Janni Hönscheids trauriges Geständnis: "Es ist nicht leicht..."

Potsdam - Ein kleines Kind hält seine Eltern ordentlich auf Trab! Umso anstrengender kann es werden, wenn man noch dazu hochschwanger ist. Von genau diesem Problem kann Janni Hönscheid ein Liedchen singen.

Im Juli erwarten Janni Hönscheid (28) und Peer Kusmagk (43) ihr zweites Kind.
Im Juli erwarten Janni Hönscheid (28) und Peer Kusmagk (43) ihr zweites Kind.  © Instagram/jannihonscheid

Denn auch ihr kleiner Emil-Ocean scheint ganz genau mitzubekommen, dass Mama gehörig zu kämpfen hat. "Ich spüre, das er genau weiß das da irgendwas auf Ihn zu kommt- das eine ganz neue Energie in mir wächst🤰🏼", schreibt die 28-Jährige auf Instagram.

Eine Tatsache, die für die ehemalige Profisurferin nur schwer zu ertragen ist: "Es ist nicht leicht, zu sehen das er auch manchmal etwas enttäuscht ist, das Mama Ihn im Moment nicht mehr so oft hochheben kann, das wir nicht mehr Flugzeug spielen... die Stille wenn er ganz schnell wegrennt und auf mich wartet das ich Ihn fange und abkitzele, doch mir einfach die Energie fehlt es zu tun... 😢" (Rechtschreibung übernommen)

Doch Janni steht mit diesen Gefühlen längst nicht allein da! In den Kommentaren sprechen viele Mütter ihr Mut zu und teilen ihre eigenen Sorgen. "Mir geht es genauso wie dir und ich muss leider meine kleine auch oft enttäuschen und es fällt mir auch so schwer 😓", schreibt eine.

Alles was zählt: Leyla kann nicht glauben, was sie da erfährt
Alles was zählt Alles was zählt: Leyla kann nicht glauben, was sie da erfährt

"Liebe Janni, ich hab 4 Kinder und ich kann dir verraten das wenn du auf dein Herz hörst, bin mir sicher das wirst du, wird alles wunderbar", kommentiert eine andere.

Im Juli soll Janni ihre kleine Tochter auf die Welt bringen - dann wird Emil-Ocean mit Sicherheit auch schnell wieder von Mama durch die Luft gewirbelt. Und bis dahin gibt es ja auch immer noch Papa Peer!

Mehr zum Thema Promis & Stars: