Anschlag auf Weihnachtsmarkt in Straßburg: Mutmaßlicher Attentäter noch immer auf der Flucht! Top Influencerin verliert Kind nach zwei Tagen: Das sagt die Berliner Charité! Top Heute wird der MediaMarkt Trier gestürmt! Das ist der Grund 7.168 Anzeige Darf Flixbus Gebühren für Paypal-Zahlungen erheben? Top Für nur 14,85 Euro im Monat bekommt Ihr in Berlin die PlayStation 4 Pro Anzeige
28.736

Auf Abschlussfahrt: Abiturienten aus Sachsen mit Bus verunglückt

Ein Bus mit einer Gruppe deutscher Jugendlicher ist an der Adriaküste in Italien verunglückt

Auf ihrer Abschlussfahrt nach Italien sind Schüler eines Gymnasiums bei Dresden mit dem Bus verunglückt. Mehrere wurden verletzt.

Rimini/Dresden - Ein Bus mit einer Gruppe deutscher Jugendlicher ist an der Adriaküste in Italien verunglückt.

Der Bus war unter einer Unterführung stecken geblieben. Dabei wurde das Dach rasiert.
Der Bus war unter einer Unterführung stecken geblieben. Dabei wurde das Dach rasiert.

Der Doppeldeckerbus rammte am Dienstagabend mit dem Dach eine Unterführung in Rimini und blieb stecken. Nach Angaben des Busunternehmens gab es dabei drei Leichtverletzte. Ernsthaft verletzt wurde niemand, wie auch eine Feuerwehrsprecherin bestätigte.

In dem Bus saßen laut Betreiber neben den 60 Abiturienten einer Schule aus Großröhrsdorf bei Dresden zwei Reiseleiter des Veranstalters. Die Schüler seien zwischen 17 und 19 Jahre alt.

Über den Unfall hatte zunächst der Sender MDR Sachsen berichtet. Demzufolge stand die Gruppe kurz vor der Rückreise von einer selbst organisierten Jahrgangs-Abschlussfahrt. Auch Schulleiter Ulrich Schlögel gab an, dass der Ausflug privat organisiert war.

Auf Fotos vom Unfallort in der Nähe des Flughafens von Rimini war zu sehen, wie der etwa vier Meter hohe Bus auf gesamter Länge in der Unterführung steckte. Mehrere Fensterscheiben waren zu Bruch gegangen. Ein Video zeigt das Ausmaß des Unfalls.

Vermutlich habe der Fahrer die Höhe seines Gefährts falsch eingeschätzt, teilte die Busfirma mit. Ein Alkoholtest bei ihm sei negativ ausgefallen, übermüdet könne der Fahrer aufgrund seines Schichtbeginns eine Stunde vor dem Unfall auch nicht gewesen sein.

Die Verletzungen bei manchen Insassen seien vor allem auf zersplitterte Scheiben zurückzuführen, hieß es weiter. Alle Reisenden konnten den Bus demnach selbst verlassen, niemand musste stationär im Krankenhaus behandelt werden. Die Fahrgäste seien zudem psychologisch betreut worden.

Sie wurden zunächst in Hotels untergebracht worden und sollen noch am Mittwoch in der Heimat ankommen.

