Jetzt meldet sich auch Schlager-Star Helene Fischer zum Echo-Skandal Top Seit über zehn Jahren vermisst: Das ergab die Suche nach Georgine Top Jede Hilfe kam zu spät: 88-Jährige stirbt bei Brand in Wohnung 1.692 Skandal-Verleihung: Nächste Künstler geben Echo zurück 2.611
10.520

Riesiger Angriff auf iPhones! Millionen Apple-Geräte ausspioniert

Apple sieht sich mit einem Spionage-Programm, das eine Sicherheitslücke im System ausnutzt, konfrontiert. Erst am Donnerstag konnte die Lücke geschlossen werden. Zu spät? 
iPhones und andere Apple-Geräte sind von einer Software-Schwachstelle betroffen, die von einem Spionage-Programm ausgenutzt wird.
iPhones und andere Apple-Geräte sind von einer Software-Schwachstelle betroffen, die von einem Spionage-Programm ausgenutzt wird.

Kanada - iPhone- und Apple-Nutzer aufgepasst! Eure Geräte könnten in Gefahr sein. Denn jetzt wurde eine neue Spionage-Software entdeckt, die sich laut Bild-Informationen einen noch nie gesehenen Zugriff auf Geräte der Marke Apple verschafft.

Laut Experten liegt das an drei bisher unbekannten Software-Schwachstellen. Diese nutzt das Spionage-Programm aus, um sich so in die Geräte einzuhacken. Das bedeutet für die Nutzer, dass ein weitreichender Zugang auf ihr Smartphone möglich ist.

Nachrichten und E-Mails sollen mitgelesen, Anrufe verfolgt, Passwörter abgegriffen, Tonaufnahmen gemacht und der Standort des Nutzers ausspioniert werden können, berichtet die IT-Sicherheitsfirma Lookout. 

Ursprung der Software soll ein Unternehmen in Israel sein. Angeblich handelt es sich dabei um eine Firma, die von einem Investor, der mit Cyberwaffen-Handel in Verbindung gebracht wird, übernommen wurde.

Menschenrechtler und Journalisten sollen unter anderem Opfer der Spionage-Software geworden sein. Erst zwei Wochen nach dem ersten Verdacht hat Apple am Donnerstag die Sicherheitslücke geschlossen. Ist das vielleicht schon zu spät gewesen?

Sonst sind solche Techniken, wie sie die Spionage-Software anwendet, nur von Geheimdiensten bekannt. Dass sie überhaupt entdeckt und analysiert wurde, sei laut Expertenmeinung beispiellos.

Die erste Entdeckung wird dem Menschenrechtler Ahmed Mansur aus den Vereinigten Arabischen Emiraten zugeschrieben. Er soll bei einer Nachricht skeptisch geworden sein. Denn dort war ein Link zu Infos über Folter von Häftlingen enthalten. Der Menschenrechtler bewies weise Voraussicht und klickte den Link nicht an. Stattdessen informierte er die Sicherheitsforscher.

Und schon kurze Zeit später konnte tatsächlich die Schadsoftware entdeckt werden. Man gab ihr den klangvollen Namen "Pegasus".

Lookout bezeichnet die Attacke als ausgeklügelste Attacke, die es je gab. Durch die Integration in den Alltag sind mobile Endgeräte bevorzugte Ziele von Cyber-Spionage. Dort findet sich eine Vielzahl von gebündelten Informationen: Passwörter, Nachrichten, Kontakte und sonstige persönliche Daten.

Die Sicherheitsfirma hat bereits eine App herausgegeben, die auf Vorhandensein des Schadprogramms prüft. Wer also wissen möchte, ob sein Apple-Gerät davon betroffen ist, sollte schnellstmöglich die App herunterladen.

Bisher steht nicht fest, in welchem Umfang die Spionage stattgefunden hat und wie viele Menschen tatsächlich davon betroffen sind. Daher gilt vorerst für alle Apple-Nutzer größte Vorsicht!

Die neue iOS-Version 9.3.5. mit geschlossenen Sicherheitslücken ist für iPhone, iPad und iPod touch verfügbar. Apple sieht sich jetzt natürlich erst mal mit einem großen Problem konfrontiert. Immerhin möchte man seinen Nutzern stets die höchstmögliche Sicherheit bieten. Das Vertrauen der Apple-User dürfte vorerst einen starken Dämpfer bekommen haben.

Das verdächtige Unternehmen meldete sich übrigens auch zu Wort! Allerdings wollte man nicht bestätigen, dass die Spionage-Software in den Vereinigten Arabischen Emiraten oder in Mexiko, wo ein Journalist betroffen gewesen sein soll, im Einsatz war. 

