Ist das die neue Sachsen-Hymne?

Im Original-Video von "Die immer lacht" spielt dieses Model die Hauptrolle.
Im Original-Video von "Die immer lacht" spielt dieses Model die Hauptrolle.

Von Caroline Staude

Chemnitz/Annaberg - Kommt die neue Sachsen-Hymne aus dem Erzgebirge? Mit ihrem Remix von „Die immer lacht“ landeten Stereoact den absoluten Hit zu Jahresbeginn.

Platz 1 in den Mediacontrol Charts, knapp 5,5 Millionen Klicks auf Youtube. Jetzt liefern die beiden DJs aus Annaberg einen neuen Sachsen-Hit.

Zusammen mit Hitradio RTL-Moderatorin Lydia Ernst (35) nahmen sie ihren großen Hit noch einmal in einer speziellen Sachsenversion auf. „Die Idee kam von Hitradio RTL. Da waren wir sofort dabei“, erzählt Sebastian Seidel (32) alias DJ Rixx.

„Aufgenommen wurde das ganze dann in den Soundjack-Studios in Chemnitz.“ Dass die Jungs aus dem Erzgebirge kommen, war für Radiomoderatorin Lydia eine Steilvorlage.

„Besser könnte es ja gar nicht sein. Matthias Draheim aus unserem Team hat den Song dann passend umgetextet und ich habe ihn im Studio eingesungen. Das hat richtig Spaß gemacht. Es sollte ein Song werden, mit dem sich jeder Sachse identifizieren kann. Wir hoffen, dass uns das gelungen ist.“

Und was sagt eigentlich Kerstin Ott dazu? Sie hat „Die immer lacht“ vor rund zehn Jahren geschrieben. „Wir haben mit Kerstin telefoniert und sie ist von der neuen Version total begeistert“, sagt Sebastian Seidel.

In den sozialen Netzwerken wurde der Clip zum neuen Sachsen-Hit bereits mehr als 320.000 Mal geklickt.

Nun sang Hitradio-RTL-Moderatorin Lydia Ernst (35) den Song neu ein.
Nun sang Hitradio-RTL-Moderatorin Lydia Ernst (35) den Song neu ein.
Hat die Neuauflage von Sebastian Seidel (l.) und Rico Einenkel Potential zur neuen Sachsen-Hymne?
Hat die Neuauflage von Sebastian Seidel (l.) und Rico Einenkel Potential zur neuen Sachsen-Hymne?

Fotos: Foto-Mit-Biss (1), Youtube.com (2)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0