Horror-Fund: 22 Jahre alte Frau liegt tot in Wohnung Top Frau Waffe ins Gesicht gedrückt und in Schritt gepackt: Polizei fahndet nach Sexualtäter Neu Mit diesem geheimen Code bekommt Ihr dieses Smartphone für nur 77 Euro! 4.562 Anzeige Flughafen Frankfurt: Syrischer Flüchtling droht, sich in Flugzeug umzubringen Neu Du hast keinen Bock auf Dschungel? Dann haben wir einen Vorschlag! 15.149 Anzeige
9.847

"Allah wirft Jesus raus!" Muslime schnappen sich Kirche

Muslimischer Verband ersteigert leerstehende Kirche - das gibt Ärger

Der Verkauf einer leerstehenden katholischen Kirche hat in der norditalienischen Stadt Bergamo einen kleinen Religionskonflikt ausgelöst.

Bergamo - Der Verkauf einer leerstehenden katholischen Kirche hat in der norditalienischen Stadt Bergamo einen kleinen Religionskonflikt ausgelöst - angestachelt von der rechten Lega.

Priester Gheorghe Velescu ist Leiter der Rumänisch-Orthodoxen Gemeinde von Bergamo.
Priester Gheorghe Velescu ist Leiter der Rumänisch-Orthodoxen Gemeinde von Bergamo.

Der Streit begann im Oktober, als eine Gesundheitsbehörde die ehemalige Krankenhauskapelle zur Versteigerung ausschrieb. Der Verkäufer ging davon aus, dass sich die örtliche Rumänisch-Orthodoxe Gemeinde das Gebäude sichern würde. Sie nutzte die Kirche seit drei Jahren als Leihgabe.

"Als wir im August 2015 hierher zogen, hieß es, 'keine Sorge, in der Zukunft werdet ihr die Kirche direkt kaufen können'", sagte Priester Gheorghe Velescu.

Aber es lief nicht alles nach Plan: Im letzten Moment schnappte der Verband der Muslime in Bergamo der Rumänisch-Orthodoxen Gemeinde das Gebäude für rund 450.000 Euro vor der Nase weg.

Der Verkauf schockierte nicht nur die Rumänen. Die Vorstellung, die kleine katholische Kirche in der vornehmen Stadt am Alpenrand könne zu einer Moschee umfunktioniert werden, galt Kritikern als Beweis einer muslimischen "Invasion".

Die leerstehende katholische Kirche wurde zum Verkauf ausgeschrieben.
Die leerstehende katholische Kirche wurde zum Verkauf ausgeschrieben.

Italien war über Jahrzehnte ein Auswandererland. Die wachsende Zahl von Migranten, die in jüngerer Zeit aus muslimischen Ländern nach Italien gekommen sind, hat zu Spannungen in der Bevölkerung geführt und der rechten Lega gute Wahlergebnisse beschert.

Lega-Chef Matteo Salvini wurde Innenminister und Vize-Ministerpräsident in Rom.

Derzeit leben in Italien mehr als 5,1 Millionen legal gemeldete ausländischer Bürger - ein 27-prozentiger Anstieg seit 2012. Ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung beträgt rund 8,5 Prozent. Zudem leben in Italien Hunderttausende Migranten ohne Papiere.

"Allah wirft Jesus hinaus", titelte die rechte Boulevardzeitung "Libero" zu der Kirchen-Auktion. Ihr Herausgeber Vittorio Feltri stammt selbst aus Bergamo.

"Der Tempel wurde den Hassern des Westens zugeschlagen", schrieb Feltri in einem Leitartikel.

Matteo Salvini, Innenminister und stellvertretender Premierminister von Italien.
Matteo Salvini, Innenminister und stellvertretender Premierminister von Italien.

Der lombardische Präsident Attilio Fontana von der Lega hat versprochen, die Versteigerung wieder rückgängig zu machen, damit die orthodoxen Gläubigen die Kirche weiter nutzen können.

Fontana zufolge könnte die Region von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen. "Die Kirche der Brüder von Bergamo, ein Symbol des Christentums, wird erhalten bleiben", sagte Fontana in einer Stellungnahme Ende Oktober. Er selbst habe dies Pfarrer Velescu telefonisch zugesichert.

