Dresden: 17 Handgranaten in Auto hinter Hauptbahnhof entdeckt! Top Kuriose Verfolgungsjagd: Raser ruft erst die Polizei, dann flieht er Neu -15,6 Grad in Sachsen! Nach dem Frühlings-Wochenende kommt Frost-Schock Neu Sohn (25) löscht komplette Familie aus: Fünf Angehörige mit Axt getötet Neu Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 9.758 Anzeige
1.420

Völlige Zerstörung: Schwere Unwetter fordern immer mehr Tote

Überschwemmungen in Japan kosteten bereits 200 Menschen das Leben

Die verheerenden Überschwemmungen in Japan haben bereits 200 Menschen das Leben gekostet. Dutzende werden noch vermisst. Viele stehen vor dem Nichts.

Okayama - Die Zahl der Todesopfer nach den verheerenden Überschwemmungen im Westen Japans ist auf 200 gestiegen. Noch immer werden Dutzende Menschen vermisst.

Nach heftigen Regenfällen haben Schlammlawinen Teile der Stadt Kure unter sich begraben. Viele Anwohner stehen vor dem Nichts.
Nach heftigen Regenfällen haben Schlammlawinen Teile der Stadt Kure unter sich begraben. Viele Anwohner stehen vor dem Nichts.

In einigen Gebieten ist die Versorgung mit Leitungswasser weiter unterbrochen, wie örtliche Medien am Donnerstag weiter berichteten. Dadurch erhöht sich das Risiko von Erkrankungen in Folge der schwülen Sommerhitze.

Bei den extrem starken Regenfällen der vergangenen Tage war es in den am schwersten betroffenen Provinzen Okayama, Hiroshima und anderen Regionen zu schweren Überschwemmungen und Erdrutschen gekommen. Zahlreiche Häuser wurden teils völlig zerstört, Zehntausende mussten Notunterkünfte aufsuchen.

Ministerpräsident Shinzo Abe war unterdessen nach Okayama gereist und machte sich von einem Militärhubschrauber aus selbst ein Bild vom Ausmaß der Schäden durch die Überflutungen. Bei einem Besuch in Notunterkünften sagte er weitere Hilfen seiner Regierung zu.

Es ist die schlimmste Naturkatastrophe, die das asiatische Inselreich seit dem verheerenden Erdbeben und Tsunami im März 2011 heimsuchte.

Nach Überschwemmungen in Japan werden noch immer zahlreiche Menschen vermisst. Von vielen Häusern sind nur Trümmer gelieben.
Nach Überschwemmungen in Japan werden noch immer zahlreiche Menschen vermisst. Von vielen Häusern sind nur Trümmer gelieben.
Rettungskräfte suchen weiter nach vermissten Anwohnern. Die Zahl der Todesopfer im Westen Japans ist auf 200 gestiegen.
Rettungskräfte suchen weiter nach vermissten Anwohnern. Die Zahl der Todesopfer im Westen Japans ist auf 200 gestiegen.

Fotos: Ryosuke Ozawa/Kyodo News/AP/dpa, Shohei Miyano/Kyodo News/dpa , Kyodo News/AP/dpa

