Autofahrer fahren ahnungslos die Straße entlang, als es plötzlich laut kracht

Jebel Akhdar - Ohne an etwas Böses zu denken waren am Montagmorgen Autofahrer in der Nähe von Jebel Akhdar im Oman unterwegs.

Dieser riesige Fels krachte auf die Straße.
Dieser riesige Fels krachte auf die Straße.  © Screenshot Twitter RoyalOmanPolice

Plötzlich hörte man ein lautes Rumpeln. Geschockt stellten die Beobachter fest, dass ein riesengroßer Felsbrocken vom Berg herab auf die Fahrbahn krachte.

Der Fels knallte gegen die Fahrbahnbarrikade und blieb mitten auf der Straße liegen.

Die Polizei sperrte die Strecke kurzerhand ab. Verletzt wurde glücklicherweise offenbar niemand.

Dennoch wird überprüft, warum sich der Felsbrocken löste. Weiterhin bitten die Beamten darum, dass die Autofahrer eine erhöhte Wachsamkeit an den Tag legen.

Auf Twitter heißt es von der Royam Oman Police:

"Ein großer Felsen ist auf die Hauptstraße, die nach Jebel Akdhar führt, gefallen. Der Unglücksort ist nur sechs Kilometer vom Kontrollpunkt der Polizei entfernt. Die Royal Oman Police befasst sich derzeit mit der Situation."

Die Polizei sichert nach dem Felssturz das Gebiet. (Symbolbild)
Die Polizei sichert nach dem Felssturz das Gebiet. (Symbolbild)  © 123RF

Mehr zum Thema Unglück:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0