Der mitte-links ausgerichtete Bürgermeister von Bergamo, Giorgio Gori, hält Fontanas Vorschlag bestenfalls für zweifelhaft und von anti-muslimischen Vorurteilen geprägt. "Sie wollen den Verkauf nur rückgängig machen, weil ihnen der Käufer nicht gefällt", sagt Gori.

"Wenn die Rumänisch-Orthodoxen gewonnen hätten, hätte es kein Problem gegeben», sagt der ehemaliger TV-Manager im Medienimperium von Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi. «Ich denke, es handelt sich um eine sehr klare Form von Diskriminierung von Muslimen."

Blick auf die Kapelle des ehemaligen Ospedali Riuniti Krankenhauses. Sie liegt inmitten einer Baustelle.
Blick auf die Kapelle des ehemaligen Ospedali Riuniti Krankenhauses. Sie liegt inmitten einer Baustelle.

Dennoch verstehe er die öffentliche Verärgerung über das Ergebnis der Auktion. Denn die Kirche habe sentimentalen Wert für die Einwohner der lombardischen Stadt.

Dort hätten sie ihre neugeborenen Babys getauft oder für die Kranken gebetet, die im Hospital behandelt wurden. Zuvor hatte Gori die Situation als "sensationelles Eigentor" für ein regionales "Anti-Moscheen"-Gesetz bezeichnet, das die Eröffnung neuer nicht-katholischer Gotteshäuser stark einschränkt. Das Gesetz war von der Lega auf den Weg gebracht worden.

Die Einrichtung neuer Moscheen ist so gut wie unmöglich - es sei denn, sie befinden sich an einem Ort, der schon als Gotteshaus ausgewiesen ist, wie etwa die ehemalige Krankenhauskapelle, erklärt Gori. Als diese zum Verkauf angeboten wurde, sei das eine Gelegenheit für die Muslime gewesen.

"Solange wir nicht jedem einen angemessenen Platz zum Beten zur Verfügung stellen, werden wir immer wieder solche Probleme haben", sagt Gori.

Der Verband der Muslime wollte sich auf Anfrage der dpa nicht zu der Sache äußern. Den örtlichen «Bergamo News» hatte Verbandssprecher Joussef Ait Abboudel aber gesagt, seine Gemeinde suche «mehr Autonomie, Stabilität und Würde». Rund 400 Muslime versammeln sich derzeit in einem ehemaligen Lager für Tischlereibedarf unter einer Straßenbrücke zum regelmäßigen Gebet. Im Fastenmonat Ramadan sind es bis zu 2000 Menschen. "Wenn wir beten, wackelt der ganze Raum wegen der Lkw, die über uns her fahren", klagt der Sprecher.

Doch Pfarrer Velescu, dessen Gemeinde der Rauswurf droht, hat wenig Mitgefühl mit den Muslimen. "Mit allem gehörigen Respekt, weil sie ja auch Menschen sind wie wir - das ist eine Kirche. Ich würde nie eine Moschee kaufen und sie in eine Kirche verwandeln. Aus brüderlicher Sicht hätten sie nie an der Auktion teilnehmen sollen", sagt er.

