Auch Deutsche unter den Opfern! Schiff kentert in Urlaubs-Paradies

Vor Borneo ist ein Schiff gekentert. 10 Menschen kamen dabei ums Leben.
Vor Borneo ist ein Schiff gekentert. 10 Menschen kamen dabei ums Leben.

Jakarta - In Indonesien ist ein Schiff mit 52 Menschen an Bord gekentert. Nach Angaben eines Sprechers des Verkehrsministeriums ertranken 10 Menschen, 42 konnten gerettet werden.

Das Unglück ereignete sich am Dienstag kurz nachdem das Schiff einen Hafen in Tarakan in der Provinz Nord-Kalimantan verlassen hatte.

Die Unglücksursache werde noch untersucht, fügte der Sprecher hinzu.

Wie "The Jakarta Post" berichtet, sollen sich unter den Opfern auch zwei Deutsche befinden. Die Frau und der Mann konnten gerettet werden und befinden sich derzeit in einem Krankenhaus.

Das südostasiatische Indonesien ist der weltgrößte Inselstaat und besteht aus mehr als 17.000 Inseln. Tarakan liegt auf einer kleinen Insel vor Borneo.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0