"Ja, ich will": Leonard Freier vergibt seine letzte Rose

Neuhardenberg/Berlin - Jetzt schenkt er nur noch einer Frau Rosen: Leonard Freier (33) hat seiner Caona (28) auf dem Schloss Wulkow östlich von Berlin bei traumhaften Wetter am Donnerstag das Ja-Wort gegeben.

Caona und Leonard sind überglücklich.
Caona und Leonard sind überglücklich.

Per Instagram haben der Ex-Bachelor und seine Braut, die Fans auf dem Laufenden gehalten - und das schon ab 7 Uhr.

Kaum ein Detail blieb dabei im Verborgenen: So blickten wir hinter die Kulissen der Make-up-Schmiede, lernten viele Freunde und Bekannte kennen und waren in der Tat mittendrin statt nur dabei.

Besonderes Highlight war aber wohl die Instagram-Story der beiden, die den Schritt zum Altar der beiden und das "Ja, ich will" romantisch einfing. Und der Spaß ging bis zum Morgengrauen.

Unter den Gästen befanden sich auch alte Weggefährten und Freunde, wie Denise Kappés (27, nach der Trennung wohl ohne Pascal) oder "Bachelor in Paradise"-Kandidat Sebastien Fobe (32).

Letzterer erlaubte sich auch einen kleinen Seitenhieb gegen Paul Jahnke (36), als es nach der Trauung ans Bogenschießen ging: "Wer ist das Ziel? Paul Jahnke?", schmunzelt der 32-Jährige in die Kamera.

Denn wir wissen: Nach der letzten Folge von "Bachelor in Paradise" (RTL) gerieten die beiden aufgrund der Sprunghaftigkeit von Sebastian ziemlich aneinander (TAG24 berichtete). Paul stellte den 32-Jährigen zur Rede und plötzlich gab es dicke Luft unter Palmen.

Aber davon nichts zu spüren beim Festakt. Man tanzte, lachte und knipste eifrig Fotos für das Poesiealbum.

Denise Kappés kam wohl ohne Pascal und Sebastian Fobe hatte beim Bogenschießen viel Spaß.
Denise Kappés kam wohl ohne Pascal und Sebastian Fobe hatte beim Bogenschießen viel Spaß.
Der große Moment nach dem Ja-Wort: Leonard und Caona küssen sich.
Der große Moment nach dem Ja-Wort: Leonard und Caona küssen sich.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0