Nach Stromausfall: 30-Jähriger stirbt in Shisha-Bar

Jena - Ein 30-jähriger Mann ist in der Nacht zu Freitag in einer Shisha-Bar in Jena ums Leben gekommen.

In dieser Shisha-Bar in Jena ist in der Nacht zu Freitag ein 30-jähriger Mann ums Leben gekommen.
In dieser Shisha-Bar in Jena ist in der Nacht zu Freitag ein 30-jähriger Mann ums Leben gekommen.  © Matthias Gränzdörfer

Der Syrer soll vermutlich an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben sein, berichtet "MDR Aktuell" unter Berufung auf die Polizei.

Wegen eines Stromausfalls sei in der Shisha-Bar ein Notstromaggregat angesprungen.

Durch die Gase seien auch zwei weitere Menschen schwer verletzt worden.

Das Gebäude musste durch die Feuerwehr geräumt werden.

17 Bewohner mussten ihre Wohnungen verlassen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0