SolarWorld“. Jetzt geht es wieder aufwärts.
Vor Kurzem kriselte es noch bei Frank Asbecks Firma „SolarWorld“. Jetzt geht es wieder aufwärts.

Von Antje Meier

Dresden - Wenn die Sonne scheint, strahlt auch Frank Asbeck (55). Der „Sonnenkönig“ gründete 1998 die Firma Solarworld. Inzwischen der größte Solarhersteller in Europa und den USA. Doch zuletzt geriet die Solarbranche in eine tiefe Krise, Betriebe gingen pleite. Hat Solarenergie noch Zukunft? MOPO24 fragte nach.

MOPO24: Herr Asbeck, wie steht es um die Solarbranche?

Frank Asbeck: Um die Sonnenenergie steht es prima. Wir haben Sommer, die Sonne scheint, und jeder, der ein Dach hat, sollte es mit einer Solarstromanlage nutzen. Denn nach wie vor rechnet sich jede Solaranlage und macht unabhängiger von Atom- und Kohlestrom.

MOPO24: Die Fördergelder schrumpfen. Kann die Solarindustrie da überhaupt noch überleben?

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (l.) und Frank Asbeck auf der Messe „Intersolar“.
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (l.) und Frank Asbeck auf der Messe „Intersolar“.

Frank Asbeck: Die Solarindustrie hat bis auf die Ausbauhilfe Ost vor über zehn Jahren kaum direkte Fördergelder bekommen. Gefördert wurde nur der Betreiber der Solarstromanlage. Heute rechnet sich die Stromerzeugung aber schon fast ohne Förderung. Besonders wenn man seinen Solarstrom selber nutzt.

MOPO24: Auch um SolarWorld stand es zuletzt schlecht. Ist die Krise überstanden?

Frank Asbeck: Seit der Restrukturierung 2013/14 steht SolarWorld wieder auf finanziell sicheren Beinen. Wir konnten sogar im thüringischen Arnstadt die Fertigung von Bosch Solar Energy übernehmen. Heute bauen wir unsere Kapazitäten wieder konzernweit aus.

MOPO24: Wie konnte sich SolarWorld retten?

Solarworld ist der größte Solarhersteller Europas.
Solarworld ist der größte Solarhersteller Europas.

Frank Asbeck: Hier hat jeder seinen Beitrag geleistet. Die Anleger, die Banken und vor allem die Mitarbeiter. Das war für alle nicht leicht, aber wir haben es geschafft.

MOPO24: Können Anleger bald wieder mit Gewinnen rechnen?

Frank Asbeck: An der Börse kommt es immer darauf an, wann man kauft und verkauft. Natürlich wollen wir mit SolarWorld wachsen. Das gilt auch für den Wert unserer Aktie.

MOPO24: Wie wird es mit der Sonnenenergie weitergehen? Ist Wachstum noch möglich?

Frank Asbeck: Die Wachstumschancen für Solar sind unbegrenzt. Solarenergie ist überall in der Welt nutzbar. Der Solarmarkt hat ein Potenzial, das nur vergleichbar ist mit dem Markt für Computer und Halbleitertechnologien, also riesig.

MOPO24: Aber die Konkurrenz aus China ist drückend.

Frank Asbeck: SolarWorld ist der größte Solarhersteller in Europa und in den USA. Trotzdem kommen immer noch zwei Drittel der Solarmodule aus China. Grund sind gigantische Subventionen für die chinesische Solarindustrie, Überkapazitäten und daraus resultierend Dumpingpreise. Deswegen gibt es in Europa und den USA Anti-Dumpingmaßnahmen. Das ist bitter nötig, um den illegalen Handel aus China einzudämmen.

MOPO24: Was erwarten Sie von der Politik?

Frank Asbeck: Die Politik muss für stabile Rahmenbedingungen sorgen und nicht mit Debatten Unsicherheit erzeugen. Solar soll ein wichtiger Pfeiler im deutschen Energiemix werden. So steht es im Koalitionsvertrag. Dann darf die Politik auch gerne mal dazu stehen.

MOPO24: In einem Spiegel-Interview sprachen Sie einmal von einer dezentralen Energierevolution.