Angeblich, so ein Sprecher des Unternehmens, habe man "Pegasus" lediglich an Regierungsbehörden verkauft und halte sich streng an Ausfuhrbestimmungen. Wie viel Glauben man diesen Aussagen schenken darf, bleibt nach den bekannten Vorfällen allerdings zweifelhaft.

Fotos: DPA

19-Jähriger will Sommerwetter genießen, springt von Brücke in Fluss und stirbt 3.695 Schock! Glasscheibe löst sich von Kiez-Hochhaus und stürzt auf die Straße 2.630 Update Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 150.885 Anzeige Wärmer als am Mittelmeer: Neuer Temperaturrekord in Deutschland! 1.208 Kurioses Drogenversteck: Kinderwagen roch nach Marihuana 1.268 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 5.765 Anzeige Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze aus Fenster 2.173 Nach Echo-Kritik: Plattenfirma beendet Zusammenarbeit mit Farid Bang und Kollegah 2.633
"Geht gar nicht": Natascha Ochsenknecht bekommt Dickpics geschickt 1.869 Wendt-Affäre: Versagen bei NRW-Innenministerium 892 In Berlin unerwünscht: Umstrittenes Sexismus-Gedicht hängt jetzt in dieser deutschen Stadt 149
Kleinflugzeug stürzt in die Tiefe: Tote befürchtet! 1.981 Joggerin mit Stein angegriffen: 18-Jähriger legt Geständnis ab 2.187 Es wird konkret! Dürfen 16-Jährige bald Autofahren? 1.387 Lkw kracht gegen Kieslaster und wird komplett zerfetzt 2.944 YouTuber macht Obdachlosem Geschenk: Darum droht ihm jetzt der Knast 5.217 "Solidarisches Grundeinkommen" soll getestet werden 237 Spahn über Masern: "Verantwortungslos, Kinder nicht impfen zu lassen" 738 Gleich entdeckt? Dieser Künstler ist ein Meister der Tarnung 437 So schnell geht's - Einmal falsch aufgetreten und wochenlang berufsunfähig! 27.285 Anzeige SEK zersiebte Audi R8: Schwer verletzter Kaufmann erneut vor Gericht 6.333 Priester verzockt über 500.000 Euro Kirchengelder beim Glücksspiel! Was droht ihm jetzt alles? 878 Kim Kardashian postet mega heißes Bild vom Strand, doch ihre Fans sehen etwas ganz anderes 8.603 Mann würgt Freundin beim Spaziergang: Nach acht Monaten Wachkoma ist sie tot 2.126 Trainer-Legende trauert: Ehefrau gestorben! 2.511 Ehefrau erkrankt an AIDS, weil ihr Mann fremdging: Ihre Reaktion ist unfassbar 7.138 Polizisten suchen mit außergewöhnlichem Post nach Teddy-Besitzer 983 Stadt Köln entfernt Armenier-Mahnmal! 222 Update Das wär's! Sitzen Pietro und Sarah Lombardi bald in der DSDS-Jury? 1.184 Integration in Deutschland: Sexualität muss mehr in den Fokus 1.452 Nach Gürtelattacke auf Israeli: Täter stellt sich der Polizei 2.164 Update Krankenkassen-Studie beweist: Männer sind Zahnarzt-Muffel! 218 Papst schaltet sich in deutschen Kirchenstreit ein 569 Kurioser Streit: Ist diese Straße nur ein "schlechter Ostfriesenwitz"? 2.083 Rekord! Bier aus dem Südwesten ist in diesem Land besonders beliebt 61 Nach Tariferhöhung: Auch Merkel bekommt mehr Geld 4.105 Aus Liebe: Verlässt Motsi Mabuse Deutschland? 2.293 Obduktion klärt auf: Lehrer (50) erschoss Tochter (19) und sich selbst 1.335 Rauch und Asche: Hier bahnt sich eine Katastrophe an 3.157 Horror-Unfall: Leopard fällt deutschen Touristen an! 2.941 Skandal-Schlachthof wegen Tierschutz wieder gesperrt! 1.035 Mann wird von Drohne mit Nägeln beschossen 2.083 Spaziergänger findet verbrannte Leiche auf Parkplatz 2.322 CDU-Generalsekretärin: "Kein türkischer Wahlkampf in Deutschland!" 720 FDP-Chef Christian Lindner (39) ist wieder Single 2.604 Ein Toter und ein Schwerverletzter: Radler stoßen frontal mit VW-Bus zusammen 2.041 Erzieher soll Jungen über 280 Mal missbraucht haben, doch seit zwei Monaten ist er auf freiem Fuß 1.087 Großes Interesse: Für neue 5-Euro-Münze stehen die Menschen Schlange 651 Update Gefahrgut-Transporter auf A9 verunglückt 5.648 Schrecklich: Jugendlicher von Bahn überrollt! 5.488 Update "Auschwitz-Vergaser": Staatsschutz ermittelt nach Angriff auf junge Flüchtlinge 2.734