Wird die NPD verboten? Heute fällt das historische Urteil

TOP

DRK fordert winterfeste Unterkünfte für Flüchtlinge in Griechenland

TOP

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

TOP

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

TOP

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
1.347

Rosberg auf dem Weg zum Titel - Sieg und Team-Triumph in Japan 

Erster Sieg für Nico Rosberg in Japan - und ein enorm wichtiger dazu. Er vergrößert seine WM-Führung in der Formel 1. Rivale Lewis Hamilton entschuldigt sich für einen miserablen Start.

Nico Rosberg feiert seinen ersten Sieg in Japan.
Nico Rosberg feiert seinen ersten Sieg in Japan.

Suzuka - Nico Rosberg stand im Champagner getränkten Rennoverall auf dem Podium und bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.

Der Formel-1-Spitzenreiter hat mit seiner Japan-Siegpremiere Mercedes zum vorzeitigen Team-Titeltriumph geführt und die Chancen auf seinen ersten eigenen WM-Gewinn noch mal deutlich erhöht. 

"Es ist etwas ganz besonders auf dieser legendären Strecke. Es ist ein wunderbarer Sieg. Da werden wir jetzt richtig feiern», sagte Rosberg.

Im fünftletzten Saisonrennen nutzte Rosberg einen kapitalen Startpatzer seines WM-Rivalen Lewis Hamilton, um mit einer fehlerlosen Leistung seine Führung in der Gesamtwertung auf 33 Punkte auszubauen. Beim 23. Grand-Prix-Sieg seiner Karriere verwies der Silberpfeil-Fahrer am Sonntag in Suzuka den niederländischen Red-Bull-Piloten Max Verstappen und Hamilton auf die Plätze zwei und drei.

 Rosberg nutzte einen kapitalen Startpatzer seines WM-Rivalen Lewis Hamilton,
 Rosberg nutzte einen kapitalen Startpatzer seines WM-Rivalen Lewis Hamilton,

Hamilton kann damit aus eigener Kraft in den noch ausstehenden Rennen in den USA, Mexiko, Brasilien und Abu Dhabi nicht mehr Titel Nummer vier gewinnen.

Rosberg würde es selbst bei vier Siegen des Briten reichen, wenn er jeweils Zweiter würde.

 "Ich habe das Beste draus gemacht und froh, die Punkte zu haben. Ich gebe alles, was ich habe und dann sehen wir was passiert", meinte Hamilton nach seinem 100. Podiumsplatz.

Der erneut vorzeitige Gewinn der Konstrukteurs-Weltmeisterschaft im dritten Jahr nacheinander war für Exzentriker Hamilton auch nur ein schwacher Trost im Land des Lächelns. 

In der Mercedes-Box gab's dennoch Schampus, bei Ferrari einmal mehr keinen Grund zum Feiern. Erstmals nach sieben Jahren als Dauergast auf dem Podium in Suzuka kam Sebastian Vettel nach einer verwegenen Taktik nicht über Platz vier hinaus. "Zum Schluss ist unsere Strategie leider nicht aufgegangen", meinte Vettel. Nico Hülkenberg wurde im Force India Achter, Pascal Wehrlein im Manor 22. und damit Letzter.

Nach seiner Aufholjagd vor einer Woche in Sepang nach dem Startcrash mit Vettel bis auf Rang drei bestimmte der gebürtige Wiesbadener auf dem 5,807 Kilometer langen Kurs in Suzuka das Rennen von vorn. Er ist klar auf Kurs, nach Michael Schumacher (7) und Vettel (4) als dritter Deutscher einen WM-Titel in der Motorsport-Königsklasse zu holen.

Fotos: DPA

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

NEU

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Eisregen! Brummi auf A4 bei Nossen verunglückt

NEU

Boxenluderei? Gina-Lisa klebt an Honeys Lippen

4.176

Angreifer auf Club in Silvesternacht in Istanbul gefasst

1.122

Welches riesige Monster stapft hier aus dem Gebüsch?

4.626

Alles nur gespielt? Wie echt sind Hankas Zwänge?

6.143

Darum solltet Ihr besser Sex am Morgen haben!

8.412

Vollzug! Padadopoulos verlässt RB in Richtung Norden

2.183

Wie flink ist die denn? Katze entzaubert Hütchenspieler

2.482

Bei Lufthansa gibt's bald auch WLAN für kurze Strecken

464

Grünen-Chefin denkt trotz Hasswelle nicht an Rücktritt

2.575

Mehrere Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko

1.227

Erste Clubs führen Codewort gegen sexuelle Belästigung ein

5.178

Keine Perspektive: Zwei RB-Spieler vor dem Abflug

2.811

"Grüße von Onkel Adolf": Frau findet erschreckende Nachricht in Amazonpaket

9.915

Betrunkene Polizisten lösen Einsatz ihrer Kollegen aus

3.488

Am selben Tag! Mutter und Tochter gewinnen Kampf gegen den Krebs

2.125

Pietro will "Sex ohne Grund"! Und Sarah?

16.981

Trauer um "Schildkröte": Frank Jarnach ist tot

6.701

Müllmann auf Trittfläche zu Tode gequetscht

8.621

Opa schenkt seiner Enkelin Mariah Carey und Elton John zur Hochzeit

3.309

Brutaler Sex-Mord einer Studentin: Jetzt bricht Angeklagte ihr Schweigen

7.490

"Dir ist kalt? ..." Diese Hilfsaktion rührt eine ganze Stadt

3.588

Unternehmen verbietet Mitarbeitern WhatsApp-Nachrichten

5.010

Freundinnen fliegen über 7500 Kilometer nach Spanien, weil Zug zu teuer ist

6.447

Wollte ein Nutzer sein Handy wirklich so dämlich verkaufen?

5.611

Berlinerin Silvana ist scharf auf den Bachelor

453

Unglaublich: RB Leipzig schon beliebter als viele Traditionsvereine!

5.872

Schönheitskönigin von Ex-Freund mit Säure überkippt

7.242

So wünscht sich Cathy Lugner ihren neuen Traummann

6.133

Folgenschwerer Snack: Stewardess wird wegen Sandwich gefeuert

4.972

Wieder Ärger für Bayern-Star: Muss Xabi Alonso ins Gefängnis?

3.340

Stasi-belasteter Staatssekretär Holm in Berlin tritt zurück

161

Darum ist Olivia Jones jetzt ganze sechs Zentimeter kleiner

3.988

Deshalb hört Hansi Flick so überraschend beim DFB auf

6.101

Kurz nach Abflug: Flugzeug von heftigem Blitz getroffen

3.225

Das Gebot stand bei 45.000 Dollar: Achtjährige versteigert sich im Internet

4.304
Update

Peinlich! Reese Witherspoon mit 17-Jähriger Tochter verwechselt

4.291

Am Flughafen gefasst: Dresdnerin reiste mit eigenen Kindern zum IS

18.897

Jetzt kommt die Bibber-Kälte: Der Winter sitzt in Sachsen fest

15.815

Dieses Video beweist: Ganz kleine Kinder können über hohe Zäune klettern

2.154