Würge-Attacke am Flughafen? Ermittlungen gegen Jan Ullrich eingestellt 1.162
Todes-Drama bei größter Kreuzfahrt für Schwule Neu
Wegerecht-Zoff unter Nachbarn landet vor höchstem Gericht Neu
Alles muss raus! Bei MEDIMAX in Kiel bekommt Ihr jetzt Technik bis zu 45% günstiger! 2.751 Anzeige
Freiburg-Trainer Streich erklärt Fußball mit Basketball-Legende Michael Jordan Neu
1.162

Würge-Attacke am Flughafen? Ermittlungen gegen Jan Ullrich eingestellt

Staatsanwaltschaft: Vorfall am Hamburger Flughafen würde nicht ins Gewicht fallen

Die Ermittlungen in Hamburg gegen Jan Ullrich wurden vorläufig eingestellt. Der Ex-Radprofi soll einen Mitarbeiter am Flughafen gewürgt haben.

Hamburg - Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat ihre Ermittlungen gegen Ex-Radprofi Jan Ullrich (45) wegen des Verdachts der Körperverletzung vorläufig eingestellt.

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Ex-Radprofi Jan Ullrich vorläufig eingestellt.
Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Ex-Radprofi Jan Ullrich vorläufig eingestellt.

Der Vorfall in Hamburg sei strafrechtlich deutlich geringfügiger zu bewerten als ein ähnlicher Fall, zu dem in Frankfurt/Main ermittelt werde, sagte Oberstaatsanwältin Nana Frombach am Montag.

Ullrich war im vergangenen September von einem Angestellten eines Gastronomiebetriebs am Hamburger Flughafen angezeigt worden. Der Ex-Radprofi soll den 34-Jährigen am Hals gewürgt haben (TAG24 berichtete). Verletzt worden sei der Mann dabei aber nicht, hatte die Polizei damals mitgeteilt.

Der ehemalige Rad-Profi soll eine Prostituierte in einem Frankfurter Luxushotel misshandelt haben soll. "Es soll zum Streit und zu einem körperlichen Angriff auf eine Frau gekommen sein. Hierbei soll der Beschuldigte sie gewürgt haben, bis ihr schwarz vor Augen wurde", hieß es anschließend vonseiten der Staatsanwaltschaft (TAG24 berichtete).

Aktuell wird gegen den 44-Jährigen wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die 31-Jährige erstattete laut Bild-Informationen zudem Anzeige wegen schwerer Körperverletzung, Nötigung und Bedrohung (TAG24 berichtete).

Bei einer Verurteilung und der Bildung einer Gesamtstrafe würde die Hamburger Tat nicht ins Gewicht fallen, erläuterte Nana Frombach weiter. Darum könne das Verfahren vorläufig eingestellt werden.

Das gelte allerdings nur, wenn das zuständige Gericht in Frankfurt eine vergleichsweise hohe Strafe verhänge. "Wenn nicht, würden wir unseren Fall wieder aufnehmen", sagte die Oberstaatsanwältin.

Wegen eines angeblichen Zwischenfalls am Hamburger Flughafen ermittelte die Polizei gegen Ex-Radsportprofi Jan Ullrich.
Wegen eines angeblichen Zwischenfalls am Hamburger Flughafen ermittelte die Polizei gegen Ex-Radsportprofi Jan Ullrich.

Fotos: DPA

Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 7.281 Anzeige
Heiße Eva hilft ihren Fans gegen die Kälte Neu
Zurück in den Sündenpfuhl: So ist die dritte "Babylon Berlin"-Staffel Neu
Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 6.713 Anzeige
Marburger Forscher nehmen Kampf gegen Coronavirus auf Neu
Mit "Dota 2" und "Rainbow Six": Dreamhack 2020 eröffnet auf der Leipziger Messe Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 24.309 Anzeige
Mann kämmt seiner Frau die Haare, nun sitzen beide im Knast Neu
Tempolimit: Jetzt ist nicht mal mehr der ADAC dagegen Neu
Ermittlungen gegen Anwälte! Platzt der Terror-Prozess gegen Jennifer W.? Neu
Verdammt schnell und richtig sexy: Sophia Flörsch lässt ihre Fans völlig ausflippen Neu
Fußgänger wird von Lastwagen erfasst und ist sofort tot Neu Update
Motsi Mabuse lacht sich über ihr Tinder-Foto kaputt Neu
Hype um Haaland: Darf der neue BVB-Stürmer auch gegen Köln auflaufen? Neu
Alarm wegen Coronavirus: Chinesische Städte werden abgeriegelt! Neu
Baby von Mutter einfach auf Wiese liegen gelassen? Die Strafe erwartet die Frau Neu
Nach Brand im Zoo Krefeld: Große Versammlung für die Tiere Neu
Großbrand zerstört älteste Globusmanufaktur der Welt: Schaden in Millionenhöhe Neu
187 Strassenbande: Bonez MC mit Insta-Diss gegen Kollegah! Neu
Bonner Schlitzer vor Gericht: Wollte er zwei Wildfremde ermorden? Neu
WDR-Rundfunkrat diskutiert über "Umweltsau"-Beitrag Neu
Prozess gegen ehemaligen SS-Wachmann: KZ-Überlebender sagt aus! Neu
Einsamer Hund sitzt zitternd in der Kälte, dann wird es rührend Neu
Feuerwehrchef alarmiert: Neuer Tik Tok-Trend ist brandgefährlich! Neu
Nazi-Vergangenheit: Eintracht erkennt Präsident den Ehren-Vorsitz ab Neu
Uni-Absolventin verdient als nackte Putzfrau so viel Geld wie nie zuvor Neu
Festnahme: Hotelchef entführt seine eigenen Gäste aus Nobel-Haus! Neu
Paradies statt Haft: Knasti haut ab und schickt Postkarte! "Grüße aus Thailand" Neu
"Gierig!" Vater von Meghan Markle rechnet mit der Herzogin ab Neu
Dschungelcamp Tag 14: Danni-Debakel! Selbst nominiert und Prüfung total verkackt 3.641
Horoskop heute: Tageshoroskop für Freitag 24.01.2020 1.693
Von Lkw eingequetscht: Mann stirbt in DHL-Lager 12.404
Schüler (13) geht wegen Nahverkehrs-Streik schon nachts zur Schule 3.401
Deftige Testspielpleite: HSV blamiert sich beim VfB Lübeck! 1.309
Trash-Talk: Zwei freche Mädels legen sich mit dem Bachelor an 1.860
FC Bayern vor Transfer-Hammer: Holen Münchner Dayot Upamecano von RB Leipzig? 5.440
Soldat aus Sachsen verweigert Impfung und muss Strafe zahlen 7.908
Liebes-Comeback nach nur einem Monat: Channing Tatum wieder mit seiner Ex zusammen? 2.321
Dschungelcamp-Verwirrung: RTL äußert sich nach Abstimmungs-Fail 8.569
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! 1.915
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache 6.853
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren 7.458 Update
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister 7.159
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! 3.029
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! 7.087
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? 1.517
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein 1.608
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst 149.445
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei 913
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" 848