Unter Alkohol! Lkw-Fahrer kracht in Tunnelwand

Die Tunnelfeuerwehr sicherte die Unfallstelle.
Die Tunnelfeuerwehr sicherte die Unfallstelle.  © Polizei

Jena - Auf der Autobahn 4 (Erfurt-Jena) ist ein Lastwagen am Donnerstagmorgen im Jagdbergtunnel verunglückt.

Aus zunächst ungeklärter Ursache fuhr der 60 Jahre alte Fahrer im Tunnel gegen die Wand, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei in Schleifreisen sagte.

Anschließend fuhr noch ein Kleintransporter über die Trümmerteile. Verletzt wurde niemand. Beim Lkw-Fahrer wurden 0,57 Promille Alkohol gemessen. Er wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht.

Wegen der Bergungsarbeiten war der Tunnel in Richtung Dresden für eine Stunde gesperrt.

Der Lkw wurde schwer beschädigt.
Der Lkw wurde schwer beschädigt.  © Polizei

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0