Er war nicht nach Hause gekommen: Vermisster 10-Jähriger ist wieder aufgetaucht

Jena - Seit Samstagabend (18. Januar) wird in der thüringischen Stadt Jena ein kleiner Junge vermisst. Der 10-jährige ging um 18 Uhr aus dem Haus und sollte eigentlich bis 19.30 Uhr wieder daheim sein.

Das Kind konnte zum Glück gefunden werden.
Das Kind konnte zum Glück gefunden werden.  © Polizei

Von der Landespolizeiinspektion Jena liegt folgende Beschreibung des Kindes vor:

  • 1,10 bis 1,20 Meter groß
  • schlanke zierliche Gestalt
  • blonde Haare, an den Seiten kurz, oben länger
  • graue Jogginghose
  • grüne, gesprenkelte Jacke
  • graue Turnschuhe mit blauen Streifen an den Seiten
  • hat keine Taschen bei sich

Hinweise zum vermissten Kind nimmt die Polizei Jena unter der Rufnummer 03641-810 oder der Notruf der Polizei entgegen.

Kind ist wieder da

Update 20.01, 8.07 Uhr: Gute Nachrichten von der Polizei in Jena! Der vermisste Junge konnte gefunden werden und ist wieder bei seinen Eltern. Wo er sich in den Stunden seines Verschwindens aufgehalten hat, ist noch unklar.

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0