Sie ist 71 und will nun zum ersten Mal Mutter werden

Ajda Pekkin sieht für ihre 71 Jahre unglaublich jugendlich aus und nun will sie auch ein Baby haben.
Ajda Pekkin sieht für ihre 71 Jahre unglaublich jugendlich aus und nun will sie auch ein Baby haben.

Istanbul - In der Türkei ist sie ein Star, in Deutschland bislang eher unbekannt: Ajda Pekkan. Doch jetzt sorgt die Sängerin mit brisanten Neuigkeiten für Schlagzeilen: Sie will zum ersten Mal Mutter werden und das mit 71.

1980 trat Ajda Pekkan für die Türkei beim Eurovision Song Contest an, belegte aber nur den 15. Platz. Trotzdem kennt sie in ihrem Heimatland jedes Kind. Sie tritt noch immer als Popsängerin auf, arbeitet als Schauspielerin.

Verheiratet war sie bis 1990 mit dem Geschäftsmann Mehmet Ali Bars, die Ehe blieb kinderlos.

Nun will Ajda ihren Kinderwunsch aber noch verwirklichen und das im stolzen Alter von 71 Jahren. Ja, sie haben richtig gelesen, die schöne Blondine ist tatsächlich schon 71!

In dem Alter, in dem andere Frauen mit ihren Enkeln spielen, soll eine künstliche Befruchtung nun den Babywunsch der Sängerin erfüllen. Laut Daily Mail steht die Türkin mit Ärzten in Indien und den USA in Kontakt.

Ihr unglaublich jungendliches Aussehen kommt übrigens nicht von Schönheitsoperationen. Wie die Sängerin erzählt, käme das von Spa-Aufenthalten und viel Sport: „Ich achte sehr auf meine Ernährung. Ich esse aber, was ich mag. Am liebsten Fisch und Döner." (TAG24 berichtete)


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0