Jaguar kracht in Altglascontainer: 52.000 Euro Schaden

Mettmann - Ein 55-Jähriger fuhr mit seinem Jaguar durch Ratingen-Hösel. Plötzlich verlor er die Kontrolle über sein Auto und fuhr gegen mehrere Altglascontainer.

Ein Jaguar vom Modell XKR krachte in mehrere Altglascontainer. (Symbolbild)
Ein Jaguar vom Modell XKR krachte in mehrere Altglascontainer. (Symbolbild)  © dpa/Jaguar

Wie die Polizei mitteilte, war der 55-Jährige gegen 20.55 Uhr an Fronleichnam (am vergangenen Donnerstag) auf der Eggerscheidter Straße in Ratingen-Hösel unterwegs.

Laut seinen Angaben, verlor er in Richtung Hösel fahrend, die Kontrolle über sein Auto, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die am Straßenrand stehenden Altglascontainer. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht.

Nach dem Aufprall schleuderte der Jaguar zurück auf die Fahrbahn, wo er stehen blieb. Der 55-Jährige erlitt durch den Unfall einen Schock.

Durch den Zusammenstoß sind am Jaguar und an den Altglascontainern ein Sachschaden entschwanden, der bei etwa 52.000 € liegen soll.

Über den genauen Grund für den Verlust über die Kontrolle des Wagens hat die Polizei Mettmann keine Angaben gemacht.

Altglascontainer wie diese, standen dem Fahrer im Weg. (Symbolbild)
Altglascontainer wie diese, standen dem Fahrer im Weg. (Symbolbild)  © dpa/Guido Kirchner

Mehr zum Thema Köln:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0