Fotos: DPA

Darum rollt demnächst die US-Armee durch ganz NRW Neu Lena Meyer-Landrut: Das soll der Grund für die Trennung von ihrem Max sein Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 3.514 Anzeige Im 24. Stock! Familie flieht über Balkon eines Hochhauses vor dem Feuer Neu Kritik von Lungenfachärzten an Grenzwerten der EU: ADAC will Überprüfung Neu Supersprinter Usain Bolt gibt auf: "Sport-Leben ist vorüber!" Neu Nach Bandidos-Auflösung: Polizei will Rocker-Banden weiter unter Druck setzen Neu Bikini-Oberteil vergessen: Lilly Becker posiert mal wieder halbnackt Neu Eklat bei Gedenkfeier für NS-Opfer: AfD-Abgeordnete verlassen Saal Neu Mega-Dekolletee und eine Mass: Verona Pooth macht Männer-Träume wahr Neu
Blitzeinbruch in Berliner Juwelier: Augenzeugen berichten vom dramatischen Augenblick Neu Gefesselt auf dem Friedhof: Täuschte der Ex-Schulleiter seine Entführung nur vor? Neu
HSV-Kante Papadopoulos schuftet für sein Comeback Neu Schweighöfer muss pausieren: Konzert in Zwickau abgesagt! Neu Ist Weizenbrot "Teufelszeug" oder nicht? Neu Big Bounce bei RTL: Dieser Sportlehrer will am Freitag hoch hinaus Neu Sorge um Sibylle Rauch! Ex-Dschungelcamperin braucht seelische Betreuung Neu Alles Fake? Entlarvt dieses Detail Liebesbekenntnis an Domenico als Fälschung? Neu Trotz Minusgraden: Obdachlose bleiben Notunterkünften fern Neu 187 Strassenbande: Mit diesen Weisheiten bereichern die Rapper Euer Leben Neu Jetzt ist klar: Vater tötete sein eigenes Baby im Bauch der Mutter mit Messerstichen Neu Flugzeug mit Fußballstar an Bord verschollen: Ronaldo postet Grinse-Foto aus Privatjet! 2.918 Pastewka auf Amazon Prime: Nicht alle Promis haben Bock auf Selbstironie 340 Babygeschlecht enthüllt: Das bekommen Meghan und Harry! 2.171 Doppelhaushälfte in Flammen: Frau kommt ums Leben 187 Liebes-Aufruf auf Instagram: So sucht die Polizei Berlin nach der Traumfrau eines Beamten 1.230 Vater soll eigenes Kind und Stiefsohn jahrelang geschlagen und missbraucht haben 742 Update Stewardess begleitet Fluggast auf die Toilette und weiß nicht, wie ihr geschieht 7.046 Entführung von Bushidos Kindern geplant? Bruder von Clan-Boss Abou-Chaker geschnappt 2.700 Religion? Studie zeigt Ausmaß von Entfremdung und Verbundenheit 418 Tod vor Vertragsende: Was passiert eigentlich mit dem Urlaub verstorbener Arbeiter? 1.183 Plötzlich kein Strom mehr! 200 Reisende sitzen im ICE fest 1.638 Schimmel-Schock bei "Die Wollnys": London-Trip mit böser Überraschung 1.147 Zu wenig Sex von der Sex-Expertin: So fies lästert das Netz über "Leila Sparflamme" 4.424 Horror: 18-Jährige wird wochenlang in Wohnung festgehalten 5.596 Giftige Chemikalien im Meer! Diese Golfbälle sind eine Gefahr für uns alle 1.015 Heute bei "Köln 50667": Bo macht eine schockierende Entdeckung 373 VfB-Torjäger Gomez: Das war mein größter Sieg 181 Tennis-Star Zverev nach Aus bei den Australian Open: Diese heiße Russin tröstet ihn jetzt 1.388 Spanien: Einsturzgefahr bei Rettung von Julen! Erreichen Helfer den Jungen heute trotzdem? 33.331 Savchenko/Massot zu Comeback-Entscheidung: Nicht vor Ende Februar 675 Grund zur Sorge? Motsi Mabuse trennt sich von ihrem Baby 13.742 Vulkan spuckt erneut Asche auf Millionenstadt: kommt es zur riesigen Katastrophe? 3.349 Ex-Partnerin verfolgt: Anklage gegen liebeskranken Sportschützen Hardy G. 1.185 Darum wird es keine Äffle-und-Pferdle-Ampel geben! 517 Weniger Schutzsuchende: Seehofer und Bamf-Chef stellen Asylzahlen vor 305 Barca-Boateng in Erklärungsnot: Ist etwa Real Madrid sein Herzensverein? 809 Hertha-Wette: Hier übergibt Kalou die versprochene Rolex an Duda! 144 Zwei Skifahrer prallen zusammen, einer bleibt bewusstlos am Boden liegen 2.027 DHB-Team im WM-Halbfinale: Weltmeisterlich, Weltklasse, Wiede! 352