Oberleitung gestohlen! Kein Bahnverkehr in Thüringen

Die Oberleitung wurde beschädigt. (Symbolbild)
Die Oberleitung wurde beschädigt. (Symbolbild)  © DPA

Jena/Naumburg - Wegen eines Diebstahls fahren derzeit keine Züge zwischen Jena und Naumburg. Bisher ist die Strecke auf unbestimmte Zeit gesperrt.

Vermutlich in der Nacht zu Freitag machten sich dreiste Diebe an der Bahnstrecke zwischen Jena und Naumburg zu schaffen. Dabei entwendeten sie sogenannte Mastrückanker, diese halten die Oberleitung stramm.

Wie die Bundespolizei gegenüber TAG24 mitteilte, wurden Teile der Oberleitung gestohlen. Außerdem sei die Ausweichstrecke über Bad Kösen (Sachsen-Anhalt) ebenfalls nicht befahrbar. Dort stehe ein defekter Güterzug. Schienenersatzverkehr sei derzeit nicht möglich.

Wie lange die Reparatur dauert ist noch ungewiss. Man arbeite mit Hochdruck daran, das Problem zu lösen.

Update 14.00 Uhr: Auch der Bahnverkehr zwischen Leipzig und Frankfurt/ Main ist beeinträchtigt. Zum Teil sei mit Verspätungen von bis zu zwei Stunden zu rechnen.

Update 18:08 Uhr: Die erste Züge rollen in Thüringen wieder. Nach Infos der Deutschen Bahn sind die Schäden bei Naumburg behoben, ein Gleis ist wieder frei.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0