Kurios: Hund "schießt" mit Gewehr auf Herrchen Neu Messer-Attacke! Mann sticht wahllos auf Frau ein Neu Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.658 Anzeige Deshalb wagt sich Olympiasiegerin Katarina Witt nicht mehr aufs Eis Neu Das passiert mit Deinem Körper, wenn Du Sellerie isst Neu
"Ding des Jahres": Über was lacht Lena Gercke hier mit Joko? Neu Mutter tötet eigenes Baby in Klinik: Nun steht das Urteil fest Neu Mission "Titanic": FC Bayern heiß auf CL-Kracher gegen Liverpool Neu Neubau an A14: So kommt Ihr in Zukunft von Magdeburg nach Schwerin Neu "In aller Freundschaft" gestrichen! Andere Krankenhaus-Serie wichtiger? Neu
Neuer Look: Cathy Luger sieht plötzlich ganz anders aus Neu Gigantische Schiffstaufe in Kiel: Neue U-Boot-Generation geht an den Start! Neu Welche deutsche Promi-Dame zeigt uns denn hier ihre Kurven? Neu Unter Eid gelogen? Frauke Petry schweigt vor Gericht Neu Very british! Stollberger Chauffeur kutschiert "IaF"-Stars Neu Gemeinsames Konzert: Inka Bause und Jürgen Drews feiern 30 Jahre Mauerfall Neu "4 Blocks"-Star Kida Khodr Ramadan gefällt sich als TV-Gangster Neu War Lady Di zum Zeitpunkt ihres Todes schwanger? Forscherin glaubt, Antwort zu kennen Neu Frau schließt Freundin von Brautjungfern aus: Der Grund ist unglaublich Neu Vater misshandelt und vergewaltigt eigenen Sohn (✝3), das Kind verblutet Neu Unglaublich! Er sieht aus wie der Zwilling von Prinz Harry Neu Busen-Alarm! Wer hat sich denn hier so eingeschnürt? Neu Vorsprung auf Bayern schmilzt! BVB fällt gegen Schlusslicht Nürnberg nichts ein 795 Fans schmeißen mit Tennisbällen! Spielunterbrechung bei BVB gegen Nürnberg 2.747 "Er ist ein Irrer!" Boris Palmer wird von eigener Partei attackiert 1.310 Rap-Rekord gebrochen: Shirin David stößt mit neuer Single "Gib ihm" Capital Bra vom Thron 1.480 Rotlicht-Größe Bert Wollersheim ist pleite 6.490 "Fehlt Charakter und Stärke": Trainer-Legende zerlegt Bayern vor CL-Kracher 1.167 Horror-Unfall mit 24 Toten: Reisebus kracht mit Laster zusammen 4.567 Frau in den 20ern bringt Kind zur Welt, doch sie behauptet steif und fest "Jungfrau" zu sein 10.517 Zehn-Kilo-Mülleimer aus Flüchtlingsheim auf Feiernde geworfen: 35-Jährige überlebt nur knapp 4.867 Baby-Beef bei Sophia Vegas: Jetzt gibt's die verbale Breitseite für ihre Hater 2.085 Völlig absurd: Mutmaßlicher Kindermörder will verhext worden sein 308 Mit Lufterfrischern gegen Leichen-Gestank: Tochter versteckte tote Mutter unter 40 Decken 5.419 Veronas Fans verwirrt: Was stimmt an diesem Foto nicht? 12.972 Flucht eines Gewalttäters endet für ihn auf die ungünstigste Weise 1.638 Unfassbar! Mann attackiert schwangere Ex-Freundin und wird auch noch angefeuert 1.890 Fahrradfahrer wird bei Dresden von ICE erfasst, nun fehlt jede Spur von ihm 12.173 Ex-BTN-Star Nadine Zucker feiert TV-Comeback 874 Menschen sollten nicht mehr ins Wasser gehen: Mysteriöses Fischwesen in See entdeckt 7.864 Mysteriös! Nach einem heftigen Crash auf der Autobahn fehlt ein Unfall-Auto 3.520 Mann im Streit mit Messer getötet 2.602 Champions-League-Kracher gegen Liverpool: So könnte der FC Bayern auflaufen 156 Vermissten-Suche endet tragisch: Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden 10.675 Sprinter kracht in Auto: Fahrer schwer verletzt eingeklemmt 146 KZ-Gedenkstätte: Rechtsextremer soll Wachdienst geleitet haben 657 Schwangere Kellnerin kann nicht glauben, was sie auf einem Kassenzettel liest 5.578 Elf Kilo weniger! So sieht Drew Barrymore nicht mehr aus 3.383 "Wäre fast verblutet": Wochenbett-Drama bei Ex-GNTM-Model! 1.036