Frank Asbeck: Solarenergienutzung ist maximal dezentral. Jeder erzeugt den Strom da, wo er ihn braucht. Diese Revolution hat bereits begonnen. Immerhin haben wir in Deutschland schon über eine Million Solarstromanlagen installiert. Viele Energieversorger und Stadtwerke fürchten aber diese Revolution. Dabei müssten sie nur an der Entwicklung teilhaben.

MOPO24: Ist Sonnenenergie der Schlüssel zur Energiewende?

Frank Asbeck: Photovoltaik wird in den nächsten Jahren zur billigsten Stromquelle weltweit und ist damit der wesentliche Schlüssel zur Energiewende – zusammen mit Wind, Wasser und Bioenergie.

MOPO24: Was glauben Sie: Ist die Energiewende Utopie oder machbar?

Frank Asbeck: Die Energiewende ist notwendig und schon Realität. Es kommt nur auf das richtige Tempo an.

So baut man ein Solar-Modul

Aus diesen Silizium- Blöcken werden Wafer geschnitten – die späteren Solar- Zellen.
Aus diesen Silizium- Blöcken werden Wafer geschnitten – die späteren Solar- Zellen.

Am Anfang der Modul-Produktion steht das Element Silizium. Bei 1 400 Grad eingeschmolzen, kristallisiert es in Blöcken aus. Zuerst zu quadratischen Säulen geschnitten, werden diese dann maschinell zersägt. So entstehen in Freiberg täglich 200 000 Wafer.

In der Zellproduktion werden die fertigen Wafer auf einer Seite mit Phosphor beschichtet. Diese Sonnen-Seite erhält zusätzlich eine Anti-Reflexions-Beschichtung, die mehr Sonne absorbiert. Dabei erhält der Wafer seine typisch blaue Farbe. Später entsteht zwischen dieser Ober- und Unterseite Spannung. Sie funktionieren quasi wie ein Minus- und Pluspol.

Um den Strom abtransportieren zu können, braucht es Leiter. Dafür werden die Wafer per Siebdruckverfahren beidseitig mit leitfähiger Silberpaste bedruckt – die späteren Kontaktstellen. In der Modulproduktion werden darauf die Lötbändchen angebracht.

Nun verbindet man mehrere solcher Solarzellen durch Reihenschaltung – 36 bis 72 Zellen in einem Modul, je nach Verwendungszweck. Abschließend werden die Zellen mit einer Folie laminiert und dadurch fest miteinander und einer Glasplatte verbunden.

Pro Tag werden 6 000 Module bei SolarWorld in Freiberg gefertigt. Lebensdauer: 30 Jahre.

Fotos: Oliver Berg, Sven Hoppe, M. Rietschel

Bewaffnete Männer entführen sechs Kinder aus Schule

5.945

Wieder Ärger um Burkinis. Frauen vorläufig festgenommen

3.894

Deshalb sind tausende minderjährige Flüchtlinge verschwunden

8.487

60-Millionen-Blockbuster mit Brad Pitt läuft absichtlich nicht im Kino

2.285

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.408
Anzeige

Feuer am berühmten Tennis-Stadion in Wimbledon!

1.585

Frau soll Attentat in Manchester durch ihr Handy überlebt haben

4.470

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

9.065
Anzeige

100 Millionen! Muslim verklagt Lieferservice wegen Schweinefleisch

4.325

BMW-Rückruf! Türen können sich während der Fahrt öffnen

2.189

Hooligankrieg droht! Berliner Hools planen Rache an Frankfurt

14.102

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

5.034
Anzeige

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

4.056

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

17.721

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.323
Anzeige

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

1.395

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

4.016

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.748
Anzeige

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

995

Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

2.830

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.238
Anzeige

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

318

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

3.357

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.493
Anzeige

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

7.573

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

2.750

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

698

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

2.383

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

5.839

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

2.494

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

1.754

Darum träumen Männer öfter von Sex!

1.695

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

3.112

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

2.203

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

2.606

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

15.011

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.626

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

4.906

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

2.590

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

9.756

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

18.052

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.714

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

5.661

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

3.633

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

3.956

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

6.804

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

4.661

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

1.547

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

5.981

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

6.868

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

2.985

Imbiss am Flughafen Schönefeld abgebrannt: Terminals evakuiert

1.515
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

968

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

2.640

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

2.390
Update