City-Offensive: Ab jetzt wieder jeden Tag Razzia

Im Sommer 2015 startete die Polizei ihre Kontroll-Offensive.
Im Sommer 2015 startete die Polizei ihre Kontroll-Offensive.

Von Bernd Rippert

Chemnitz - Neue Offensive gegen die Drogen-, Trinker- und Kriminellenszene in der Innenstadt. Polizeichef Uwe Reißmann (59) setzte nach einer Weihnachtspause die Operative Einsatzgruppe (OEG) mit 15 Beamten erneut in Marsch. Jetzt ist wieder jeden Tag Razzia in Chemnitz!

Im Juli hatte die Polizei ihre Großoffensive, vor allem rund um den Stadthallenpark, gestartet. 15 OEG-Beamte in Uniform und Zivil überprüften zahlreiche verdächtige Personen.

„Die Ergebnisse waren sehr positiv“, sagt Polizeisprecherin Jana Kindt. „Auch die Resonanz bei Geschäftsleuten und vielen Bürgern war gut.“

Allein im Juli 2015 kontrollierten die Beamten 325 Personen und 56 Fahrzeuge. Sie klärten 24 Straftaten, vor allem Diebstähle, Körperverletzung, Drogen- und Waffendelikte, auf. Dazu 21 Ordnungswidrigkeiten. Es gab sieben Festnahmen und 31 vollstreckte Haftbefehle.

Diebe und Dealer im Stadthallenpark sind ein Schwerpunkt der Überwachung.
Diebe und Dealer im Stadthallenpark sind ein Schwerpunkt der Überwachung.

Im Advent zog Uwe Reißmann wegen des Weihnachtsmarkts und der Serie von Einfamilienhaus-Einbrüchen Beamte aus der OEG ab.

Dennoch gab es Kontrollen im Dezember: 103 bei Personen, 32 bei Fahrzeugen. Bilanz: sechs Straftaten und zehn Ordnungswidrigkeiten aufgeklärt, vier vorläufige Festnahmen, 76 Durchsuchungen, 20 vollstreckte Haftbefehle und 13 Sicherstellungen von Drogen, Diebesgut sowie Waffen.

Die Dauerrazzia in der Innenstadt läuft nun unbegrenzt. „Solange wir vermehrt Probleme im Zentrum feststellen“, sagt Jana Kindt. „Aber natürlich fragen wir uns regelmäßig, ob der Aufwand noch gerechtfertigt ist.“

Bisher ja, so Uwe Reißmann: „Im Zentrum gibt es Drogen, es wird rumgelungert, gebettelt und getrunken. Da wollen wir weiterhin gegenhalten.“

City-Razzia: Die Polizei fand bei diesem Tunesier (25) am Roten Turm eine geringe Menge Cannabis.
City-Razzia: Die Polizei fand bei diesem Tunesier (25) am Roten Turm eine geringe Menge Cannabis.

Fotos: Klaus Jedlicka, Bernd Rippert


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0