Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

Top

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

Top

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

Top

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.226
Anzeige
1.465

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

Was passiert jetzt mit dem hochverschuldeten #Italien? Heute wird der Ministerpräsident #Renzi wohl zurücktreten, dann droht dem Land eine Krise. 
Renzi niedergeschlagen nach dem Scheitern beim Volksentscheid. 
Renzi niedergeschlagen nach dem Scheitern beim Volksentscheid. 

Rom/Wien/Berlin - Nach dem Scheitern von Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi bei einem Volksentscheid droht der drittgrößten Volkswirtschaft in der EU eine Regierungskrise. 

Der Sozialdemokrat will an diesem Montagnachmittag seinen Rücktritt einreichen. Wie es dann im hochverschuldeten Italien weitergeht, liegt in den Händen von Staatspräsident Sergio Mattarella. Denkbar sind die Einsetzung einer Übergangsregierung aus Experten oder Neuwahlen.

Die durch das Brexit-Votum geschwächte EU gerät durch den Rückzug des europafreundlichen Regierungschefs Renzi noch stärker unter Druck. In der Europäischen Union war befürchtet worden, dass eine Niederlage Renzis den Populisten neuen Aufwind geben könnte. Hinzu kommt: Nach dem "Nein" zur Verfassungsreform könnte es Finanzmarktturbulenzen in der Eurozone geben. 

Zum Start in die neue Handelswoche blieb das von einigen Experten erwartete Beben an den Märkten zunächst aus. Der Wert des Euro sank nur rund ein Prozent und damit deutlich weniger, als einige Analysten vorher befürchtet hatten. Auch an den Aktienmärkten verloren die Kurse vergleichsweise wenig an Wert.

Wie es mit dem hochverschuldeten Italien nun weiter geht, liegt in den Händen von Staatspräsident Sergio Mattarella.
Wie es mit dem hochverschuldeten Italien nun weiter geht, liegt in den Händen von Staatspräsident Sergio Mattarella.

Mit Erleichterung hatten EU-Verfechter in Brüssel und Berlin auf das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl am frühen Sonntagabend reagiert. Dort hatte der Ex-Grünen-Chef Alexander Van der Bellen klar gegen den FPÖ-Bewerber Norbert Hofer gewonnen. Die national gesinnten Rechtspopulisten erlitten damit eine überraschend deutliche Niederlage.

In Italien begann noch in der Nacht der Kampf darum, wie das Nein zu der von Renzi verfochtenen Verfassungsreform zu deuten ist. Die eurokritische Fünf-Sterne-Bewegung sieht in dem Ergebnis Rückenwind und forderte Neuwahlen. "Die Italiener sollten schnellstens zur Wahl gerufen werden", schrieb Anführer und Starkabarettist Beppe Grillo in seinem Blog.

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn erwartete zunächst keine großen Folgen für die EU. "Ich sehe keine Niederlage für Europa", sagte Asselborn der Deutschen Presse-Agentur. "Das war eine innenpolitische Auseinandersetzung." Allerdings befürchtet er Turbulenzen für den Euro, sollte es in Italien eine längere Phase der Unsicherheit geben. "Für den Euro wäre es schlecht, wenn sich die Regierungskrise lange hinzöge", sagte er.

Renzi bei seiner Rede im Palazzp Chigi in Rom. 
Renzi bei seiner Rede im Palazzp Chigi in Rom. 

Die Mehrheit der Italiener stimmte klar gegen Renzis Vorhaben, das Regieren leichter zu machen und Blockaden aufzulösen. 

Knapp 60 Prozent der Wähler stimmten gegen die Reform, etwa 40 Prozent dafür. Allerdings waren am frühen Montagmorgen noch nicht sämtliche Stimmen der im Ausland lebenden Italiener ausgezählt. Die Wahlbeteiligung lag dem Innenministerium zufolge bei fast 70 Prozent.

Der 41-jährige Renzi war im Februar 2014 als jüngster Regierungschef in der Geschichte des Landes angetreten und gilt als Europa-Freund. Auch die Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) pflegte eine gute Beziehung zu dem Chef des Partito Democratico (PD). In Essen beginnt an diesem Montag der CDU-Bundesparteitag mit den Sitzungen von Präsidium und Vorstand. Es wird erwartet, dass sich CDU-Chefin Merkel auch zu den Abstimmungen äußern wird.

Alle Augen richten sich nun auf Italiens Staatspräsident Mattarella. Er kann das Rücktrittsgesuch Renzis annehmen und eine Übergangsregierung einsetzen. Er kann auch das Parlament auflösen und Neuwahlen für das kommende Jahr anordnen. Bis 2018 müssen in Italien Parlamentswahlen stattfinden.

Renzi wollte sich dafür einsetzen, dass kein Machtvakuum entsteht. Denn dies würde sich auf die Finanzmärkte negativ auswirken. Die drittgrößte Volkswirtschaft in der Eurozone ist mit etwa 130 Prozent der Wirtschaftsleistung so hoch verschuldet wie wenige Länder der Welt, die Wirtschaft lahmt immer noch. Das "Nein" könnte nun auch die Krisenbanken weiter ins Wanken bringen.

Fotos: DPA

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

Neu

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

Neu

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

Neu

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.384
Anzeige

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

Neu

Darum träumen Männer öfter von Sex!

Neu

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

Neu

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

Neu

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.176
Anzeige

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

Neu

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

725

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.409
Anzeige

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

1.368

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

5.358

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

7.672
Anzeige

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

2.980

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

2.323

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.988
Anzeige

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

1.971

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

2.442

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.347
Anzeige

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

3.032

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

779

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.576
Anzeige

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

4.579

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

4.222

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

2.303

Brand am Flughafen Schönefeld: Terminal A und B wieder offen

1.077
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

611

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

1.736

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

1.869
Update

Strafgefangener attackiert Pfleger und flieht aus Klinik!

2.355

Mord? 18-jährige Prostituierte liegt tot in brennender Wohnung

4.540

Nasse Schuhe in der Kabine! Welches Spiel treibt Wolfsburg da mit Braunschweig?

11.032

Wird dieser Metal-Rocker zum Bachelorette-Boy?

715

Mindestens 46 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen

1.002

Vater und Söhne verprügeln 10 Polizisten wegen Knöllchen

6.941

Geschafft! Sie ist Germany's next Topmodel

5.364

Motiv Rache! Deshalb hat sich der Attentäter von Manchester in die Luft gesprengt

8.991

Absolute Extrem-Tour! 3700 Radler bezwingen neun Gipfel in zwei Ländern

1.021

Diese beiden lassen Kult-DDR-Show im Ersten wieder aufleben

2.872

Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

1.825

Randale vor Reli-Spiel: Polizei mit Wasserwerfer gegen Fans

6.433

So scharf ist Kristen Stewarts neue Freundin!

6.514

Vorsicht! Diese Zutat in Smoothies kann krank machen

5.473

Nicht die echte? Katja Krasavice macht den Bitch-Test!

2.737

Teenager soll den eigenen Vater erstochen haben

5.190

Explosion in Athen! Ex-Regierungschef verletzt

2.179

Schülerin muss wegen Mord am Stiefvater erneut vor Gericht

4.520

Männer und Frauen verraten ihre peinlichsten Momente beim ersten Date

2.423

Vier Finalistinnen! Doch wer macht bei "GNTM" heute das Rennen?

1.997

Frau verbrüht sich unter der Dusche und stirbt

6.336