Eltern ernähren ihr Baby vegan - mit schlimmen Folgen

In Mailand haben Eltern ihr Kind vegan ernährt, jetzt liegt der Junge im Krankenhaus.
In Mailand haben Eltern ihr Kind vegan ernährt, jetzt liegt der Junge im Krankenhaus.

Mailand - Veganer wollen mit ihrer Ernährung ein Zeichen setzen. Mit dem Verzicht auf tierische Produkte möchten sie die Ausbeutung der Tierwelt stoppen. Doch einem Kleinkind aus Mailand hätte dieser Ernährungsstil beinahe das Leben gekostet.

Die Eltern hatten ihren 14 Monate alten Sohn ausschließlich vegan ernährt und werden diesen Schritt für immer bereuen. Denn der Kleine sah so unterernährt aus, dass seine Großeltern ihn ins Krankenhaus brachten.

Wie telegraph.co.uk berichtet, waren die Ärzte geschockt, als sie den Jungen sahen: Er war unterernährt, wog nur fünf Kilo und litt unter Calcium- und Eisenmangel. Außerdem wurde ein angeborener Herzfehler festgestellt, der eine Notoperation erforderlich machte.

"Es ist kein Problem andere Ernährungsweisen zu wählen und wir wollen über diese Entscheidung auch nicht diskutieren, aber in diesem Fall hätte das Kind von Geburt an mit Calcium und Eisen versorgt werden müssen", erklärt der behandelte Arzt Luca Bernardo.

Das Krankenhaus hat die Behörden verständigt, die den Eltern umgehend das Sorgerecht entzogen. Ein Gericht muss nun entscheiden, ob der Junge bei seinen Großeltern bleiben darf.

Es ist nicht das erste Mal, dass es in Italien Probleme mit veganer Ernährung bei Kindern gibt. In den vergangenen 18 Monaten wurden vier Fälle bekannt, unter anderem in Genua und der Toskana.

Ein einjähriges Kind hat schon denselben Eisen- und Calciumbedarf wie ein Grundschulkind. Wer bei der Ernährung seiner Kinder auf Fleisch- und Milchprodukte verzichten will oder muss, sollte auf gute Alternativen achten.

Lieferanten für Calcium sind beispielsweise: Karotten, Bohnen, Soja, Vollkornbrot, Spinat und Dörrfrüchte. Eisen befindet sich zum Beispiel in Hülsenfrüchten, Nüssen, Vollgetreide sowie verschiedenen Gemüsearten.

Foto: imago


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0