Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

NEU

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

NEU

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.565

Reihenweise Medien verbannt: Jetzt macht Erdogan Jagd auf Journalisten

Istanbul - Nach dem gescheiterten Putsch nimmt die türkische Regierung unliebsame Medien ins Visier. Insgesamt wurde die Schließung von drei Nachrichtenagenturen, 16 Fernseh-Sendern, 23 Radio-Stationen und 45 Zeitungen angeordnet, meldete die staatliche Agentur Anadolu am Mittwoch.
Staatschef Recep Tayyip Erdogan.
Staatschef Recep Tayyip Erdogan.

Nach dem gescheiterten Putsch nimmt die türkische Regierung unliebsame Medien ins Visier.

Insgesamt wurde die Schließung von drei Nachrichtenagenturen, 16 Fernseh-Sendern, 23 Radio-Stationen und 45 Zeitungen angeordnet, meldete die staatliche Agentur Anadolu am Mittwoch.

Unter ihnen sollen sich sowohl landesweite als auch lokale Medien befinden. Vor einer Sitzung des Obersten Militärrats am Donnerstag wurden Generalität und Offizierskorps des Landes noch einmal kräftig gesäubert.

Zudem ordnete ein Staatsanwalt am Mittwoch an, 47 ehemalige Mitarbeiter der Tageszeitung «Zaman» in Gewahrsam zu nehmen. Die Zeitung, eine der auflagenstärksten in der Türkei, war zuvor wegen Verbindungen zum Netzwerk des Predigers Fetullah Gülen im März unter staatliche Zwangsverwaltung gestellt worden.

Staatschef Recep Tayyip Erdogan macht die Bewegung für den Putschversuch vom 15. Juli verantwortlich.

Im Rundumschlag der türkischen Führung gegen unliebsame Kritiker und mögliche Gegner kommen jetzt die Medien dran.
Im Rundumschlag der türkischen Führung gegen unliebsame Kritiker und mögliche Gegner kommen jetzt die Medien dran.

Ein Istanbuler Staatsanwalt hatte bereits am Montag 42 Journalisten zur Fahndung ausgeschrieben.

Die Organisation Reporter ohne Grenzen (ROG) zeigte sich schockiert über die Verhaftungswelle gegen Journalisten in der Türkei. "Die massenhaften Haftbefehle der vergangenen Tage zielen unmissverständlich darauf, unbequeme Journalisten mundtot zu machen", sagte ROG-Geschäftsführer Christian Mihr.

Vor einer vorgezogenen Sitzung des Obersten Militärrats in Ankara wurden am Mittwoch 1600 Offiziere gefeuert, unter ihnen 149 Generäle. In den türkischen Streitkräften dienten zuvor rund 350 Generäle und Admirale.

Seit dem Putsch hat die türkische Polizei nach Angaben des Innenministeriums insgesamt 15.846 Menschen festgenommen.

Unter ihnen seien rund 10.000 Militärangehörige gewesen. Inhaftiert wurden demnach 5200 Militärangehörige.

Fotos: dpa, imago

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

NEU

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

NEU

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

NEU

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

NEU

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

NEU

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

456

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

3.727

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

3.080

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

2.913

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

2.519

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

3.466

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

3.652

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

1.524

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

1.843

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

3.840

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

4.843

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

2.860

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.004

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

4.628

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.054

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

7.309

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

12.872

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.103

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.161

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

6.226

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.312

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

15.501

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.010

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.433

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

4.807

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.165

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.126

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

8.642

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.053

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.332

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

10.881
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

28.465

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.425

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.829

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.258

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.031

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.159

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.401