Schock-Nachricht: TV-Moderator Frank Elstner an Parkinson erkrankt! Top Mädchen (9) auf Nachhauseweg sexuell missbraucht: Täter noch auf der Flucht Neu Das gab's noch nie! MediaMarkt Gütersloh veranstaltet riesige Action-Messe! 4.567 Anzeige Heftiger Crash auf der A7: Großeltern und Enkeltöchter verletzt! Neu Plötzlicher Pflegefall! Diese Jungs wissen, was jetzt zu tun ist! 2.023 Anzeige
1.409

Mit 128 Stichen Partner getötet: Schizophrener wird in Klinik eingewiesen

Der Täter war voll auf seinen Partner fixiert

Ein 29-Jähriger ist vom Landgericht Itzehoe in eine psychiatrische Klinik eingewiesen worden. Der Mann hatte seinen Partner mit 128 Stichen getötet.

Itzehoe - 128 mal stach er zu. Im vergangenen August tötete ein Mann in Horst seinen Partner. Nun hat in das Landgericht Itzehoe in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Das Verfahren wurde vor dem Landgericht Itzehoe geführt.
Das Verfahren wurde vor dem Landgericht Itzehoe geführt.

Der 29-Jährige aus Moorreger leidet unter Schizophrenie und ist schuldfähig, wie eine Gerichtssprecherin sagte.

Am 3. August 2018 tötete er nicht nur seinen Partner, sondern verletzte sich auch selbst lebensgefährlich. Richterin Isabel Hildebrandt traue dem Mann "weitere erhebliche Taten" zu.

Das Gericht stützte sich dabei auf ein Gutachten einer psychiatrischen Sachverständigen. "Er selbst hält sich nicht für krank", sagte sie, die den Mann zweimal nach der Tat untersuchen konnte.

Bereits 2011, als der Täter in einer Psychiatrie stationär behandelt worden war, wurde eine paranoide Schizophrenie festgestellt worden.

Nur ein Jahr später lernte er seinen späteren Partner über das Internet kennen und fixierte sich völlig auf ihn. Andere soziale Kontakte habe er nicht mehr gehabt.

2017 kam es bei dem 29-Jährigen zu einem Rückfall, eine weitere Behandlung folgte. Um seine Angstzustände zu bekämpfen, habe er zu Drogen gegriffen. Er habe sich jedoch verfolgt gefühlt und Stimmen gehört, die ihm einredeten, sein Freund gehe fremd.

Der Täter wollte einen Notarzt nicht in die Wohnung lassen. (Symbolfoto)
Der Täter wollte einen Notarzt nicht in die Wohnung lassen. (Symbolfoto)

Diese Stimmen hätten ihm, laut Psychiaterin, auch befohlen, seinen Partner zu töten. „Die psychiatrische Erkrankung stand in engem kausalen Zusammenhang mit der Tat", erklärt sie.

Vor Gericht und bei der Polizei hat der Täter selbst geschwiegen. Nach der Tötung seines Freundes hatte sich der 29-Jährige einen Nervenkrieg mit den Beamten geliefert. Mit einem Messer bewaffnet stand er ihnen gegenüber.

Das Gericht hörte in der Verhandlung einen Mitschnitt des Einsatzes ab. Ein Beamter versuchte minutenlang auf den Täter einzureden, sich zu ergeben und einem Notarzt den Zutritt zu der Wohnung zu ermöglichen.

Der verwirrte Mann lehnte ab, aus seiner Sicht seien die Polizisten nicht echt gewesen. Er würde nur echte Polizisten hereinlassen und auch nur, wenn sie ihm in den Kopf schießen würden.

Kurz vor der Urteilsverkündung, als ihm das letzte Wort erteilt wurde, redete der Mann erstmals in dem Verfahren. "Es tut mir leid, was ich getan habe. Leider kann ich das nicht mehr rückgängig machen", sagte er mit klarem Verstand.

