Mann rast auf der A4 mit Supersportwagen in den Tod

Jena - Ein schrecklicher Unfall hat sich am Samstag auf der A4 ereignet. Dabei kam ein Mensch ums Leben.

Die Luftaufnahme eines Polizeihubschraubers zeigt den schrecklichen Unfall aus der Vogelperspektive.
Die Luftaufnahme eines Polizeihubschraubers zeigt den schrecklichen Unfall aus der Vogelperspektive.  © Polizei

Wie die Polizei mitteilte, sei ein Mann nahe Jena in den Tod gerast. Das Fahrzeug, ein Supersportwagen, kam am Samstagabend von der Autobahn 4 ab und überschlug sich.

Der Ferrari blieb unter der Leitplanke stehen, wie die Polizei mitteilte. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer in seinem Wagen eingeklemmt wurde und noch an der Unfallstelle starb.

Die Autobahn war für längere Zeit gesperrt.

Titelfoto: Polizei


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0