Jüdische Bürger haben Angst um ihre Sicherheit Neu Tumulte bei Abschiebeversuch aus Schule: Entscheidung weiter offen Neu Hier werden gerade Traum-Jobs vergeben 45.834 Anzeige Verheiratete Spielerfrau will unbedingt mit David Beckham vögeln Neu
544

Jagdverband will Wald und Wild hegen! Rettungsplan für Rothirsche

Jäger und Sachsenforst müssen wieder aufeinander zugehen! #WaldRettung

Von Mandy Schneider

Der Anblick eines prächtigen Rothirschs ist im Erzgebirge durch die intensive 
Jagd auf ihn selten geworden.
Der Anblick eines prächtigen Rothirschs ist im Erzgebirge durch die intensive Jagd auf ihn selten geworden.

Chemnitz - Schießen oder schonen? Während Sachsenforst mit dem Verweis auf Verbissschäden die Zahl der Rothirsche möglichst gering halten will, lehnen dies immer mehr Jäger ab. Zuletzt herrschte Funkstille zwischen Sachsenforst, Jagdverband und Jägern.

Das neue Präsidium des Landes-Jagdverbandes tritt mit einer Kehrtwende ihr Amt an. Vize-Präsident Norman Härtner (55): „Jäger und Sachsenforst müssen wieder aufeinander zugehen.“ Sein Ziel: Wald und Wild gleichermaßen zu hegen.

Härtner: „Der Rothirsch ist ein Statussymbol des Erzgebirges. Er gehört hierher. Andererseits muss Sachsenforst den Waldumbau möglichst wirtschaftlich voranbringen.“

Das Problem: Je häufiger und massiver Rotwild im Winter gejagt wird, desto größer wird sein Energiebedarf und damit der Appetit auf junge Triebe - die eigentlich geschützt werden sollen. Norman Härtner schlägt einen Kompromiss vor: „Das Wild braucht Ruhezonen in alten Beständen, die nicht durch Verbiss gefährdet werden. Dort sollte es keine Jagd und keine Wanderwege geben.“

Touristenströme will Härtner bevorzugt durch schutzbedürftige Waldumbaugebiete lotsen und dort das Wild zusätzlich durch Jagden fern halten: „Allerdings mit einem behutsamen Jagdmanagement. Abschusszahlen sollten erst nach einer gemeinsamen, großräumigen Wildzählung durch Sachsenforst und Jäger festgelegt werden.“

Erste Gespräche zwischen den Hege-Gemeinschaften und Sachsenforst über die Zukunft von Jagd, Wald und Rothirsch soll es im Januar geben.

Norman Härtner (55) vom Landesjagdverband will mit Sachsenforst über die 
Rettung der Hirsche verhandeln.
Norman Härtner (55) vom Landesjagdverband will mit Sachsenforst über die Rettung der Hirsche verhandeln.

Fotos: DPA, Norbert Neumann

Wie grausam! Kalb werden auf Weide Fell und Organe heraussgeschnitten Neu Profis klauen fünf Luxus-Autos aus Oldtimer-Handel Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 17.969 Anzeige Bamf-Skandal: Auch Außenstelle in Schleswig-Holstein auffällig Neu Pottwal am Ostseestrand: Diese Kunstaktion ging mächtig nach hinten los Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 6.636 Anzeige Asyl-Skandal beim Bamf: 200 weitere Verdachtsfälle Neu Drei verpasste Anrufe von Jogi, dann stand Petersen plötzlich im WM-Kader Neu
Ente gut, alles gut! Polizei löst hollywoodreifen Fall an Teich Neu Beisetzung von Herzog Friedrich: Auch das belgische Königspaar trauert Neu Mann vergewaltigt 22-Jährige brutal und sticht mit Schraubenzieher auf sie ein Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 1.570 Anzeige Viel Geld für teure Mittel? Einfach Pfeffer oder Salz in die Maschine! Neu Nach heftigen Sex-Vorwürfen: Weinstein stellt sich der Polizei Neu
Toni ist das neue Topmodel: So reagieren ihre Fans auf den GNTM-Sieg! Neu Mitten in Deutschland? Sklavenhandel am Kölner Hauptbahnhof Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 1.737 Anzeige Nach Randale mit Holzlatte: Haftbefehl gegen Asylbewerber erlassen! Neu Deshalb warnen Experten vor Orangensaft und Co. zum Frühstück Neu Auf Landstraße: Frau stirbt bei Frontal-Crash Neu Autsch! Ist dies das schmerzhafteste Tattoo aller Zeiten? Neu Feuer bricht in Flüchtlingsheim aus: neun Verletzte! Neu Update Diesel-Hasser machen Druck: Hier soll das Fahrverbot so schnell wie möglich kommen 1.216 Lets-Dance-Juror Joachim Llambi fordert Schadensersatz 5.638 Flanke machte ihn zum Helden: Abschiedsspiel für David Odonkor 136 Chemie-Unfall: Liegeplatz der AIDA-Vita geräumt 426 Urlaubs-Flieger hebt acht Stunden zu spät ab und lässt Gepäck zurück 3.985 Hat sie etwa Schiss? AfD-Frontfrau Weidel schwänzt eigene Demo in Berlin 1.643 "Freue mich auf die Fans": Kommt Kevin Großkreutz zu Dynamo? 13.301 Darum wird das Finale der Champions League für Mo Salah so besonders 520 Hier eröffnet Lukas Podolski sein nächstes Geschäft 953 Ballon mit Hochzeitsgeschenk macht sich selbstständig und fliegt davon 1.244 Studie mit Profi-Sportlern klärt auf: Schädigen Kopfbälle das Gehirn? 398 So grausam ist der illegale Handel mit exotischen Tieren 600 Mutter entdeckt im Supermarkt den "sinnlosesten Rabatt aller Zeiten" 6.752 Krass! "Alexa" nimmt heimlich Gespräch von Ehepaar auf und verschickt es 1.419 Feuer in Flüchtlingsheim: Verdacht auf Brandstiftung 269 Gas-Alarm in Hamburg-Altona! Mehrere Häuser geräumt 110 Luxus-Schlitten angezündet? 100.000-Euro-Maserati nur noch Schrott 1.681 Wo steckt dieser gefährliche Psycho-Ausbrecher? 4.592 Mysteriöser Anrufer droht mit Bomben-Explosion an Schule 1.388 Update Eltern müssen Namen ihrer Tochter ändern, sonst legt das Gericht einen fest 30.201 Immer mehr Deutsche leiden unter unheilbarer Krankheit 3.549 "Grinsebacke" Lena Meyer-Landrut verzückt Fans mit sexy Geburtstags-Foto 3.073 Horror-Fund: Mann treibt tot im Rhein 1.249 Keine Spur: Schwimmer in der Elbe bleibt weiter vermisst 1.182 So bringt Yvonne Catterfeld Familie und Job unter einen Hut 1.577 Wenn Ihr diesen Mann seht, ruft die Polizei! 3.631 Pilotin bekommt oft sexistische Sprüche gedrückt: Jetzt reicht es ihr 3.233 Darum ist Jessica nicht bei "Bachelor in Paradise" dabei 1.217 Schock beim Inder: Zwei Menschen nach Restaurant-Explosion in kritischem Zustand 946