Fotos: DPA

Horror-Tod: Frau stürzt in Fabrik kopfüber in Fleischwolf Neu Heidi Klum und Tom Kaulitz: Hochzeit doch in Berlin? Neu Outlet-Center feiert zwei Wochen lang Geburtstag mit mega Angeboten 5.333 Anzeige Drama in Gotthardtunnel: Mann wird von losem Rad erschlagen Neu Im Suff! Enkel (15) klaut Omas Chevrolet, dann macht er den nächsten Fehler Neu Angeborene Immundefekte: Michaela Schaffrath setzt sich für Betroffene ein! 7.518 Anzeige Drei Frauen und ein Mann rauchen Shisha, später liegen alle im Krankenhaus Neu Nach Horror-Taten auf Campingplatz: Ermittler stellen Verfahren ein Neu Euer Kassenzettel ist in diesen Marken-Outlets 200 Euro Wert! 5.876 Anzeige Mysteriöser Mord an Berliner Mediziner: Erschoss ein Auftragskiller Dr. Doll? Neu Wer kennt diesen Mann? Polizei sucht dreisten EC-Karten-Dieb Neu Gebäude bei Sprengung von Weltkriegsbombe zerfetzt Neu Dieses neue Tool wird Euch echt begeistern 4.630 Anzeige Mann spürt jede Nacht jemanden an seinem Bett sitzen: Dann installiert er eine Kamera und ist entsetzt Neu Herzzerreißend! Hier kuschelt ein treuer Hund zum letzten Mal sein geliebtes Herrchen Neu
Vom Retorten-Verein zum Titel-Kandidat: So rasant lief der Aufstieg von RB Leipzig Neu Grausamer Arbeitsunfall: 36-Jähriger stirbt, als seine Kleidung ins Förderband gerät Neu Mit diesem Bild schockt Ex-GZSZ-Star Linda Marlen Runge ihre Fans! Neu Scheinheilig? Das hält sexy Instagram-Beauty von Katja Krasavice 1.406 Wie grausam! Hundewelpe in Plastiktüte geschnürt und in Fluss geworfen 1.294 Apple verliert Prozess: Erben bekommen Zugang zu iCloud-Daten 451
Busunglück von Madeira: Viele Tote stammen aus NRW 1.647 Warnung! Darum solltet Ihr keine Kopfhörer im Straßenverkehr tragen 415 Ehedrama! Mann lauert seiner Frau mit Messer auf, dann sticht er zu 1.156 Typ hat Sex am Strand, und bekommt die Quittung in aller Öffentlichkeit 5.809 Tobender Stier flieht vom Schlachthof, dann schießt die Polizei 882 Schockierende Fotos: So sieht das Gesicht einer Frau nach einer Hautstraffung aus 2.091 Baby wird brutal aus Kinderwagen geschleudert und knallt gegen Stange 7.424 Vergeben? Cheyenne Ochsenknecht redet nach Knutsch-Foto Klartext 891 Abschied aus Berlin: Dieser Promi zieht nach Hamburg 1.875 Wer kennt diesen skrupellosen Räuber? 1.445 "Divers" als neues Geschlecht: So wenige Änderungen gab es bis jetzt wirklich 764 Das sagt VfB-Ascacibar nach seiner Spuck-Attacke 500 Frau (18) vor mehr als zehn Jahren verschwunden: Bringt ZDF-Sendung jetzt Licht ins Dunkel? 2.199 Facebook, WhatsApp und Instagram sorgen für große Probleme! 2.310 So lange muss Euer Urlaub sein, damit ihr Euch wirklich erholt 2.844 Rechtsruck in Deutschland: Leiterin von KZ-Gedenkstätte besorgt, klare Kritik an AfD 882 Rebeccas Schwester packt aus: Wie schrecklich war die Knast-Zeit für den Schwager? 11.863 Crash und Unfallflucht: Doch der Fahrer hat noch mehr auf dem Kerbholz 1.668 Hund von Auto angefahren: Unglaublich, was ein anderer Vierbeiner macht 3.253 Flugzeug rast auf andere Maschine zu! Katastrophe in Hamburg verhindert 17.479 Experten warnen: Das droht uns in diesem Sommer 12.610 Episch: Darum ist "Avengers Endgame" der größte Film aller Zeiten 1.901 So geht es nach dem Fund der verwesten Babyleiche nun weiter 528 Wenn Ihr das seht, wählt unbedingt den Notruf! 9.301 70 Millionen Euro! Greifen die Bayern für dieses Italien-Juwel richtig tief in die Tasche? 874 Warum der Müll eines Künstlers nun ein Gericht beschäftigt 107 Update Baby-Hammer bei Aljona Savchenko: Olympiasiegerin ist schwanger! 6.702 Serien-Tierquäler zerschneiden nächster Stute Genitalien und misshandeln sie 1.076 Britney Spears macht schwere Zeit durch, jetzt hat sie einen Wunsch an Fans 705