Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

TOP

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

TOP

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

NEU

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.208
Anzeige
2.214

Schon wieder starkes Erdbeben in Italien

Schon wieder bebt die Erde in Italien. Der Erdstoß im Zentrum des Landes ist bis nach Rom zu spüren. Das Ausmaß ist zunächst unklar.
Wie schwer die Schäden bei dem Beben sind, ist noch nicht klar. Hier ein Foto aus einem früheren Beben in Italien. 
Wie schwer die Schäden bei dem Beben sind, ist noch nicht klar. Hier ein Foto aus einem früheren Beben in Italien. 

Rom - Zwei Monate nach dem verheerenden Beben in Mittelitalien ist das Land am Mittwoch erneut von einem schweren Erdstoß erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens, das eine Stärke von 5,4 gehabt haben soll und am Abend bis in die Hauptstadt Rom zu spüren war, lag nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa südöstlich von Perugia. 

Auch die US-Erdbebenwarte gab die Stärke mit 5,5 an. Ob es Verletzte oder Schäden gab, war zunächst unklar.

"Für den Moment kann ich nichts sagen, wir sind dabei, es zu bewerten", zitierte die Nachrichtenagentur Ansa Cesare Spuri vom italienischen Zivilschutz der Region Marken. 

Der Bürgermeister von Castelsantangelo sul Nera, einer Gemeinde nahe des Epizentrums, sagte dem Fernsehsender Sky TG24: "Mit Sicherheit gab es Einstürze", sagte Mauro Falcucci. 

Laut Ansa ereignete sich das Beben um 19.11 Uhr nahe dem Ort Castelsantangelo sul Nera, einem kleinen Dorf in der Region Marken.

"Wir haben keine Nachrichten über Verletzte oder Todesopfer, zumindest bis jetzt", sagte Cesare Spuri vom Zivilschutz der Region Marken laut Ansa nach der ersten Kontrolle des Gebiets. 

"Die kritischste Situation ist in Castelsantangelo sul Nera, wo die Stromversorgung fehlt." In der Gemeinde Visso in der Provinz Macerata seien Schäden gemeldet worden.

Laut dem Bürgermeister von Amatrice, Sergio Pirozzi, kam es nun erneut zu Schäden. "Es gab Einstürze, aber nur von Gebäuden, die schon beschädigt waren". 

Medienberichten zufolge war das Beben auch in Florenz und Neapel zu spüren. Auch in der mehr als 120 Kilometer entfernten Hauptstadt Rom wackelte die Erde.

Erst Ende August war die Region von einem schweren Erdbeben heimgesucht worden. Nach offiziellen Angaben kamen damals 298 Menschen ums Leben, die meisten in dem Ort Amatrice.

Die italienische Regierung schätzte die Erdbebenschäden zuletzt auf rund vier Milliarden Euro. Das Land wird häufig von Erdstößen heimgesucht, die immer wieder verheerende Folgen haben.

UPDATE 21:30 Uhr: Kurz nach dem ersten Beben wurde ein Nachbeben mit der Stärke 6,4 auf der Richterskala gemeldet. Nähere Informationen liegen dazu noch nicht vor. 

Fotos: Imago

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

NEU

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

NEU

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

NEU

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

5.163
Anzeige

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

NEU

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.677
Anzeige

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

3.081

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

3.282

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

2.923

So harsch reagierte die Polizei nach Heidelberger Todesfahrt

3.278

Acht Gegentore gegen Bayern! So lustig spotten Twitter-User über den HSV

2.405

SPD fällt erstmals seit Schulz-Nominierung in Umfrage zurück

1.468

RTL II sucht wieder die schönsten Molligen

770

Das ist die Schwester von Shirin David! Sie ist schlau, hübsch und lustig

2.729

Schmutzige Details! Das sagt die Ex von Jay Alvarrez über seinen Penis

8.680

Tausende Anwohner von geänderten BER-Flugrouten betroffen

2.303

Dieser GZSZ-Star kommt bald unter die Haube

5.312

Militär auf Philippinen greift Entführer deutscher Geisel an

6.980

Frau wird beim Überqueren der Straße vor Augen des Mannes überfahren

4.299

Auto rast in Karnevals-Umzug in Amerika: 28 Verletzte

2.561

Oma gibt Gas! Improvisierter Tatort mit Laien

935

Bombendrohung gegen türkisches Restaurant in Bielefeld!

3.332
Update

Krawalle und Demonstrationen gegen Front National

2.799

Zu betrunken für Fußball! Polizei nimmt Affe und Banane fest

3.171

Junge Polizistin soll bewaffneten Mann angeschossen haben

8.564
Update

Deckel drauf und helfen! Das kannst Du auch

6.914

So "stark" lästert Rocco über Xenia von Sachsen

5.376

So bringt Ihr Eure Liebste wirklich zum Orgasmus!

11.178

Mann rast in Heidelberg in Menschenmenge und flieht mit Messer

11.796

Eva Longoria schockt ihre Fans mit haarigem Geständnis

6.107

Mega-Stau nach Unfall! Sanitäter müssen zwei Kilometer laufen

9.729

Idiotisch und frivol! Präsidenten-Geburtstag kostet 2 Millionen

2.269

Wegen Amri weist Italien zwei Tunesier aus

1.570

Mann sucht München! Zug zieht Notbremse

5.644

Ermittlungen wegen zweier Leichen vor Mallorca

4.714

Diese junge Lotto-Millionärin bereut ihren Gewinn

12.967

Will ein Teil der AFD Frauke Petry stürzen?

4.768

Photoshop-Fail? Fans lästern über Selfie von Bachelor-Kattia

8.297

Müssen der BVB und die Bayern richtig blechen, wenn Schulz Kanzler wird?

4.818

Hertha- und Frankfurt-Fans liefern sich Massenschlägerei

8.948