Im spanischen TV: Janine Pink crasht Live-Sendung

New York - So kann man die Feiertage auch einleiten: Bei ihrer Ankunft in New York crashten Janine Pink (32) und ihre Freunde erst einmal eine Live-Sendung im spanischen Fernsehen.

In New York crashten Janine Pink und Co. erst einmal eine Live-Sendung. (Bildmontage)
In New York crashten Janine Pink und Co. erst einmal eine Live-Sendung. (Bildmontage)  © Screenshot/instagram.com/janinepinkofficial/

Zusammen mit ihren "Köln 50667"-Kollegen Danny Liedtke (29) und Carolina Noeding (28) ist die Schauspielerin derzeit zu Besuch in der US-Metropole. Liedtke zufolge unter anderem, um sich ein NBA-Spiel anzuschauen.

Die erste Überraschung zufolge gab es jedoch bereits bei der Ankunft: Auf dem Parkplatz vor dem Flughafen stießen Pink und Co. auf ein Kamerateam eines angeblich spanischen TV-Senders - und ließen sich die Chance auf einen Auftritt natürlich nicht entgehen.

In ihrer Instagram-Story zeigte Janine, wie sie und Danny hinter der Nachrichtensprecherin verrückt herumtanzten. Passend dazu wurde das Video auch noch mit "Wir tanzen im Viereck" von Stereo Total unterlegt.

"Ich weiß ja selbst, wie das ist, wenn wir bei uns Dreharbeiten auf der Straße haben und dann Leute reinspringen, dann ist man so: 'Ah, okay, nervt', aber ich wollte das jetzt einfach mal machen", erklärt Danny die kurze Einlage.

Und Janine? Die "Promi Big Brother"-Siegerin scheint gerade ohnehin in Feierlaune zu sein, immerhin besuchte sie bereits am Sonntag die Weihnachtsfeier von Melanie Müller (31), bei der unter anderem auch Nacktschnecke Micaela Schäfer (36) zu Gast war.

Mehr zum Thema Leipzig Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0