Janni Hönscheid und Peer Kusmagk überraschen mit Auszeit-Ansage: "Kaum Zeit für Zweisamkeit"

Potsdam - Janni Hönscheid (29) und Peer Kusmagk (44) packen die Koffer! Bei den einstigen Globetrottern stand nach der Geburt ihrer fünf Monate alten Tochter Yoko das Familienleben im Vordergrund. Zuletzt musste sich die 29-Jährige jedoch als Strohwitwe um die Kids kümmern, da ihr Mann bei "Dancing On Ice" auf den Kufen stand. Doch nun geht die Familie erstmalig als Viergespann auf große Fahrt – doch es gibt einen Dämpfer.

Janni Hönscheid (l.) und Peer Kusmagk (r.) haben sich bei "Adam sucht Eva" kennengelernt.
Janni Hönscheid (l.) und Peer Kusmagk (r.) haben sich bei "Adam sucht Eva" kennengelernt.  © Jörg Carstensen/dpa

Bislang verging kaum ein Tag, an dem die einstige Profi-Surferin und der Moderator ihre Fans nicht in den sozialen Medien an ihrem Alltag teilhaben ließen – und dafür der ein oder andere Wut-Sturm über sie hereinbrach.

Nun kündigt das Paar auf der gemeinsamen Instagram-Seite eine Auszeit an. "Peers tägliches Training für die Teilnahme bei 'Dancing on Ice, Janni mit zwei kleinen Kindern alleine zu Hause ... kaum Zeit für Zweisamkeit", lässt das Dream-Couple die vergangenen Monate Revue passieren. Nun soll alles anders werden. Sie wollen sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurückziehen.

"Wir haben einen großen Koffer gepackt und sind losgefahren. Zunächst zum Finale von 'Dancing on Ice' und dann an einen einsamen Ort ohne Internet, Handys und Ablenkung von dem, was jetzt das Wichtigste ist: ganz viel Zeit für uns!", heißt es in dem Post weiter. Wohin es genau hingehen soll, ließ das Paar offen. Auf den Support ihrer Fans können sie aber zählen.

"Das habt ihr euch verdient! Erholt euch gut", wünschte eine Userin. Eine andere schrieb: "Schönen Urlaub und gute Erholung!". Und wieder eine andere fand: "Ihr habt das jetzt so nötig und so verdient! Erholt euch gut und genießt es."

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0