In Lebensgefahr? Ex-GZSZ-Star Jasmin Tawil seit Monaten vermisst

Berlin - Sie war ganz oben: Als "Franziska Reuter" spielte sich Jasmin Tawil bei GZSZ in die Herzen der Fans. In Sänger Adel Tawil hatte sie scheinbar die Liebe ihres Lebens gefunden. Doch dann der Absturz: Trennung, Depressionen, Obdachlosigkeit. Jetzt wird die 36-Jährige seit Monaten vermisst!

13 Jahre lang waren Jasmin (36) und Adel Tawil (40) ein Paar.
13 Jahre lang waren Jasmin (36) und Adel Tawil (40) ein Paar.  © DPA

Ihren Facebook-Account hat die Musikerin vor langer Zeit gelöscht, der letzte Post auf Instagram stammt aus dem Januar.

"Ja, Jasmin hat ihre Social-Media-Kanäle abgeschaltet, sich von allem abgeschottet", so ihr Vater Michael Weber gegenüber Bunte. "Ich habe große Angst und sorge mich um meine Tochter."

Er selbst habe seit einem halben Jahr keinen Kontakt zu Jasmin, obwohl die beiden um die Weihnachtszeit herum endlich wieder häufiger kommuniziert hatten.

Jasmin selbst hatte vor knapp einem Jahr auf Instagram verkündet: "Heute bin ich nicht mehr die erfolgreiche Schauspielerin aus Berlin. Nicht mehr die Frau vom Popsänger. Nicht mehr der Soapstar!" Heute bin ich so viel mehr, wenn auch in Amerika gestrandet, auf den Straßen Hawaiis. Heute bin ich arm und doch so viel reicher. Ich habe alles verloren und doch habe ich alles gewonnen. Und das ist erst der Anfang meiner Freiheit."

Heute ist der Sänger glücklich mit Freundin Lena.
Heute ist der Sänger glücklich mit Freundin Lena.  © DPA

Ihr Vater wolle nun nichts weiter als ein Lebenszeichen seiner verschollenen Tochter. Und offenbar hat er allen Grund zur Sorge!

"Ich habe eine unheilbare Thrombose und darf nicht länger als zwei Stunden fliegen", gesteht er. "Meine Tochter hat den Gendefekt übrigens auch. Ich habe im letzten Video gesehen, wie dick ihr Bein ist. Sie trägt keine Strümpfe, das ist lebensgefährlich."

Vom gefeierten Soap-Star zur Obdachlosen auf den Straßen Hawaiis - wie konnte Jasmin Tawil so abstürzen? Michael Weber sieht die Trennung von Ehemann Adel Tawil als klaren Auslöser für die Probleme seiner Tochter.

"Ich hatte mit ihr Schwierigkeiten, seitdem Adel Tawil sie mit 25 heiraten wollte. Es ist kein Geheimnis, dass er nicht mein Muster-Schwiegersohn war", macht er deutlich. "Ich habe nie verstanden, wie sie ihn heiraten konnte, aber damit meinen Frieden gemacht. Eine Freundin von mir glaubt, dass das mit Adel sie endgültig gebrochen hat."

Bleibt nur zu hoffen, dass Jasmin Tawil sich wieder fangen und eines Tages zu ihrer Familie nach Deutschland zurückkehren kann.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0