Fotos: Tommaso Torri/dpa

Til Schweiger nach US-Flop trotzig: "Sie haben geweint, gelacht, geklatscht!" Top Unglück in der Türkei! Schnellzug entgleist und rast in Überführung Top Update REWE-Adventskalender: Mit etwas Glück täglich Coupons abstauben 6.256 Anzeige Heidi Klum und Tom Kaulitz: Topmodel-Kandidatin Darya ätzt! "Immer noch ein PR-Joke" Top Bevor dieses Mädchen (10) ein Handy bekommt, lassen Eltern sie einen harten Vertrag unterschreiben Neu Diese BMW verkaufen sich gerade richtig gut Neu Traurig: Bald wird es niemanden geben, der ihr Aussterben bemerkt Neu Orgasmen über W-LAN! Das Toy für Fernbeziehungen! 2.977 Anzeige Studie belegt: So selbstverliebt sind Wähler von AfD und Linke Neu Einbrecher muss zwei Tage in fettverschmiertem Schacht ausharren Neu Weltrekord! Frau springt mit 102 Jahren aus Flugzeug Neu MediaMarkt Bochum verkauft diesen 65-Zoll-TV zum Spitzenpreis! 1.855 Anzeige Ist die GEZ rechtens? Heute fällt das Urteil! Neu Dieser Kölner Schrank ist mehr als 170.000 Euro wert! Neu
Fünf Männer festgenommen: Wollten sie eine Bank ausrauben? Neu "Pretty Woman" feiert Europa-Premiere in Deutschland Neu Jetzt wird's heiß! Diese Sexpertin zieht ins Dschungelcamp Neu Opel-Mitarbeiter protestieren wieder gegen Verkaufspläne des Autobauers Neu Polizei sucht weiter nach Krawallmachern vom G20-Gipfel Neu Schock am Abend: Buttersäure tritt aus und verletzt Kinder und Erwachsene Neu
Vergewaltigte er mehrere Frauen? Ermittlungen gegen Star-Regisseur Dieter Wedel gehen 2019 weiter Neu Ernsthaft? Wer hier Frauen länger als 14 Sekunden ansieht, muss eine Strafe zahlen Neu Frau stürzt bei 1. Date von Motorrad und wird von mehreren Autos überrollt Neu Schlager und Provokation: Kult-Sänger Heino wird 80 Jahre alt 189 "Sieg heil" im Zug gerufen und Fahrgäste mit Messer bedroht 1.471 Mord an Peggy (†9): Festgenommener nimmt Teilgeständnis zurück 712 Verkohlte Leiche auf Kompost: Zündete Mann seine Ex im Streit um den gemeinsamen Sohn an? 646 Zwei Mädchen (8,9) in Schwimmbad mehrfach missbraucht 5.963 Brandanschlag auf türkische Moschee in Ulm: Sechs Männer vor Gericht 560 Bachelor 2019: Cecilia will einen Mann, der sie zur Ruhe bringen kann 500 Gibt's sonntags bald keine frischen Brötchen mehr? 1.323 Wird ein "Hells Angels"-Rockerclub endgültig verboten? 867 Sex bei Köln 50667: Chico "treibt" es als Stripper zu weit! 448 AfD macht sich bei Bürgerschaftssitzung in Hamburg zum Gespött 400 Frauen-Morde in Hamburg verharmlost? Angehörige gedenken Juliet H. (†42) 800 Schrecklich! Kälte fordert schon jetzt Todesopfer in Hamburg 647 Hat diese Kandidatin jetzt schon keine Chance beim Bachelor? 1.049 Skandal! Eishockeyspieler schlägt Schiri mitten ins Gesicht 779 Hexenarzt (76) wollte Frauen durch Vergewaltigung von Depressionen heilen 982 Offizier wird zum Held, als er eine Mutter und ihr krankes Baby aus Schneesturm rettet 1.010 Seltenes Sex-Video: Nashorn-Bulle gibt alles! 1.326 Nach bewegendem TAG24-Aufruf: Alle wollen der kleinen Elena helfen 3.499 Mutige TSG Hoffenheim verliert gegen Sané 52 Zwei Rote, zwei Elfer: Bayern kämpft sich gegen Ajax zum Gruppensieg 2.504 84-Jährige starb nach brutalem Raubüberfall: Zwei Täter gefasst! 509 Holt RB Leipzigs Ex-Coach Hasenhüttl zwei Bundesliga-Stars zu sich? 2.043 Gefährliche Seuche! Riesiges Sperrgebiet eingerichtet 18.932 Zehn Männer vergewaltigen monatelang Kinder: Festnahme in Deutschland 17.553 Maite Kelly verrät, wer für sie eine "heiße Bitch" ist! 4.044