Beates Herz gebrochen: Hat ihr Traummann sie nur ausgenutzt?

TOP

Drittliga-Kicker rastet komplett aus und schlägt wild um sich

NEU

Sie schrieb einen bösen Brief an ihre Nachbarn und bekam diese Antwort

NEU

Stuttgart schmettert den DSC zum dritten mal weg

NEU

Bielefelder versuchen, Würstchen mit Grill in Küche zu räuchern!

NEU
15.626

"Verräter"-Jahn erschrocken über PEGIDA-Bachmann

Dresden - Daraus wird wohl nie wieder eine Freundschaft: PEGIDA-Mitbegründer René Jahn (50) zeigt sich endgültig von Lutz Bachmann (43) enttäuscht. Dieser war am Montag über Jahn hergezogen.
René Jahn (50) war zu Gast bei Maischberger.
René Jahn (50) war zu Gast bei Maischberger.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Daraus wird wohl nie wieder eine Freundschaft: PEGIDA-Mitbegründer René Jahn (50) zeigt sich endgültig von Lutz Bachmann (43) enttäuscht. Dieser war am Montag über Jahn hergezogen.

„Das ist ein Schlag für mich“, sagte Jahn jetzt zu MOPO24. „Diese Diffamierung geht gar nicht.“ Hintergrund: Bachmann hatte Jahn nicht nur am Montag vor Tausenden Demonstrationsteilnehmern madig gemacht („Verräter“), via Facebook schrieb er bereits vor wenigen Tagen, Jahn habe „die größte Bürgerbewegung Europas“ auf „schändlichste Art und Weise“ verlassen und verraten.

Darüber hinaus ließ sich Bachmann – ebenfalls via Facebook – über einen Auftritt Jahns in der Sendung "Maischberger" vor einer Woche aus. Zwei Tage zuvor hatte Jahn in einer mdr-Talksendung zum Thema PEGIDA mitgewirkt.

Dazu Jahn wiederum: „Den hat der überregionale Auftritt von mir angekotzt. Kann ja sein. Aber er soll mir meine Meinung lassen. Ich glaube nicht, dass er sich mit den Angriffen gegen mich überall Freunde gemacht hat.“

Lutz Bachmann (43).
Lutz Bachmann (43).

Wörtlich sagte Bachmann am Montag unter Bezugnahme auf Jahn: „Meine Fresse da fragt man sich heutzutage: ,Wem kann man überhaupt noch vertrauen hier.‘ Aber nach diesem Lügenauftritt sollte auch dem Letzten klar geworden sein, wer sich vor fast genau einem Jahr - heute auf den Tag nahezu, kann man sagen - hat kaufen lassen. Aber Freunde, die staatlichen Stellen haben da eine Fehlinvestition gemacht und haben uns nur kurzfristig geschadet.“

PEGIDA sei im Moment stärker denn je, stünde auf festen Beinen.

Unterdessen setzt Jahn auf die dritte Runde der Bürgerversammlung zum Thema Asyl am Donnerstag (19 Uhr). Der inzwischen als moderat geltende PEGIDA-Mitbegründer ist einer der Initiatoren.

Die Runde in der Kreuzkirche ist nicht unumstritten: Dockt sie doch direkt an den „Geist von 1989“ an, als das Gotteshaus Demonstranten gegen den SED-Staat DDR eine sichere Zuflucht bot und überdies – mit anderen Gotteshäusern - einziger Ort während der Friedlichen Revolution für öffentliche Informationsveranstaltungen war.

Beobachter bezweifeln die förderliche Rolle Jahns bei den jetzigen Veranstaltungen. Schließlich sei er, unterstützt von ehemaligen PDS-Mitgliedern, eher Teil des Problems als die Lösung.

Fotos: imago/PR/MAISCHBERGER

Müssen deutsche Männer bald auf nackte Playmates verzichten?

1.608

Prevc siegt in Klingenthal: DSV-Adler enttäuschen

624

Diese Dresdnerin ist ins Weihnachtsland ausgewandert

1.039

Überraschendes Ergebnis: Hofer verliert Präsidentschaftswahl

2.874

Vorm Spiel gegen Dynamo: KSC feuert Trainer Oral

1.986

So tickt die Jugend wirklich! Das sollten Eltern über ihre Kinder wissen

2.588

Tokio Hotel machen ihren Fans ein riesen Geschenk

1.073

Unfassbar! Familien mit Kindern gaffen nach Unfall

2.729

Simone Thomalla versteckt eine Verletzung hinter ihrer Augenklappe

2.163

Polizist soll Freitaler Terror-Gruppe geholfen haben

2.516

Thor Steinar-Laden Stunden nach Eröffnung dicht gemacht

15.206

Ob Richard Lugner bei diesen Fotos die Scheidung bereut? 

3.618

Dynamofans verwüsten Zug auf dem Weg nach München

9.670

Teenager erschießt Mutter und Bruder im Schlaf

1.970

Diese Frau aus OWL ist das neue Gesicht der Bundeswehr

391

Schock für Fans von Joko & Klaas: Ihre Sendung wird eingestampft

15.982

Bürgermeisterin und zwei Journalistinnen in Restaurant getötet 

4.073

Details zum Familiendrama: So ermordete die Mutter ihre Familie

5.126

Heiß! So sieht die junge Jenny aus "Forrest Gump" heute aus

5.777

Diese Megastars kommen zu Helenes großer Weihnachtsshow

3.823

Fotograf veröffentlicht unerlaubt Nacktfotos von berühmter Schönheit

6.393

Hier zeigen die geschlagenen Schalke-Spieler, was sie von RB Leipzig halten

23.172

Hanka Rackwitz im Dschungel? Das hält ihre Familie davon

5.064

Ermordete Studentin: So fand die Polizei den 17-jährigen Afghanen

7.737

Nicht die Größe! Darauf kommt es Männern bei Frauen-Hintern wirklich an

5.364

Schock! Schicksalsschlag für Escort-Girl Saskia Atzerodt

7.831

Teurer Luxus-Mercedes knallt gegen Litfaßsäule

7.317
Update

Zu teuer! Jetzt doch keine Neuauszählung in USA

2.299

Höchste Ehre! Michelin zeichnet "Die Windmühle" aus

487

Deswegen hat Helene Fischer sieben Monate lang Pause gemacht

34.490

Neun Leichen nach Brand auf illegaler Rave-Party geborgen

2.548

Geschafft! Opa Herwig ist weiter und trifft Michael Hirte

2.118

Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

3.405

Sachse Rico findet bei Blind-Hochzeit im TV das große Glück

10.586

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

2.570

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

2.107

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

2.620

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

16.235

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

6.105

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

5.868

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

2.397

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

5.114

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

1.341