Schlagerstar verletzt? Andreas Gabalier im Krankenhaus! Top Facebook und Instagram down! Soziales Netzwerk stottert in Europa Top Abgelehnte Asylbewerber mit Job sollen vorerst nicht abgeschoben werden Top So reagiert Oliver Pocher auf das Aus für seine Tor-Hymne "Schwarz und Weiss" Neu 230 Attraktionen und jede Menge Spaß: Das bietet der Winterdom 3.209 Anzeige
5.655

Au backe! Mutter will 5200 Euro teure Karte ihres Sohnes im Netz verscherbeln

Der Familiensegen stand kurz vor dem Kollaps. #Japan
Der "Black Lotus", der sich in der mittleren Reihe ganz rechts befindet, wird im Internet teilweise für 5000 Dollar verkauft.
Der "Black Lotus", der sich in der mittleren Reihe ganz rechts befindet, wird im Internet teilweise für 5000 Dollar verkauft.

Japan - Viele Jugendliche kennen sicher das Problem. Man geht brav zur Schule, während die Mutter daheim mit gutem Gewissen das Zimmer des Sprößlings "aufräumt".

Viele Kinder finden danach oftmals ihre eigenen Sachen eher nicht wieder, als dass sie wie gewollt gut sortiert gelagert werden.

Nicht wiedergefunden hätte auch fast ein Sammler seine "Magic: The Gathering"-Karten, die er bei seiner Mama gelagert hatte.

Beim Aufräumen hatte die Frau einen alten Ordner gefunden, in dem ihr Sohn einige Exemplare des Kartenspiels aufbewahrt hatte.

Ohne groß darüber nachzudenken, stellte sie diese laut dem Portal "Kotaku" zum Verkauf ins Netz. "Various Old Cards" schrieb sie dazu und startete mit dem Verkaufspreis von umgerechnet 8,60 Euro.

Allerdings hatte damit die ahnungslose Frau einen großen Fehler gemacht. Denn was sie nicht wusste: Zu der Sammlung ihres Sohnes gehörte auch der seltene "Black Lotus", der unter Liebhabern mit bis zu 5200 Euro gehandelt wird.

Als die Mutter fünf Tage später auf das Angebot schaute, traf sie fast der Schlag. Mehrere Anbieter lieferten sich eine regelrechte Schlacht um die Karten. Das Gebot stand bereits bei umgerechnet rund 5200 Euro.

Daraufhin rief sie ihren Sohn an, der bereits aus dem Haus ausgezogen war. Was er genau sagte, ist nicht bekannt. Die Mutter schrieb lediglich folgende Worte in die Auktion: "Der Familiensegen steht kurz vorm Kollaps, ich lösche die Auktion. Ich entschuldige mich für die, die Angebote platziert haben, aber ich habe die Karten ohne Kenntnis ihres wahren Wertes hochgestellt."

Somit fand die Aufräumaktion der Frau doch noch ein gutes Ende. der Sohn versprach, die Karten in Zukunft bei sich aufzubewahren.

Fotos: Screenshot/twitter

Ende des Schweigens? Mutmaßlicher Drogendealer packt im Mafia-Prozess aus Neu Von Islamisten bedroht: Kommt die Christin Asia Bibi nach Deutschland? Neu Noch bis 21.11.: Dieser Typ hat eine geniale Lösung für Deine Finanzen 1.487 Anzeige Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Alice Weidel Neu Diesel-Verbot auf der Berliner Stadtautobahn soll kommen! Neu So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer 9.201 Anzeige Ex-Gangster-Boss schreibt Buch und wird erschossen Neu Horror-Szenario! Aufzug mit sechs Personen rast 84 Etagen in die Tiefe Neu Obduktionsergebnis nach Jagdunfall: Seniorin wurde erschossen! Neu Olli Schulz und Fynn Kliemann kaufen Hausboot von Gunter Gabriel (†75) Neu "Normal ist das nicht": Verletzten-Seuche bei Hertha Neu
Carmen Geiss zeigt stolz neues Tattoo: Viele Fans finden es scheußlich Neu 34-jährige Mutter seit einem Jahr vermisst: Wurde sie ermordet? Neu
Neuer Team-Bus: So lacht das Netz über Mercedes, VW und den DFB Neu Radeberger und Veltins machen gemeinsame Sache Neu So witzig reagiert Köln-Rückkehrer Modeste auf eine Frage Neu Deutsche-Bank-Aktie stürzt auf Rekordtief Neu Ehemaliger SS-Wachmann will keine Toten im KZ gesehen haben Neu Jens Büchner: Nur zehn Tage vor seinem Tod wurde er noch einmal Opa 3.100 Achtung: Wer diese Lederhosen trägt, riskiert Ekzeme im Intimbereich! 766 Passant sieht Bombe im Fluss, doch es ist etwas ganz anderes 2.348 Zwei Blindgänger-Bomben in Köln gefunden: Entschärfung noch heute geplant 452 Update Neue Let's-Dance-Staffel: Sie wird neben Daniel Hartwich moderieren 1.198 Prozess um Kölner Stadtarchiv: Polier nicht mehr vor Gericht 46 Rentner stirbt, weil er die Bahnschranken ignoriert 1.137 Röntgentest zeigt: So krass werden Verbraucher beim Einkauf verarscht 1.303 Medienbericht: Leipziger Cellist soll Anti-Migrationspakt-Kampagne leiten 907 Wie durch ein Wunder: Junge (3) wird von Auto überrollt und nur leicht verletzt 440 Riesiger Walkadaver gestrandet: Sein Bauch gleicht einer Müllhalde 1.616 Siemens sackt Milliarden-Deal für Londoner U-Bahn ein 465 Schock-Statistik! Täglich versucht ein Mann in Deutschland, seine Partnerin zu töten 451 Diese Puppe sieht aus wie Herzogin Kate und ist eine Gefahr für jedes Kind 902 Aufgepasst, glatte Straßen: Junge Autofahrerin (19) verliert Kontrolle 117 In der Kälte: Mädchen (5) verläuft sich auf Suche nach seiner Mama 2.419 Kind muss sein Meerschweinchen aussetzen: Der Grund rührt zu Tränen 2.066 Eurowings-Warnstreik: Mitarbeiter stoppen 25 von 30 Flügen in Düsseldorf 149 Zum Wiehern! SPD-Chefin Nahles & Co. gründen "Parlamentskreis Pferd" 988 Deutschland gegen Niederlande: Darum brach der Schiedsrichter nach Abpfiff in Tränen aus 8.535 Erster Güterzug aus China in Köln eingetroffen 220 Im Kurzurlaub verhaftet: Erneut Deutscher in Türkei vor Gericht 828 Ab 2019! So soll unsere Ernährung gesünder und unser Bauch dünner werden 719 Sexy Geburtstagsgrüße: Schweighöfer und Fitz lassen die Hüllen fallen! 1.665 Läuft beim FC Bayern: Klub vermeldet Rekordumsatz und fetten Gewinn 707 Mann (42) wird bei Prügelei in Köln niedergestochen 216 Update Schleimbrocken im Haar! Friseure warnen vor Billigprodukten aus der Drogerie 6.354 Emmy für Anna Schudt: Sie spielte Gaby Köster nach Schlaganfall 638 Fahrer von Linienbus sitzt völlig besoffen hinter dem Steuer 2.139 Auf dem Schulweg! Junge findet 1200 Euro und reagiert toll 2.770 Schockierend: Feuerwehr findet Lkw-Fahrer tot im Führerhaus 2.184